James Donkey HD Duo 1 Test

(Twin-Sat-Receiver)

Ø Gut (1,6)

Test (1)

Ø Teilnote 1,6

(5)

o.ohne Note

Produktdaten:
DVB-S2: Ja
Tuner: Twin
Pay-TV: Nein
Aufnahmefunktion: Ab Werk
Permanentes Timeshift: Ja
WLAN: Ja
Mehr Daten zum Produkt

James Donkey HD Duo im Test der Fachmagazine

    • DIGITAL FERNSEHEN

    • Ausgabe: 11/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • Seiten: 3

    „gut“ (84%)

    Installation: 28,5 von 30 Punkten;
    Bedienung: 54 von 60 Punkten;
    Ausstattung: 30 von 50 Punkten;
    Empfang: 18 von 20 Punkten;
    Darstellung: 37 von 50 Punkten;
    Multimedia: 16,5 von 20 Punkten;
    Festplattenmodus: 25 von 30 Punkten.  Mehr Details

zu James Donkey HD Duo

  • James Donkey 2K HD Linux Enigma 2 Sat Twin DVB-S2 Receiver mit 2*DVB-S2 Tuner,

    Produktbeschreibung Vollständig kompatibel mit DVB - S / DVB - S2, MPEG - 2 / HD, MPEG - 4 / H. 264 / H. ,...

  • James Donkey 2K HD Linux Enigma 2 Sat Twin DVB-S2 Receiver mit 2*DVB-S2 Tuner,

    Produktbeschreibung Vollständig kompatibel mit DVB - S / DVB - S2, MPEG - 2 / HD, MPEG - 4 / H. 264 / H. ,...

Kundenmeinungen (5) zu James Donkey HD Duo

5 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

HD Duo

Ordentliche Linux-Box zum Einstiegspreis

Stärken

  1. gute Wiedergabequalität
  2. einfach in der Handhabung
  3. Twin-Tuner mit USB-Aufnahmefunktion
  4. LAN, WLAN und HbbTV für TV-Mediatheken

Schwächen

  1. kein Display, keine LED-Betriebsanzeige
  2. ohne Pay-TV-Option
  3. kein UHD-Empfang

Derzeit werden 60 Euro fällig, nicht viel für einen Enigma2-Receiver mit doppeltem Sat-Tuner. Ein paar Abstriche gilt es da natürlich zu machen: Verzichten müssen Sie auf UHD-Sender und auf Pay-TV-Optionen, also auf einen CI-Schacht oder einen Smartcard-Reader. Auch ein Display und sogar eine LED-Betriebsanzeige sind dem Rotstift zum Opfer gefallen. Rückseitig fehlt dann noch ein digitaler Audio-Ausgang. Bei „DIGITAL FERNSEHEN“ hat man den James Donkey HD Duo schon ausprobiert – und zeigt sich zufrieden, was Empfang, Wiedergabequalität, Erweiterbarkeit und Bedienung angeht. Ab Werk dabei: HbbTV für die Mediatheken der TV-Sender. Größere Schwächen können die Tester nicht ausmachen, letztlich kassiert die Einsteiger-Box eine Kaufempfehlung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu James Donkey HD Duo

Features HDTV
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 0
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-S2X fehlt
DVB-C fehlt
Empfangsart
Tuner Twin
Ultra-HD fehlt
Funktionen
EPG vorhanden
Videotext vorhanden
Media-Player vorhanden
Betriebssystem Linux
Aufnahme
Aufnahmefunktion Ab Werk
Manuelles Timeshift vorhanden
Permanentes Timeshift vorhanden
Interne Festplatte Ohne
Fernprogrammierung fehlt
Netzwerk
WLAN vorhanden
TV-Mediatheken (HbbTV) vorhanden
Online-Dienste & Apps fehlt
Media-Streaming fehlt
Internetbrowser fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
HDMI vorhanden
Antennenausgang fehlt
Analoger Audioausgang vorhanden
Analoger Videoausgang AV
Maße
Breite 16,5 cm
Tiefe 9 cm
Höhe 3 cm

Weiterführende Informationen zum Thema James Donkey HD Duo können Sie direkt beim Hersteller unter jamesdonkey.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schlauer schauen

SAT+KABEL 5-6/2010 - Wäre es nicht schön, wenn das Gerät von alleine wüsste, welche Sendungen interessieren und diese automatisch archivieren würde? Der Hamburger Digital-TV-Spezialist MORETV verspricht in Zusammenarbeit mit den Herstellern Smart und SM Electronic genau das. „Mitdenkende“ Aufnahmefunktionen sollen sich an die Vorlieben des Menschen vor dem Bildschirm anpassen – so suggeriert es zumindest die Werbung. MoreTV-Funktionen. …weiterlesen

Bastler-Boxen

SAT+KABEL 9-10/2010 - Umfangreiche Anleitung. In der umfangreichen Anleitung finden Sie die wichtigsten Funktionen anschaulich beschrieben, und sowohl der Anschluss des Receivers an das Fernsehgerät als auch der Einbau der Festplatte wird Schritt für Schritt beschrieben. Planen Sie den Receiver in Ihr Netzwerk zu integrieren, genügt der Anschluss eines Netzwerkkabels, und der AV7000 bezieht in der Grundeinstellung automatisch seine Adresse und ist einsatzbereit. …weiterlesen

Zimmer-Service

Audio Video Foto Bild 10/2012 - Doch leider haben längst nicht alle Räume einen Kabel- oder Satellitenanschluss, und nicht in jedem Zimmer steht ein Fernseher. Aber digitale Empfangstechnik macht's trotzdem möglich, und zwar im Verbund mit dem Heimnetzwerk, das mittlerweile ohnehin für den Internetzugang im Haus vorhanden ist. TV-Sendungen und auch Aufnahmen von der Festplatte lassen sich so problemlos per Netzwerk in jeden Raum übertragen. …weiterlesen

Technisat Digit ISIO STC+

audiovision 1/2016 - Denn die Settop-Box ist ein multimedialer Alleskönner. Ein Novum preist der in Silber und Schwarz erhältliche Receiver links an der Front an: "UHD" prangt hier in großen Buchstaben. Der ISIO STC+ ist nämlich als eines der ersten Geräte in der Lage, ultrahochauflösende Inhalte per Satellit, von externen Datenträgern oder aus dem Internet zu verarbeiten - dafür gibt es von uns schon mal das "Innovations"-Logo. Dazu un- terstützt es den HEVC- bzw. H.265-Codec. …weiterlesen

High-Speed- Receiver

Sat Empfang 2/2016 - Hierfür hat der Hersteller dem Gerät einen Wechselrahmen beigelegt, der gemeinsam mit dem Speicher ganz praktisch in den vorgesehenen Einschub auf der Rückseite eingesteckt wird. Dann lässt sich die VU+ Solo 4K uneingeschränkt als vollwertiger Festplattenrekorder nutzen. Bevor es losgeht, gilt es zunächst einmalig die Box an die heimischen Komponenten anzupassen. Unser Testmuster kann auf die Signale von bis zu 64 Satellitenpositionen zugreifen und unterstützt das Unicable- und JESS-Protokoll. …weiterlesen

Endspurt

Heimkino 7/2006 - Alternativ kann man auf die integrierte S-Video-Buchse zugreifen. Installation & Bedienung Der Sat-Receiver ist werkseitig bereits mit einer vorgefertigten Programmliste versehen. Somit kann man auch ohne große Kenntnisse den Empfänger sofort in Betrieb nehmen. Hier sollten die Radix-Leute jedoch mal ein Update vornehmen. Da die Box mit nur einem Tuner ausgestattet ist, kann man nur ein Programm aufzeichnen. …weiterlesen

Begrenzt aufnahmefähig

Stiftung Warentest (test) 6/2015 - Fallstricke spürt auch, wer HD+-Privatsender mit einem dafür geeigneten Receiver in Hochauflösung aufzeichnet. Vorspulen kann er die Aufnahmen nicht - außer bei Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe. Zudem lassen sich die Aufzeichnungen meist nicht so auf DVDs oder Blu-rays brennen, dass sie auch am Computer oder auf anderen Geräten ohne eigene HD+-Karte abgespielt werden können. Diese Einschränkungen stammen von den TV-Sendern. …weiterlesen

Aufnahmen über USB

audiovision 5-6/2011 - Die umständlichste Programmiermethode ist die Eingabe von Hand, mit Kanalnummer, Start- und Stoppzeit. Einfacher geht es über den elektronischen Programmführer, bei dem ein Tastendruck ausreicht. Hier kommt es auf die Qualität dieser Daten an, denn die mit normalen Digitalprogrammen gesendeten Informationen reichen nur für ein paar Tage. Besser sind spezielle EPGs, die aber nicht von jedem Geräteanbieter unterstützt werden. …weiterlesen

Perfektes Networking

AV-Magazin.de 6/2014 - Kathrein zeigt jedoch, welch große Vorteile es beschert und wie es obendrein auch noch ganz einfach zu installieren ist. Denn die Boxen des Herstellers erledigen weitgehend alles selbst. UFSconnect verbindet wie von Zauberhand den Kathrein-Receiver UFS 906 mit einem zweiten UFSconnect-Receiver, als ob die beiden ein einziges Gerät wären. Ziel ist, die T V-Funktionen des einen Receivers in die Dienste des anderen zu stellen. …weiterlesen