Ø Gut (2,4)

Tests (11)

Ø Teilnote 2,4

(90)

Ø Teilnote 2,4

Produktdaten:
Displaygröße: 6"
E-Ink: Ja
Beleuchtung: Ja
Touchscreen: Ja
Speicherkartenleser: Ja
Gewicht: 174 g
Mehr Daten zum Produkt

Kobo Aura im Test der Fachmagazine

    • c't

    • Ausgabe: 25/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: schicke Oberfläche; handliches Design.
    Minus: schwacher Kontrast.“  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 4

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    „Obwohl im Aura die alte ‚Pearl‘-Bildschirmtechnik steckt, zeigt er Bücher gestochen scharf an. ... Schneller 1 Gigahertz-Prozessor, vier Gigabyte Speicher und zusätzlicher Speicherkarteneinschub - da bleiben kaum Wünsche offen. Einzigartig macht den Kobo aber vor allem sein kompaktes, gut verarbeitetes Gehäuse. Mit nur 174 Gramm ist er darüber hinaus das leichteste Gerät im Test.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Produkt: Platz 3 von 7
    • Seiten: 6

    „gut“ (1,9)

    Bildqualität (40%): „gut“ (1,6);
    Bücher laden (10%): „gut“ (2,5);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,4);
    Vielseitigkeit (10%): „sehr gut“ (1,5);
    Konstruktion (15%): „gut“ (2,0);
    Akku (5%): „sehr gut“ (0,5).  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 14/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Produkt: Platz 4 von 11
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (2,53)

    Bildschirmqualität (25%): 2,09;
    Formatunterstützung und Lesekomfort (37%): 2,33;
    Bedienung (15%): 2,07;
    Weitere Funktionen (5%): 5,13;
    Alltagstauglichkeit (18%): 3,21.  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Produkt: Platz 4 von 11
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (2,53)

    „Wie der größere HD-Bruder ist auch der Aura einfach zu bedienen. Er liest sehr viele E-Book-Formate und kann Text in vielen Schriften und Größen darstellen. Mitunter dauerte es ein wenig, bis der Reader auf Nutzereingaben reagierte. Der Akku reicht für 7000-mal Umblättern (Beleuchtung ausgeschaltet). Das Display ist kleiner als beim HD, aber genauso scharf.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 5

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: schlankes, stylishes Design; lesefreundliches, blendfreies E-Ink-Display mit einstellbarer Frontbeleuchtung; 3,2 GB freier Speicher; viele Einstellmöglichkeiten in der Textformatierung.
    Contra: höherer Preis; etwas hakelige, unsensible Touch-Steuerung; leichter Farbverlauf der Displaybeleuchtung.“  Mehr Details

    • eBook-Reader-Vergleich.de

    • Erschienen: 05/2014

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

     Mehr Details

    • PAPIERLOS LESEN

    • Erschienen: 05/2014
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    • PAPIERLOS LESEN

    • Erschienen: 05/2014

    ohne Endnote

     Mehr Details  

    Info: Zu diesem Produkt gibt es bei PAPIERLOS LESEN einen neueren Testbericht mit gleicher Bewertung.

    • c't

    • Ausgabe: 26/2013
    • Erschienen: 12/2013
    • 9 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Am schicksten und modernsten sieht der Kobo Aura aus; im Test überzeugen die vielen Optionen bei der Textdarstellung.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 25/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • eBook-Fieber.de

    • Erschienen: 10/2013

    Note:1,6

     Mehr Details

zu Kobo Aura

  • Kobo Aura N236-KU-BK-K-EP Liseuse Edition 2 - 6 - 4 GB

    Displaygröße: 6" Touch, 16 Graustufen, Auflösung: 768x1014, 4GB Flash Speicher, beleuchtetes DisplayDateiformate: ,...

  • Kobo Aura N236-KU-BK-K-EP Liseuse Edition 2 - 6 - 4 GB

    Displaygröße: 6" Touch, 16 Graustufen, Auflösung: 768x1014, 4GB Flash Speicher, beleuchtetes DisplayDateiformate: ,...

  • Kobo Aura 6 4GB [Wi-Fi] schwarz

    Kobo Aura - eBook - Reader - 4 GB - 15. 2 cm ( 6 ) einfarbig E Ink ( 1014 x 758 ) - microSD - Steckplatz - Wi - Fi

  • Kobo Aura Edition 2 6 4GB [Wi-Fi] schwarz
  • Kobo Aura 6" 4GB [Wi-Fi] schwarz

    Kobo Aura 6" 4GB [Wi - Fi] schwarz

  • Kobo Aura 6" 4GB [Wi-Fi] schwarz

    Kobo Aura 6" 4GB [Wi - Fi] schwarz

  • KOBO AURA eBook, black

    Produkttyp: eBook - Reader

  • Kobo Aura One

    Diagonal: 19, 8 cm (7. 8 Zoll) , Technologie: E Ink Carta, Bildschirmauflösung: 1872 x 1404 Pixel. Unterstützte ,...

Kundenmeinungen (90) zu Kobo Aura

3,6 Sterne

90 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
54 (60%)
4 Sterne
11 (12%)
3 Sterne
7 (8%)
2 Sterne
7 (8%)
1 Stern
9 (10%)

3,6 Sterne

88 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Zwei buchformaten epub und kepub mit wiedergabeprobleme

    von Arie12
    • Nachteile: Kundendienst nicht kundenfreundlich, kurze Akkulaufzeit

    Niemals lesen wir über die zwei buchformaten Kobo nützt. Das normale epub format und kepub format (Kobos Kobo eigenes buch format mit eigenes DRM).
    Das eigenes Koboformat gibt viele Problemen mit den Wiedergabe.
    • zentrierten Text und Bilder;
    • Falsche/Unnötige Leerzeile zwischen Paragraphen
    • Falsch ignorieren von Teile im CSS
    • und Mehr

    z.B. Die Henkerstochter und der schwarze Mönch von Oliver Pötzsch
    Laden Sie die kostenlose Vorschau von der Website Kobo.


    http://ipicture.ru/Gallery/Viewfull/34916381.html
    http://ipicture.ru/Gallery/Viewfull/34916382.html
    http://ipicture.ru/Gallery/Viewfull/34916383.html
    http://ipicture.ru/Gallery/Viewfull/34916384.html
    http://ipicture.ru/Gallery/Viewfull/34916385.html
    http://ipicture.ru/Gallery/Viewfull/34916386.html

    Diese Probleme gibt es mit der Kobo Touch, Glo, Aura, AuraHD und Mini.

    Auf diese Meinung antworten
  • Weitere 1 Meinungen zu Kobo Aura ansehen
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Aura

Weniger Probleme beim Umblättern

E-Book-Reader Aura von KoboEs ist ein altbekanntes Problem, dass bei etlichen E-Ink-Bildschirmen von Pearl beim Umblättern noch Restspuren der vorherigen Textzeilen wie „Geisterschemen“ stehenbleiben („Ghosting), woraus sich die Notwendigkeit ergibt, etwa alle sechs Seiten die Seite komplett neu aufzurufen. Dieses Problem hat bei nicht wenigen Leser Ärger hervorgerufen, weswegen der Hersteller reagiert und ein verbessertes Display hergestellt hat, das im Aura des kanadischen Herstellers Kobo eingebaut wurde. Der Nachfolger des Glo besitzt ebenfalls wieder eine Beleuchtung und zeichnet sich darüber hin aus durch kompaktere Abmessungen aus.

Kleiner, leichter und kompakter

Der Kobo Aura HD (175 EUR, Amazon) war noch mit einem eher ungewöhnlichen Display von 6,8 Zoll Größe ausgestattet, beim Neuzugang hat der Hersteller nun das Standardformat für E-Book-Reader von 6 Zoll gewählt, also die Größe des Kobo Glo. Das hat natürlich Auswirkungen zur Folge, was das Gewicht sowie die Größe betrifft. Der Neue ist deutlich leichter als der Glo, nämlich sicherlich spürbare fast 70 Gramm, sowie auch etwas schmaler und dünner, wobei die Unterschiede hier nicht so stark ins Gewicht fallen. Die Oberfläche des Rückens wurde griffig gemacht, damit der Reader auch bei längeren Session einen Handschmeichler abgibt. Erfreulich: an der Auflösung des Glo wurde quasi nichts geändert. Sie liegt beim Neuen bei 1.014 mal 758 Pixeln, beim Glo waren es in der horizontalen Ausrichtung lediglich zehn Pixel mehr. Das bedeutet natürlich, dass auch der Neuling dieselbe hochauflösende Wiedergabe von Texten, Bildern und Comics ermöglichen wird, die am Vorgänger schon von vielen Fachleuten wie auch Lesern hoch gelobt wurde. Ganz genau so sieht es bei der zuschaltbaren Beleuchtung aus. In Sachen Gleichmäßigkeit wurde sie von etlichen Testpersonen als beste LED-Beleuchtung, die derzeit auf dem Markt zu haben ist, eingeschätzt. Nachgebessert wurde jedoch, wie eingangs schon erwähnt, beim Ghosting-Phänomen, außerdem soll es beim Seitenwechsel deutlich weniger flimmern. Der Touchscreen ist kapazitiv und erlaubt daher im Unterschied zum Glo Zwei-Finger-Gesten. Diese Veränderung wurde laut Aussage des Herstellers unter anderem im Hinblick auf pdf's vorgenommen, in die fortan leichter hineingezoomt werden kann. Die Bedienung wiederum erfolgt ausschließlich über den Touchscreen. Gewohnt üppig sind die Möglichkeiten zur Veränderung der Schriftgröße, -Art und auch – exklusiv! – ihrer Stärke und Schärfe sowie Zeilenabstand und Seitenabstand. Die Software erlaubt außerdem unter anderem das Abrufen von Wörterbüchern, das Markieren von Textstellen sowie via App das Abgleichen der über den Kobo-Shop erstandenen Bücher im Rechner sowie im Reader, da alle Bücher in der Cloud gespeichert werden. Der Speicher wurde übrigens auch von 2 auf 4 GB verdoppelt und kann erneut mittels microSD-Karten um bis zu 32 GB erweitert werden.

Fazit

Der unmittelbare Vorgänger hat sich in der digitalen Lesewelt einen sehr guten Ruf erarbeitet, die Testergebnisse fallen nahezu durch die Bank sehr gut aus. Die tadellose Bildschirmbeleuchtug sowie das hochauflösende, scharfe Display waren neben einer einfachen, durchdachten Bedienung meist die wichtigsten Punkte, die für die gute Benotung verantwortlich gemacht wurden. Dass der Hersteller nun mit einem Reader im Standardformat nachgezogen hat, der in der Hauptsache kaum Unterschiede zum Kobo Glo aufweist, ist daher verständlich. Die Verbesserungen beim Umblättern oder der Touchscreen-Bedienung sollten ihm weitere Pluspunkte bescheren, zumal der Hersteller damit auf handfeste Kritik reagiert hat. Allerdings ist der Neue auf 150 EUR taxiert, also teurer als sein Vorgänger Kobo Glo (Amazon) und auch deutlich teurer als der Tolino Shine (105 EUR, Amazon), den etwa die Stiftung Warentest zum „Preis-Leistungs-Sieger“ gekürt hat und daher von eher budgetbewussten Kunden dem Glo vorgezogen wird. Die ersten Testergebnisse sollten für den Kobo daher unbedingt hervorragend ausfallen, damit er die hohe Summe rechtfertigen kann.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kobo Aura

Akkulaufzeit 15 h
Auflösung Hochauflösend
Ausstattung Notizen
Display s/w
Speichermedium microSD Card
Interner Speicher 4096 MB
Tastatur fehlt
Display
Displaygröße 6"
E-Ink vorhanden
Beleuchtung vorhanden
Bedienung
Touchscreen vorhanden
Tasten fehlt
Datenformate
Unterstützte Formate EPUB, PDF, MOBI, JPEG, GIF, PNG, TIFF, TXT, HTML, XHTML,RTF, CBZ, CBR
Ausstattung
Musik-Wiedergabe fehlt
Speicherkartenleser vorhanden
Übersetzung (Wörterbuch) fehlt
Vorlesefunktion fehlt
Datenübertragung
Bluetooth fehlt
Mobilfunk fehlt
USB vorhanden
WLAN vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 174 g
Abmessungen 150 x 114 x 8,1 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: N514-KU-BK-K-EP

Weiterführende Informationen zum Thema Kobo Aura können Sie direkt beim Hersteller unter kobo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kobo Aura

PAPIERLOS LESEN 5/2014 - Ein E-Book-Reader wurde von papierlos-lesen.de geprüft. Er erhielt keine Endnote. …weiterlesen

Kompakt, leicht, leuchtstark

eBook-Fieber.de 10/2013 - Getestet wurde ein E-Book-Reader. Er erhielt die Bewertung 1,6. …weiterlesen