Hisense H60NEC5605 Test

(HDR-Fernseher)
  • keine Tests
117 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 60"
  • Auflösung: Ultra HD
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 3
  • TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt H60NEC5605

H60NEC5605

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit einer Bildschirm-Diagonale von 151 Zentimetern, Ultra-HD-Auflösung und HDR-Kompatibilität stößt man in die Sphäre der Modelle für besonders begeisterte Film-, Serien- und Sport-Event-Gucker vor. Schon weil es die Bereitschaft braucht, dem Apparat einiges an Stellfläche zu opfern. Der für den Hisense H60NEC5605 geforderte Betrag ist trotzdem moderat. Vielleicht auch, weil dem gefühlten Premium-Anspruch kleinere Unaufmerksamkeiten entgegenstehen. Bei einem aktuellen SmartTV-Gerät ist normales Fernsehen, das sich hier über einen Triple-Tuner via Kabelnetz, Satellit oder Antenne empfangen lässt, oft nur noch Nebensache. Wichtiger dürfte vielen Kunden inzwischen ein Betriebssystem wie das in diesem Fall zuständige „VIDAA U“ sein, mit dem unkompliziert Inhalte wie HbbTV-Infos und Videos aus dem Internet zu beziehen sind.

Stärken und Schwächen

Vor allem die Fähigkeit zum Umgang mit nativem 4K-Material macht sich gut. Über Video-on-Demand-Dienste wie Netflix steht es bereits in erstaunlicher Bandbreite zur Verfügung. Oft ist HDR-Code dabei, der Farben und Kontrasten einen zusätzlichen Kick gibt. Neben HDR10, beim Streamen und bei der Ultra HD Blu-ray der dominierende HDR-Standard, beherrscht dieser Fernseher bereits Hybrid Log Gamma - in Zukunft wahrscheinlich bei klassischen TV-Sendern für eigene HDR-Angebote im Einsatz. Die Software funktioniert weniger träge als bei früheren Produkten der Marke, der flinke Quad-Core-Prozessor hat seinen Anteil daran. Das LED-Backlight-Panel bewährt sich bei allen Arten von Content, auch dank des bemerkenswert hohen Niveaus der Bildverarbeitung. Unaufdringlich skaliert, interpoliert und entstört sie Signale minderer Qualität. Im Schnittstellen-Bereich ist außer dem kaum noch genutzten SCART alles Wesentliche präsent, unter anderem erlauben HDMI- und USB-Ports sowie WLAN die kabelgebundene beziehungsweise drahtlose Einbindung diverser Gerätschaften und Speichermedien. Bis hin zu Smartphones und Tablets. Jedoch sind USB-Recording-Anwendungen bei dieser Modellvariante blockiert. Verhältnismäßig saft- und kraftlos wirkt der Sound des internen Lautsprechersystems, kein Wunder bei einer Ausgangsleistung von lediglich 2 x 10 Watt RMS.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Äußerlich überraschend gelungen, technisch in etlichen Punkten up to date und erkennbar auf dem aufsteigenden Ast: Der Amazon-Erwerbskurs von rund 990 Euro ist im Sinne des Käufers eigentlich sehr fair kalkuliert. Wäre da nicht der Verzicht des Herstellers auf Optionen für USB-Aufzeichnungen. Dieses Merkmal verbindet der LG 60UJ6519 mit einem insgesamt solideren Auftritt, derzeit genügen für ihn ungefähr 1040 Euro.

zu Hisense H60NEC5605

  • Hisense H60NEC5605 151 cm (60 Zoll) Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner,

    Energieeffizienzklasse A, Typ: LED - Backlight Smart - TV mit 151 cm (60 Zoll) Bildschirmdiagonale Auflösung: ,...

Kundenmeinungen (117) zu Hisense H60NEC5605

117 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
56
4 Sterne
12
3 Sterne
12
2 Sterne
15
1 Stern
22

Datenblatt zu Hisense H60NEC5605

3D fehlt
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audio-System Dolby Digital Plus / Dolby Pulse
Audiorückkanal vorhanden
Auflösung Ultra HD
Ausgangsleistung 20 W
Bildformat 16:9
Bildfrequenz 1200Hz
Bildschirmgröße 60"
Bluetooth fehlt
CI+ vorhanden
Curved fehlt
Dolby Vision fehlt
DVB-C vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
DVB-T2-HD vorhanden
Energieeffizienz A
Ethernet (LAN) vorhanden
Features 4k-Upscaling, 2160p/60, HEVC/H.265
Gestensteuerung fehlt
Gewicht 20,3 kg
HbbTV vorhanden
HDR10 vorhanden
Internetbrowser vorhanden
LCD vorhanden
LCD/LED vorhanden
Media-Player vorhanden
Media-Streaming fehlt
OLED fehlt
Pay-TV vorhanden
Pixel 3840 x 2160
Pixeldichte 73,43 ppi
Prozessor Quad-Core
Schnittstellen USB, HDMI
Smart Remote fehlt
Smart-TV vorhanden
Smartphonesteuerung fehlt
Subwoofer fehlt
TV-Aufnahme fehlt
Twin-Tuner fehlt
UHD Premium fehlt
UHD-Empfang vorhanden
USB 3.0 vorhanden
Vesa-Norm 400 x 200 mm
Weitere Schnittstellen Komponenten, Composite, Digital Audio-Ausgang (optisch), Kopfhörer
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen