• Befriedigend 2,9
  • 9 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,9)
9 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Sport­tou­rer / Tou­rer, Enduro / Moto­cross
Hubraum: 680 cm³
Zylinderanzahl: 2
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Honda XL 700 V Transalp C-ABS (44 kW) [11] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    2 Produkte im Test

    Motor: 4 von 5 Punkten;
    Fahrleistungen: 3 von 5 Punkten;
    Verbrauch: 3 von 5 Punkten;
    Fahrwerk: 3 von 5 Punkten;
    Bremsen: 5 von 5 Punkten;
    ABS: 4 von 5 Punkten;
    Komfort: 5 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 5 von 5 Punkten;
    Ausstattung: 4 von 5 Punkten;
    Alltag: 5 von 5 Punkten;
    Preis: 4 von 5 Punkten;
    Fun-Faktor: 4 von 5 Punkten.

  • 604 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,9, „Sieger Sicherheit“

    Platz 3 von 3

    „Als verlässliche Begleiterin überzeugt die Transalp rundum. Sie ist mit Speichenrädern und unverwüstlichem V2 ein Fall für Traditionalisten. Verbesserungswürdig: Verbrauch und Federbein.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Das völlig überdämpfte Federbein ist einer Honda nicht würdig, und man muss sich fragen, warum hier nicht längst nachgebessert wurde. Nichtsdestotrotz ist die Transalp zum Preis von 7690 Euro eine Überlegung wert für Fahrer, die ein handliches und agiles Motorrad suchen. Der unkomplizierte V2 ist dabei das Hauptargument ...“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    3 Produkte im Test


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 2/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Stärken: Sehr bequem; Zuverlässiger V2-Motor; Handprotektoren serienmäßig; Top ABS-Bremsen.
    Schwächen: Bockiges Federbein; Kratzempfindlicher Gepäckträger; Billiger Motorschutz aus Kunststoff.“

  • 603 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,9, „Sieger Sicherheit“

    Platz 4 von 6

    „Nach wie vor ist die Transalp ein attraktives Bike mit guter Laufkultur und gutmütigem Fahrverhalten. Doch die ehemalige Mittelklasse-Legende spürt zunehmend den Druck der Konkurrenz.“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Stärken: Kultivierter Motor; Bequeme Sitzposition; Sehr robust; ABS erhältlich.
    Schwächen: Geringe Zuladung; Brave Optik; Zu weiches Federbein.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 9/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 80%

    28 Produkte im Test

    Straße: 80%;
    Piste: 60%;
    Touring: 70%;
    Zubehör: 70%;
    Preis/Leistung: 80%.

  • ohne Endnote

    32 Produkte im Test

    „Stärken: Durchaus fernreisetauglich; Sehr geringer Verbrauch; Kräftige Verbundbremse mit ABS; Preiswert für eine Enduro.
    Schwächen: Schlecht ansprechendes Federbein; Motorschutz nur aus Kunststoff; Vergleichsweise schwer.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 9/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Honda XL 700 V Transalp C-ABS (44 kW) [11]

Typ
  • Enduro / Motocross
  • Sporttourer / Tourer
Hubraum 680 cm³
Nennleistung 31 bis 50 kW
Höchstgeschwindigkeit 172 km/h
Zylinderanzahl 2
ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 219 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Dicke Kumpels

Motorrad News 2/2012 - Die Honda führt dagegen den jüngsten Spross einer langen Reihe von 52-Grad-V-Motoren ins Feld. Auf dem Prüfstand 62 PS stark, kann er sich in der Beschleunigung leicht und im Durchzug deutlich vom BMW-Aggregat absetzen. Wobei die Transalp mit 22 Kilo Gewichtshandicap in den Ring steigt - was jedoch den Mehrverbrauch von 0,6 Litern auf 100 Kilometer nur zum Teil erklären kann. Der 17,5-Liter-Tank rettet ihr dafür die größere Reichweite. …weiterlesen

Kompaktklasse

Motorrad News 10/2011 - Im Ergebnis kann sich die BMW in Sachen Kraftentfaltung knapp von der V-Strom und deutlich von der Transalp absetzen. In Sachen Drehmoment schwingt der 798-Kubik- Bayer ohnehin die dickste Keule. Doch die BMW tut sich schwer, diesen Vorsprung in überlegene Fahrleistungen umzusetzen. In der Beschleunigung liegt sie gleichauf mit der drei PS schwächeren V-Strom, im Durchzug kann die Suzi sogar knapp davonziehen. …weiterlesen