Konica Minolta Magicolor 4695MF Test

(Multifunktions-Farblaserdrucker)
Magicolor 4695MF Produktbild
  • Gut (1,6)
  • 6 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Druck­tech­nik:Laser­dru­cker
Farb­druck:Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung:600 x 600 dpi
Typ:Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax:Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Konica Minolta Magicolor 4695MF

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 12/2010
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Der 4695MF ist als Multifunktionsgerät vor allem durch seine Erweiterungen für große Abteilungen interessant, die diverse Papierfacherweiterungen und einen Stapler benötigen - da bietet Konica Minolta sehr viel.“

    • Business & IT

    • Ausgabe: 11/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • 9 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Die Robustheit der Gerätekonstruktion setzt sich auch im Druck- und Kopierverhalten fort. Wer kräftige Farben bevorzugt, ist mit diesem Gerät auf der sicheren Seite.“

    • PCgo

    • Ausgabe: 11/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • Produkt: Platz 3 von 9
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: gut geschwärzte Textzeichen; schnelle Scangeschwindigkeit.
    Minus: schwer und breit.“

    • MacUp

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Produkt: Platz 3 von 7
    • Mehr Details

    1,9 (82 von 100 Punkten)

    Druckqualität: 15 von 20 Punkten;
    Druckgeschwindigkeit: 11 von 15 Punkten;
    Scanqualität: 7 von 10 Punkten;
    Scangeschwindigkeit: 9 von 10 Punkten;
    Ausstattung: 27 von 30 Punkten;
    Bedienung: 13 von 15 Punkten.

    • Das Büro

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 12/2008
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Unabhängig vom Druckvolumen bietet der magicolor 4695MF Farbausdrucke in höchster Qualität, denn die Anwender können auf den von Konica Minolta entwickelten Simitri-HD-Polymerisationstoner zählen. ...“

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,4)

    „... bei den Kosten für Monochromseiten gibt es angesichts von 1,8 Cent Luft nach unten ... Insgesamt betrachtet ist der magicolor 4695 MF aber eine durchaus brauchbare Option gerade für kleinere Firmen oder Großraumbüros.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Einschätzung unserer Autoren

Konica Magicolor 4695MF

Schneller und komfortabler Multifunktions-Farblaser

Der neue Konica Minolta Magicolor 4695MF richtet sich an Büros, die einen zuverlässigen, multifunktionalen und vor allem zügigen Farblaserdrucker benötigen. Der Drucker hat nicht nur eine Scan- sowie eine Kopierfunktion integriert, sondern auch ein 33,3-Kbps-Fax. So ausgestattet, kann der Drucker leicht zur zentralen Schaltstelle im Büro werden. Konica Minolta hat außerdem dem Drucker und Scanner mächtig Dampf gemacht: 24 Seiten (S/W und Farbe) druckt er in der Minute aus, und dieselbe Anzahl erreicht auch die Scaneinheit. Diese ist übrigens, was ebenfalls komfortabel ist, mit einem automatischen Duplexeinzug ausgestattet.

Komfort heißt sowieso die Devise des Konica Minolta Magicolor 4695MF. Über eine automatische Duplexeinheit verfügt auch das Druckwerk, das mit einer Auflösung von 600 x 600 Pixeln arbeitet. Die Scans können direkt per E-Mail versandt oder an ein Netzlaufwerk beziehungsweise an einen FTP-Server verschickt werden. Der Multifunktionsdrucker sortiert auch auf Wunsch die Kopien, kopiert im Modus „2auf1“ oder „4auf1“. Der Papierschacht fasst 250 Blatt, der manuelle Einzug noch zusätzliche 100 Seiten Papier (maximale Aufrüstmöglichkeit: 850 Blatt). Netzwerkanschluss, 40 GB-Festplatte und 256 MB (maximal 768 MB) Speicher – der Konica Minolta Magicolor 4695MF geizt nicht mit Leistung. Der Komfort hat seinen berechtigten Preis: Für den 50-Kilogramm-Bürodrucker werden knapp 1000 Euro (amazon) fällig.

Datenblatt zu Konica Minolta Magicolor 4695MF

Abmessungen 539 x 590 x 578 mm
Druckauflösung 600 x 600 dpi
Druckauflösung S/W 600 x 600 dpi
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Fax vorhanden
Gütesiegel Energy Star
Kompatible Systeme Windows, macOS, Linux
Kopieren vorhanden
Medienformate A4
Netzwerkfähig vorhanden
Netzwerkzugang vorhanden
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Scannen vorhanden
Typ Multifunktionsdrucker

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Jetzt kommt Farbe ins Büro Business & IT 11/2010 - Die Ersteinrichtung Wenn Sie sich für die Anschaffung eines Farbmultifunktionsgerätes entscheiden, sollte schon im Voraus dessen Standplatz geklärt sein. Für den Schreibtisch sind nahezu alle Modelle aus unserem Test kaum geeignet. Sie sind schwer (von 15 bis 55 kg) und benötigen eine Standfläche von etwa 50 cm x 50 cm. Wegen der Anordnung der Zugabeund Ausgabefächer sollte das jeweilige Gerät von allen Seiten zugänglich sein. …weiterlesen


Farbenfreude PC Magazin 1/2011 - Unser Mischdokument wurde kurzerhand seiner Grafiken beraubt, trotz korrekter Scannertreibereinstellungen und unser Testfoto verlor enorm an Helligkeit. Letzteres kann man nachregeln, aber auch die Grundeinstellungen sollten halbwegs brauchbare Ergebnisse liefern. Bei der Kopiergeschwindigkeit fällte der Konica Minolta mit rund 21 Sekunden für eine Auflagenkopie deutlich zurück. Zudem ist die Qualität der Farbkopie unseres Mischdokuments mangelhaft. …weiterlesen