Gut (2,0)
2 Tests

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Gudereit Premium 11.0 Evo Diamant (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 6 von 6

    „Plus: Parallelogramm-Sattelstütze; 11-Gang-Getriebe, Träger; variabler Gepäckträger.
    Minus: Funktion Federgabel; etwas schwer.“

  • „sehr gut“

    16 Produkte im Test

    „... Das Gudereit ist wendig und sehr stabil. Schalten unter Last? Kein Problem, der Gates-Riemen macht‘s möglich. Die Bremsen verzögern sehr zuverlässig. Die Reifen eignen sich gut für die Straße. Ein sportives Pendlerrad mit Rundum-sorglos-Paket, das sich auch für Touren eignet.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Gudereit Premium 11.0 Evo Diamant (Modell 2017)

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Gudereit Premium 11.0 Evo Diamant (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Citybike
Geeignet für Herren
Gewicht 17,2 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze vorhanden
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb vorhanden
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltgruppe Shimano Alfine 11 Gang
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Weitere Daten
Ausstattung
  • Riemenantrieb
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Klingel
  • Gefederte Sattelstütze

Weiterführende Informationen zum Thema Gudereit Premium 11.0 Evo Diamant (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter gudereit.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Mit Riemen!

Radfahren - Eine graue Maus ist das Premium 11.0 des Bielefelder Herstellers Gudereit nicht - auch wenn der Rahmen in dezent-mattem Mausgrau dieses Bild hervorruft. Eher schon eine flotte Maus, wozu die Alfine-11-Gang-Nabe ihren guten Teil beiträgt. Und eine gefederte Maus (nicht geteert;-), allerdings so richtig nur hinten, dank der Schulz-Federsattelstütze, die nach dem Parallelogramm-Prinzip arbeitet. Die Suntour-Stahlfeder gabel vorne trägt eher weniger zum Feder-Komfort bei. Aber dazu später mehr. …weiterlesen

Stilsicher durch die Stadt

Radfahren - Rose Edelrose city maxi Reminiszenz an die 20er Ein tolles Rad schickt uns Versender Rose ins Testfeld: Das "Edelrose" mit dem auf alt gestylten Brooks-Ledersattel, einem nach unten abgewinkelten Lenker und Ballonreifen erinnert stark an die Rennmotorräder der 20er und 30er Jahre. Die keck-kurzen Schutzbleche unterstreichen dies. Technisch interessant am Aluminiumrahmen sind die an beiden Seiten angeschraubten Ausfaller zur Radaufnahme. …weiterlesen

Stadt-SPASS

Radfahren - Zusätzlich kann noch die Rücktrittbremse zu Hilfe genommen werden. Spätestens dann sollte "Nena" aber stillstehen. Schick und praktisch: Der Gepäckträger ist beim neuen Modell im Rahmen integriert und in dezentem Lavendel gehalten. Ein Fahrgenuß Die Zusammenarbeit der Kettler-Entwickler mit Porsche-Ingenieuren zeigt auch am "Nena" Wirkung: Das Rad fährt spurstabil und verfügt über eine für einen Tiefeinsteiger ungewöhnlich hohe Seitensteifigkeit. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf