Grundig 65 VLX 600 Test

(65-Zoll-Fernseher)
65 VLX 600 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bild­schirm­größe:65"
Auf­lö­sung:Ultra HD
Twin-​Tuner:Nein
Smart-​TV:Ja
Anzahl HDMI:4
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

65 VLX 600

Starker Sound zum Riesenbild

Stärken

  1. extrem günstiger Fernseher mit riesigem 65“-Display
  2. Ultra-HD-Schärfe, HDR10-Hochkontraste
  3. TV-Triple-Tuner, SmartTV-Ebene inkl. Netflix
  4. erstaunlich feine, kraftvolle Tonausgabe

Schwächen

  1. träges Betriebssystem
  2. keine dynamischen HDR-Standards wie Dolby Vision
  3. keine USB-Aufnahmen
  4. ohne Sprachsteuerung, kein Bluetooth-Audiosignal

Ultra-HD-Fernseher mit riesigen Bildschirm-Diagonalen von ungefähr 164 Zentimetern sind inzwischen häufiger so günstig zu erwerben wie dieses Modell. Dann fehlt es aber meist am guten Ton, welchen hier das mit bemerkenswert viel Power befeuerte Mehrwege-Lautsprechersystem liefert. Und die visuelle Wiedergabe? Die kriegt das mittelhelle IPS-Panel auf hohem Niveau hin. Erstmal egal, ob Sie normale, lineare TV-Programme bevorzugen oder Streaming-Content in nativer 4K-Qualität. Bei entsprechend ausgerüsteten Video-Inhalten setzt die Bildverarbeitung sogar HDR10-Code in intensivere Kontraste um. Dass das Gerät offenbar schnell aus den Händler-Lagern soll erklärt sich vielleicht durch die zähe „SMART inter@ctive 4.0“-Oberfläche. Geboten sind da nämlich nur die nötigsten SmartTV-Features, wozu immerhin die Netflix-Kompatibilität gehört.

Datenblatt zu Grundig 65 VLX 600

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 65"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10
vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision
fehlt
HFR fehlt
UHD Premium
fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 1300 Hz
Ton
Audio-Systeme DTS
Ausgangsleistung 40 W
Subwoofer
fehlt
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
vorhanden
Twin-Tuner
fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV
vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi fehlt
Gestensteuerung
fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote
fehlt
Sprachassistent fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC)
vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
USB 3.0
fehlt
Bluetooth
fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 22,2 kg
Vesa-Norm 400 x 400
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SUF000

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Medion Life P15079 (MD30507) Stiftung Warentest Online 3/2012 - Sein Digitaltuner für Kabel und Antenne, also DVB-C und DVB-T, ist HD-tauglich. Das Bild ist mit Standardeinstellungen für zuhause (Home Mode) befriedigend. Optimiert ist etwas besser, wenngleich es bei der Note bleibt. Bild und Ton Der Medion schneidet in den Prüfungen zur Bildqualität befriedigend ab. Das Bild ist kontrastreich, die Bildschirmoberfläche spiegelt nur wenig. Für den Einsatz in heller Umgebung könnte sein Bild aber etwas heller sein. …weiterlesen


Ärgerliche Pannen beheben Audio Video Foto Bild 10/2011 - Überprüfen Sie daher alle Lautsprecherkabel: An den Boxen und an der Anlage müssen die Kabel fest angeschlossen sein, ohne dass einzelne Kupferadern an den Anschlüssen abstehen. Durch Möbel oder Ähnliches gequetschte Leitungen sollten Sie austauschen. fernSeHBild VerzerrT Viele Fernseher sind ab Werk so eingestellt, dass jedes Bildformat den ganzen Schirm füllt. 4:3-TV-Sendungen erscheinen ohne schwarze Balken, werden aber viel zu stark in die Breite gezogen. …weiterlesen


Die besten WM-Fernseher Stiftung Warentest (test) 5/2010 - Ebenfalls gut schneidet der Metz Puros ab: In Bild und Ton kommt er auf 2,0. Tipp: Bei vielen Fernsehern bekommen Sie nur guten Ton, wenn Sie das Gerät an eine Stereo- oder Heimkinoanlage anschließen. Reichlich Speicher für Fußballspiele Gut die Hälfte der WM-Spiele läuft an Nachmittagen. Wer arbeiten muss, nimmt die Begegnungen einfach auf. Das funktioniert auch ohne DVD-Rekorder. …weiterlesen


Siegertypen gesucht Stiftung Warentest (test) 9/2008 - Siegertypen gesucht Leserbrief, Seite 6 in test 8/08: „Auch im Hinblick auf das ab 2010 zu erwartende HDTV-Format – das sollte der Hauptgrund für den Umstieg auf Flachbildschirme sein – wäre es äußerst sinnvoll, sich beim Test den Produkten zu widmen, die einen HDTVtauglichen Sat-Receiver integriert haben.“ Diesem Hinweis unseres Lesers wären wir gern gefolgt, doch ein solches Fernsehgerät konnten wir auch für diesen Test noch nicht kaufen. …weiterlesen