• Gut

    1,7

  • 1 Test

333 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Ther­modru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Nein
Typ: Ein­fa­cher Dru­cker
Fax: Nein
A3: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Kodak Photo Printer Dock PD-450W im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Kodak Photo Printer Dock ist eine schöne Lösung, um ohne großen Aufwand zu guten 10 x 14,8-cm-Papierabzügen von den auf dem Handy/Tablet gespeicherten JPG-Fotos zu kommen.“

Testalarm zu Kodak Photo Printer Dock PD-450W

zu Kodak Photo Printer Dock PD-450W

  • Kodak Dock Station & W-LAN 9 x 14 cm Fotodrucker mit fortgeschrittener
  • Kodak Dock Station & W-LAN 9 x 14 cm Fotodrucker mit fortgeschrittener
  • Kodak Photo Printer Dock for Android/Iphone with WiFi
  • Kodak Dock Station & W-LAN 9 x 14 cm Fotodrucker mit fortgeschrittener

Kundenmeinungen (333) zu Kodak Photo Printer Dock PD-450W

4,1 Sterne

333 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
196 (59%)
4 Sterne
57 (17%)
3 Sterne
27 (8%)
2 Sterne
13 (4%)
1 Stern
40 (12%)

4,1 Sterne

333 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Photo Printer Dock PD-450W

Nette Spie­le­rei für Sel­fie-​Freunde, die keine tadel­lose Foto­qua­li­tät benö­ti­gen

Stärken
  1. klein gebaut
  2. Ablagefläche für Smartphones
  3. Lightning-Adapter anbeie
Schwächen
  1. Fotoqualität baubedingt nicht die beste
  2. verursacht gelegentlichen Papierstau

Kodak hat mit seinem Photo Printer Dock PD-450W multifunktionales Gerät für Fotofans im Sortiment, die gerne entweder vom Smartphone oder direkt von ihrer Kamera aus drucken möchten. Dazu arbeitet der kleine Drucker mit Sublimationsdruck, also Thermodruck. Dieser kann nicht für die hervorragende Fotoqualität eines Tintenstrahldruckers sorgen – Fotos wirken Kundenmeinungen zufolge recht ausgeblichen und nicht so farbkräftig wie auf dem Original. Das Gerät kann ausschließlich Fotos im üblichen Format von 9 x 14 cm zu Papier bringen. Praktisch: Auf der Oberseite befindet sich eine Ablagefläche für Ihr Smartphone, in dieser sich auch ein USB-Anschluss befindet. So können Sie Ihr Smartphone einfach auf dem PD-450W ablegen, aufladen lassen und gleichzeitig ein paar Bilder drucken. Besitzer eines iPhones müssen den mitgelieferten Lightning-Adapter anstecken. Die USB-Buchse an der Seite des Kodak-Druckers eignet sich zum Anschluss einer Digitalkamera oder eines Tablets. Tipp: Nutzen Sie die Bildbearbeitungsmöglichkeiten der Kodak-App, um Ihre Bilder an Farbsättigung und Kontraststärke vor dem Druck aufzuwerten, sodass die Nachteile des Druckverfahrens etwas ausgeglichen werden. Da Papier und Tinte relativ teuer sind, wird das jedoch kostspielig.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Kodak Photo Printer Dock PD-450W

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker fehlt
Drucken
Drucktechnik Thermodrucker
Farbdruck Farbdrucker
Automatischer Duplexdruck fehlt
Funktionen
Typ Einfacher Drucker
Kopieren fehlt
Scannen fehlt
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Duplex-ADF fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN fehlt
WLAN vorhanden
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Papierfach für Sonderformate fehlt
Format
A3 fehlt
A4 fehlt
Medienformate 4 x 6 Zoll (100 x 148 mm)
Abmessungen & Gewicht
Breite 16,85 cm
Tiefe 10,32 cm
Höhe 6,85 cm
Bedienung
Farbdisplay fehlt
Touchscreen fehlt
Navigationstasten fehlt
Features
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KODPD450WEU

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: