HP Officejet Pro 8610 im Test

(Tintenstrahldrucker)
  • Sehr gut 1,3
  • 6 Tests
413 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 1200 x 600 dpi
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu HP Officejet Pro 8610

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 17/2017
    • Erschienen: 08/2017
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 2

    Testergebnis Druckkosten: „sehr gut“ (1,24)

    „Testsieger“

    Druckkosten bei Textdruck: 1,12;
    Druckkosten bei Farbdruck: 1,25;
    Druckkosten bei Fotodruck: 1,50.  Mehr Details

    • CHIP

    • Ausgabe: 7/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • 16 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    Oberklasse (86,5 von 100 Punkten)

    • CHIP Test & Kauf

    • Ausgabe: Nr. 3 (Mai-Juli 2015)
    • Erschienen: 05/2015
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    „gut“ (1,7)

    Stärken: gutes Preis-Leistungs-Verhältnis; angenehmes Drucktempo; relativ günstige Seitenpreise; gut ausgestattet.
    Schwächen: leichte Schwächen beim Fotodruck. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (91 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    „Schneller Druck, gute Druckqualität und einfache Bedienung – mit dem All-in-One von HP kann man nichts falsch machen. Es sei denn, man kann auf Duplex-Scan, Speicherkartenslots und CD-Druck verzichten.“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    „Schneller Druck, gute Druckqualität und einfache Bedienung – mit dem All-In-One von HP kann man nichts falsch machen.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 15/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,17)

    „Test-Sieger“

    „Dass Ausdrucke von Fotos oder Dokumenten nicht teuer sein müssen, bewies der OfficeJet 8610 – seine Druckkosten waren so gering wie bei keinem anderen Gerät in diesem Test. Dafür ist er beim Drucken kaum zu überhören – und das nervt. Unverständlich bei einem 185-Euro-Drucker: der fehlende Speicherkartenleser.“  Mehr Details

zu HP Officejet Pro 8610

  • HP Officejet Pro 8610 All-in-One Multifunktionsdrucker (Drucker, Kopierer,

    Officejet Pro 8610 e - All - in - One

Kundenmeinungen (413) zu HP Officejet Pro 8610

413 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
182
4 Sterne
41
3 Sterne
33
2 Sterne
37
1 Stern
119
  • Tolles Gerät und supereinfache Installation

    von mary-andy
    (Sehr gut)
    • Vorteile: beidseitiger Druck, 4-in1-Ausstattung, alles per WiFi möglich, automatische Treiberaktualisierung, wenn mit dem Netzwerk verbunden, billige Anschaffung, brillante Druckergebnisse
    • Geeignet für: Fotoausdrucke, Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke, Dokumentenausdrucke, Kopien, Fotoscan, Textscan, Hausgebrauch

    Wir waren gespannt, ob wir den Drucker installiert bekommen, da wir in solchen Sachen keine Helden sind. Aber oh Wunder, es hat alles geklappt, die Angaben im Druckerdisplay waren für einen Laien verständlich und gut umsetzbar. Auch die WLAN-Verbindung hat auf Anhieb funktioniert. Selbst von meinem IPHONE habe ich schon einen Druckauftrag für ein Bild gegeben. Die Qualität des Druckes ist auch sehr gut. - Also ich würde das Gerät jederzeit wieder kaufen.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Geringe Kosten und guter Textdruck, aber nichts für Fotofans

Stärken

  1. druckt günstiger als viele Konkurrenten
  2. sehr scharfer Schwarzdruck
  3. selbsterklärende WLAN-Einrichtung

Schwächen

  1. blasser Fotodruck
  2. Farbausdrucke nicht immer wischfest
  3. unzuverlässiger Scan-Einzug

Qualität

S/W-Druck

Der OfficeJet Pro 8610 druckt S/W-Texte und -Grafiken sauber und mit sattem Schwarz. Allerdings hat der kräftige Druck seinen Preis: Die aufgetragene Tinte ist kaum wischfest, weshalb es sehr schnell zu Verschmierungen kommt. Nutzer machen eine starke Abhängigkeit der Druckqualität von der Papiersorte aus.

Farbdruck

Dank einer soliden Auflösung von 4.800 x 1.200 dpi schafft es der Drucker zu überzeugen. Im Farbdruck gibt es allerdings Kritik an der mangelnden Wischfestigkeit der Ausdrucke, zumal Fotos etwas dunkel wirken.

Kopieren & Scannen

Die insgesamt moderate Scanauflösung von 1.200 dpi reicht für gelegentliche Digitalisierungen von Dokumenten vollkommen aus und auch Textkopien gelingen mit dem Gerät in akzeptabler Qualität. Legst Du allerdings viel Wert auf farbechte und detailgetreue Fotokopien in Farbe, empfiehlt sich eher ein anderes Produkt.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Hinsichtlich der Druckkosten ist es schwer für die Konkurrenz, den HP OfficeJet Pro 8610 zu unterbieten. Bei einer Schwarzpatrone mit sehr hoher Reichweite, die zudem für nicht mehr als 20 Euro zu haben ist, erreichst Du mit diesem Gerät sehr niedrige Seitenpreise von nur rund 1 Euro für 100 Seiten Schwarz-Weiß-Druck.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Etwa 3,50 Euro für 100 Seiten Farbdruck sind ebenfalls ein ordentlicher Wert. Dabei ist ausschlaggebend, dass HP hier, wie üblich, auf ein Einzelpatronensystem setzt, wobei die einzelnen Farben für je unter 20 Euro zu haben sind und zudem eine recht hohe Reichweite besitzen.

Ausstattung

Druck & Scan

Dank der automatischen Dokumentenzufuhr kannst Du im Zusammenspiel mit der Duplex-Einheit komfortabel mehrseitige Dokumente beidseitig kopieren. Laut Kundenrezensionen arbeitet der automatische Einzug des Scanners aber nicht immer zuverlässig und ein beidseitiges Scannen wird nicht unterstützt.

Schnittstellen

Der OfficeJet Pro 8610 hat ein relativ üppiges Schnittstellenpaket und bietet Dir USB, AirPrint, LAN und WLAN. Käufer bemängeln vereinzelt jedoch das unzuverlässige WLAN-Modul, was durch gelegentliche Verbindungsabbrüche nicht immer für eine stabile Verbindung sorgen kann.

Papierfach

Die staubgeschützte, robuste und gut verarbeitete Papierkassette gefällt den Nutzern. Aufnehmen kann sie ordentliche 250 Blatt und bei Bedarf lässt sich die Kapazität durch eine zweite Kassette sogar noch verdoppeln. 500 Blatt sind sogar für Büros mit hohem Druckaufkommen gut geeignet.

Bedienung

Installation

Die Erstinstallation des OfficeJet Pro 8610 ist schnell und leicht erledigt, obwohl Dir das Handbuch in diesem Fall kaum weiterhelfen kann: Es ist nicht besonders detailliert und bietet für Defekte und Probleme nur unzureichende Hilfestellungen.

Handhabung

Auch die grundlegende Bedienung des Druckers geht leicht von der Hand. Das Bedienfeld und Display besitzt eine logische und klare Menüstruktur, wobei Testberichten das 6,7-cm-Display etwas zu klein ist und gelegentlich sehr sensibel auf Eingaben reagiert.

Der HP Officejet Pro 8610 wurde zuletzt von Stefan am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP Officejet Pro 8610

Eignung
Fotodrucker fehlt
Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 1200 x 600 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 19 Seiten/min
Farbe 14 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 1200 dpi
Scanauflösung vertikal 1200 dpi
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 500 Blätter
Ausgabekapazität 150 Blätter
Maximale Papierstärke 280 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate B5 JIS
Abmessungen & Gewicht
Breite 49,93 cm
Tiefe 46,89 cm
Höhe 30,05 cm
Gewicht 11,9 kg
Stromverbrauch
Betrieb 29 W
Standby 6,4 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel Energy Star
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: A7F64A#A80

Weiterführende Informationen zum Thema HP Office Jet Pro 8610 können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ein Gerät, viele Möglichkeiten

CHIP Test & Kauf Nr. 3 (Mai-Juli 2015) - In Sachen Druckkosten kann der Ricoh punkten: Nur 1,4 Cent sind für eine Schwarz-Weiß-Seite fällig, 5,8 Cent kostet ein Farbausdruck. Ebenfalls günstig im Unterhalt sind Canons Maxify, Epsons Workforce-Modell und der HP Officejet Pro 8610 (ca. 140 Euro). Nicht mehr ganz so günstige Ausdrucke und Kopien lieferte der Brother, und auf dem letzten Platz landete der Epson Expression Premium XP-810 (ca. 150 Euro) mit Seitenpreisen von 3,9 Cent (S/W) und 12,3 Cent (Farbe). …weiterlesen