UFS 931 Produktbild
Gut (1,9)
9 Tests
Gut (2,0)
76 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
DVB-​S2: Ja
Pay-​TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Kathrein UFS 931 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    Platz 3 von 13

    Bild (25%): „sehr gut“ (1,5);
    Empfindlichkeit (10%): „gut“ (2,1);
    Ton (10%): „sehr gut“ (1,0);
    Handhabung (35%): „befriedigend“ (2,7);
    Umwelteigenschaften (10%): „befriedigend“ (2,7);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (3,4).

  • 1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Plus: EPG mit Genresuche.
    Minus: USB-Schnittstelle noch ohne Funktion.“

  • „befriedigend“ (3,25)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 6 von 7

    „PLUS: gute Bild- und Tonqualität; Bildausgabe am TV-Gerät ohne Umrechnung möglich.
    MINUS: keine Aufnahmefunktion; sparsamer Stand-by muss aktiviert werden.“

  • „sehr gut“ (1,4); Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Kathreins UFS931HD+ trumpft mit einer soliden Verarbeitung, guter Bild- und Tonqualität und zusätzlichem CI-Schacht auf. Die Menüs sind übersichtlich, selbsterklärend und bieten viele Einstellmöglichkeiten. Leider ist die USB-Schnittstelle bislang noch ohne Funktion.“

  • „sehr gut“ (80%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 5

    „Plus: sehr gute Bild- und Tonqualität; CI-Slot.
    Minus: kein PVR; wenige Anschlüsse.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,2)

    „Kauftipp“

    „Plus: Schnelle Umschaltzeiten und Menüs; Hohe Bildqualität; Einfache Bedienung.
    Minus: Keine Aufzeichnung; Billiges Design von Gerät und Signalgeber.“

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 4

    „Bild und Ton überzeugen in der gewohnt guten Kathrein-Qualität. Was die Empfangsstärke betrifft, kommt der UFS 931 nicht ganz an seinen kleinen Bruder, den UFS 903, heran. Mit dem UFS 931 erhält man aber dennoch einen soliden, sehr guten Sat-Receiver für HD-Plus und andere HD-Programme. In puncto Anschlüsse hält sich der UFS 931 jedoch zurück ...“

  • 1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Kathreins UFS931HD+ trumpft mit einer soliden Verarbeitung, guter Bild- und Tonqualität und zusätzlichem CI-Schacht auf. Die Menüs sind übersichtlich, selbsterklärend und bieten viele Einstellmöglichkeiten. Leider ist die USB-Schnittstelle bislang noch ohne Funktion.“

  • „gut“ (83,1%)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Plus: Bedienung, EPG-Funktionen.
    Minus: keine PVR-Funktion, kein DiSeqC 1.2.“

Kundenmeinungen (76) zu Kathrein UFS 931

4,0 Sterne

76 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
36 (47%)
4 Sterne
24 (32%)
3 Sterne
5 (7%)
2 Sterne
5 (7%)
1 Stern
5 (7%)

4,0 Sterne

76 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

KATHREIN-Werke UFS 931

Astra HD+ für ein Jahr frei­ge­schal­tet

Mit dem UFS 931sw bringt das Unternehmen Kathrein einen neuen HDTV-fähigen Satellitenreceiver in den Handel. Zum Lieferumfang gehört eine HD+ Karte für den Empfang des über Astra HD+ ausgestrahlten Programmpakets. Die Karte ist für zwölf Monate freigeschaltet.

Nach Ablauf dieser Periode schlägt der HD+ Empfang mit einer Jahresgebühr von 50 Euro zu Buche. Zur Zeit senden RTL, Pro7, Sat1, Vox und Kabel eins ihr HD-Programm über Astra HD+. Die Karte wird im integrierten Nagravision-Entschlüsselungssystem platziert, gleich daneben hat der Hersteller einen Common-Interface-Schacht für zusätzliche Pay-TV-Sender verbaut. Natürlich bringt der Kathrein nicht nur Pay-TV-Sender, sondern auch die frei empfangbaren Fernseh- und Radioprogramme ins Haus. Damit man den Receiver sofort nach dem Auspacken in Betrieb nehmen kann, ist die Programmliste bereits vorprogrammiert. Anschluss zum Flachbildfernseher findet das Gerät über den HDMI-Ausgang, wobei normale PAL-Signale (576i) via HDMI auf 576p, 720p oder 1080i hochskaliert werden. Für das Zusammenspiel mit einer Stereo- oder Surround-Anlage hat der Hersteller einen optischen Digitalausgang verbaut. Bei der Leistungsaufnahme im Standby spricht Kathrein von weniger als einem Watt, außerdem lässt sich der Receiver über einen Netzschalter vollständig von der Stromversorgung trennen. Neben der HD+ Karte werden eine Fernbedienung, ein HDMI-Kabel und ein 230 V/12 Volt-Netzteil mitgeliefert.

Wer nicht auf das HDTV-Paket von Astra HD+ verzichten will, der dürfte Gefallen am UFS 931sw finden, denn die freigeschaltete Smartcard wird gleich mitgeliefert. Wann und zu welchem Preis das Gerät auf den Markt kommen wird, lässt der Hersteller leider offen. Einen ersten Eindruck kann man sich auf der „light+building“ in Frankfurt oder auf der „ANGA Cable“ in Köln verschaffen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kathrein UFS 931

Features
  • HDTV
  • Dolby Digital
Schnittstellen CI
Anzahl der CI-Slots 1
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Pay TV Smartcardreader
Funktionen
EPG vorhanden
Anschlüsse
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Kathrein UFS 931sw können Sie direkt beim Hersteller unter kathrein.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Scharf, schärfer, HD+

Video-HomeVision 9/2010 - Ein Blick ins Handbuch verrät: nur für Service-Zwecke. Laut Nachfrage bei Kathrein soll ein PVR-fähiges Update im Herbst erscheinen. Das wäre schön, denn die Fernbedienung ist dafür bereits optimal vorbereitet. Hinter der Frontklappe verbirgt sich neben dem Kartenschacht für die HD-Plus-Smartcard auch ein CI-Steckplatz. Dieser dient zur Aufnahme von CA-Modulen, mit denen sich Programme von anderen Pay-TV-Anbietern darstellen lassen. Bild und Ton überzeugen in der gewohnt guten Kathrein-Qualität. …weiterlesen