• Gut 2,4
  • 8 Tests
144 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 600 ppp
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Mehr Daten zum Produkt

HP Color LaserJet CP1515N im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Platz 3 von 13

    „Sehr guter Text-, guter Farbgrafikdruck. Drucke sehr licht- und wasserbeständig. Hoher Geräuschpegel. Lan-Netzwerkanschluss.“

  • „gut“ (64%)

    Platz 1 von 5

    „Etwas bessere Farbdruckqualität als beim punktegleichen Epson, aber eine Spur langsamer und insgesamt höhere Druckkosten. Netzwerktauglich. Der Stand-by-Stromverbrauch liegt im durchschnittlichen Bereich. Ein-/Aus-Schalter.“

  • „befriedigend“ (2,84)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 6

    „Plus: Geringe Schadstoff- und Feinstaub-Emissionen; Hohe Druckgeschwindigkeit; Einzelblatt-Einzug.
    Minus: TVOC im Toner; Nur mit Toner-Starterset.“

    • Erschienen: Oktober 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    „Plus: kompakte Bauweise; 4,9 Watt im Ruhemodus.
    Minus: gemächliches Arbeitstempo; teuer im Unterhalt.“

  • 1,9 (83 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 6

    Druckqualität: 15 von 20 Punkten;
    Druckgeschwindigkeit: 15 von 20 Punkten;
    Ausstattung: 34 von 40 Punkten;
    Bedienung: 19 von 20 Punkten.

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    61,5 von 100 Punkten

    „Solide und günstig in der Anschaffung, aber nicht günstig im Unterhalt ist der Laserjet Color 1515n. Die Fotoqualität ist die beste ... kann aber nicht mit der aktueller Inkjets konkurrieren.“

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „Für Laserdrucker außergewöhnlich: Das Foto aus dem HP Color Laserjet CP1515n zeigt kaum Raster, keine Streifen und hohe Detailschärfe.“

  • „gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 7

    „In der ‚Einsteigerklasse‘ setzt HP mit dem CP1515n neue Maßstäbe. Für kleine Druckaufträge braucht er aber recht lange.“

zu Hewlett-Packard Color LaserJet CP1515N

  • CC377A HP Color LaserJet CP1515N Farblaserdrucker Netzwerk USB Farbe A4 Drucker
  • HP Color LaserJet CP1515n Farblaserdrucker Drucker

Kundenmeinungen (144) zu HP Color LaserJet CP1515N

4,1 Sterne

144 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
78 (54%)
4 Sterne
34 (24%)
3 Sterne
11 (8%)
2 Sterne
11 (8%)
1 Stern
12 (8%)

4,1 Sterne

135 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,1 Sterne

8 Meinungen bei eBay lesen

3,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Gutes Druckbild - aber ...

    von w_w
    • Nachteile: benötigt hauseigene Tintenprodukte
    • Geeignet für: Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke, Dokumentenausdrucke

    Bei mir ist der HP CP1515n nun gut eineinhalb Jahr im Einsatz und funktioniert unter Windows und Linux sehr gut. Mit dem Druckbild bin ich sehr zufrieden, aber die Druckkosten sind relativ hoch. Das Zählwerk des Druckers lässt sich abstellen, so dass der Drucker auch noch bei offiziellen leerem Füllstand die Tonerkasette tatsächlich leerdrucken kann. Das spart Geld. Aber mit der Zeit verschieben sich dann die Farben in alle möglichen Richtungen und geben kein einheitliches Druckbild mehr. Wenn dann allerdings ein neuer Orginaltoner eingesetzt wird, dann stimmen auf einmal alle Farben wieder... . Derartiges Dummverkaufen freut die Kunden natürlich!
    Dies wird künftig zum Problem, weil Orginaltoner schon heute etwas schwieriger aufzutreiben sind. Bleibt nur zu hoffen, dass die Nachmachindustrie gute Arbeit geleistet hat und der Drucker mit Ersatztoner und Resetchips dann so noch weiter nutzbar ist...
    Wer da etwas technisches und handwerkliches Geschick hat, für den ist der Drucker heute noch etwas - alle anderen schauen sich besser nach einem anderen Gerät um.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Hewlett-Packard Color LaserJet CP1515N

Ungüns­ti­ger Sei­ten­preis – nied­rige Ener­gie­kos­ten

Natürlich ist der in allen Belangen perfekte Drucker noch nicht erfunden, und er wird auch noch eine Weile auf sich warten lassen. Beim Hewlett Packard Color LaserJet CP1515N zum Beispiel stimmt fast alles, so etwa die Druckgeschwindigkeit und vor allem die Qualität der Ausdrucke. Doch bei den Druckkosten wiederum greift der Farblaserdrucker erstaunlich tief in die Taschen seines Benutzers und fördert aus ihnen 3,8 Cent für die s/w-Seite hervor.

Positives dagegen lässt sich vom Energiemanagements des Color LaserJet CP1515N berichten, die wiederum zu Kosteneinsparungen führen. Dank einer so genannten Instant-On-Fixiertechnologie kehrt der Drucker nach einem Druckjob relativ schnell wieder in den Ruhemodus zurück, und auch zum Aufwärmen benötigt er nicht lange. Im Ruhemodus wiederum lag der Energieverbrauch, wie bei Tests gemessen wurde, bei niedrigen 4,9 Watt. Und zu guter Letzt lässt er sich auch noch dank eigenem Ausschalter komplett vom Stromnetz nehmen.

Wie gesagt: Den perfekten Drucker gibt es nicht. Aber von den verschiedenen Modellen könnten die Hersteller das ein oder andere gelungene Ausstattungselement für die Zukunft übernehmen und dann aus ihnen den perfekten Drucker endlich zusammenbauen.

Hewlett-Packard Color LaserJet CP1515N

Hoch­wer­tige Druck­qua­li­tät – lei­der etwas teu­rer

Der HP Color LaserJet CP1515N ist ein hochwertiger Laserdrucker, mit das Unternehmen dem mächtigen Konkurrenten Samsung Paroli bieten möchte. In puncto Druckqualität scheint dies auch erfolgreich zu gelingen. Sowohl die S/W- wie vor allem auch die Farbausdrucke werden in der Regel hoch gelobt und als hervorragend bezeichnet. Dazu kommt noch, dass der HP um einiges kleiner ist als seine Konkurrenten und mit einen Höhe von knapp 26 Zentimetern geradezu schmächtig daherkommt. Eine praktische Funktion ist auch der komfortable Tonerkartuschenwechsel durch eine ausziehbare Schublade. Und dies alles gibt es schon für 320 Euro (amazon).

Bleibt das „aber“ übrig – denn dieses gibt es leider auch, wie ein Test auf druckerchannel.de verdeutlicht: Die hervorragende Druckqualität muss man leider relativ teuer bezahlen. Die Tester ermittelten für die DIN A4-Farbseite einen Preis von 55 Cent – weit über dem Durchschnitt, und auch beim S/W-Druck greift der Drucker mit 3,8 Cent etwas tiefer in die Geldbörse als die Konkurrenz. Das Fazit scheint demnach eindeutig zu sein: Wer eine hohe Qualität für seine Ausdrucke benötigt, kann getrost zum Color LaserJet CP1515N greifen. Allerdings nur, wenn sich das Druckaufkommen in Grenzen hält. Und für den reinen Textdruck sollte man sich sowieso eher nach einem günstigen monochromen Laserdrucker umsehen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP Color LaserJet CP1515N

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 600 ppp
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Patronen / Toner
Patronensystem Kombifarbpatrone
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 150 Blätter
Format
Medienformate A4
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CC377A

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard Color LaserJet CP1515N können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: