Kagu Trekking 600 Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Trek­kin­grad
Felgengröße: 26 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Simplon Kagu Trekking 600 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    „Empfehlung“

    26 Produkte im Test | Getestet wurde: Kagu Trekking 600 - Rohloff Speedhub (Modell 2017)

    „Wartungsarmer, komfortabler, hochwertiger und ziemlich spaßiger Tourer mit 26"-Laufrädern und mit starker Ausstattung. Sehr empfehlenswert für Tour & Alltag!“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Simplon Kagu Trekking 600

Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 26 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltgruppe Rohloff Speedhub
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Simplon Kagu Trekking 600 können Sie direkt beim Hersteller unter simplon.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Breites Spektrum

aktiv Radfahren 1-2/2014 - Auf der Soll-Seite steht bei 999,- Euro auch ein Standlicht vorne. Die Geometrie des Ventoux ist überraschend wendig, die Sitzposition typisch holländisch: kurz und aufrecht. Corratec C-29 Two Mit dem C-29 setzt Corratec seit einigen Jahren konsequent auf den Komfort der Ballonreifen am Touren- und Cityrad. Der Erfolg gibt den Raublingern recht. Um das Wohlgefühl weiter zu erhöhen, kommt noch eine Federsattelstütze dazu. Die Sitzposition wird individuell mithilfe des Speedlifters. …weiterlesen

Grüner Garten Eden

bikesport E-MTB 1-2/2012 - Im Norden wirkt eben alles einen Tick sympathischer und freundlicher als im Süden. Und vor allem: Alles liegt näher beieinander. Der Pulpito, ein Hügel voller Drops, Wechten und staubiger Anliegerkurven, befindet sich direkt neben dem Nordflughafen – ein idealer Spielplatz in Sandkastenmanier. Und auch der erste Bikepark der Insel – Zeugnis einer beeindruckenden lokalen Mountainbike-Szene rund um den Freeride-Champion Yeray Vargas – wurde dort oben angelegt. …weiterlesen

Fixer Flitzer

aktiv Radfahren 3/2009 - Grund sind die auf das Nötigste reduzierten Räder, die in technischen wie auch optischen Gesichtspunkten den Nerv der Zeit Das Hartje Track vereint diese Punkte alle in sich. Seine Gabel: klassisch in Muffen gelötet. Ein technisch einfach anmutender Rahmen aus Stahl, sauber geschweißt und mit einer haltbaren, auffälligen Lackierung versehen, bildet die Basis des Rades. …weiterlesen

Alle Räder in Bewegung setzen

aktiv Radfahren Spezial RadParadiese (1/2012) - Alle Unterkünfte erfüllen die vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) entwickelten Kriterien für radfreundliche Herbergen. Hierzu zählen zum Beispiel Übernachtungen für eine Nacht, abschließbare Fahrradräume sowie Reparaturmöglichkeiten. Das 21 x 15 cm große, im Querformat gedruckte Handbuch passt in jede Lenkertasche und ist auch während der Radtour sehr nützlich. …weiterlesen

Motivations-Trainer

bikesport E-MTB 6/2009 - Trotzdem aber hat man selbst bei beschriebenen, tiefen Löchern im Geläuf nicht das ungute Gefühl, den Federweg zu verprassen, die Federung gar durchzuschlagen. Im Gegenteil: man ist Herr jeder Lage. Commencal oder: das ist Mountainbiken! Mit der mittig und tief im Chassis platzierten Federungskinematik auf der einen und dem sehr tief angesetzten Tretlager auf der anderen Seite haben die Commencal-Entwickler Bike und Biker einen großen Gefallen getan. …weiterlesen