Google Pixel 3a XL Test

(Smartphone mit Schnellladefunktion)
  • Gut (1,9)
  • 11 Tests
  • 06/2019
4 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Oberklasse
  • Displaygröße: 6"
  • Technologie: OLED
  • Auflösung Hauptkamera: 12,2 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Nein
  • Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (11) zu Google Pixel 3a XL

    • connect

    • Ausgabe: 7/2019
    • Erschienen: 06/2019
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 5
    • Mehr Details
    Dieser Test ist ab dem auf Testberichte.de verfügbar.

    „Plus: gute Haptik trotz Polycarbonat; farbstarkes OLED-Display; Stereo-Lautsprecher; Kamera mit herausragender Fotoqualität und vielen Extra-Funktionen; schlankes System, optimal auf alle Google-Dienste abgestimmt; drei Jahre garantierter Software-Support; herausragende Akkulaufzeit.
    Minus: nur 64 GB Speicher, der nicht; erweiterbar ist; altbackene Optik mit breiten Display-Rändern; kein Spielraum bei der Brennweite.“

    • c't

    • Ausgabe: 12/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Das OLED-Display des Pixel 3a XL ist zwar genauso farbkräftig und kontraststark wie das des Pixel 3 XL, doch liefert es nur 464 cd/m² Helligkeit. In den meisten Situationen reicht das aus. ... Highlight bei der Fotografie ist der Nachtsichtmodus. ...“

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 12/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,50)

    „Mit der Pixel-3a-Serie bringt Google endlich wieder günstige Handys mit purem Android, guter Technik und toller Kamera. Und sogar der Akku im Pixel 3a XL überzeugt mit Ausdauer. Ein wichtiger Kaufgrund ist auch die Drei-Jahre-Update-Garantie für das System und etwaige Sicherheitslücken. Tipp: Wer es etwas handlicher mag, greift einfach zum kleineren Pixel 3a mit identischer Technik.“

    • mobi-test.de

    • Erschienen: 05/2019
    • Mehr Details

    4 von 5 Sternen

    „empfehlenswert“

    Pro: sauberes Android mit Update-Garantie; sehr hohe Verarbeitungsqualität; liegt gut in der Hand; exzellente Fotoqualität; flotte Performance; Akku hält lange durch; sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: Speicher nicht erweiterbar; kein Schutz vor Wasser oder Staub. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • CHIP Online

    • Erschienen: 05/2019
    • Mehr Details

    „gut“ (2,1)

    Pro: aktuelles Betriebssystem und garantierte Updates für die nächsten drei Jahre; tolle Kamera, v.a. im Zusammenspiel mit der darauf zugeschnittenen Software; Klinkenbuchse verbaut; Stereo-Lautsprecher.
    Contra: Speicher ist nicht erweiterbar; kein Schutz vor Wasserschäden; nur kabelgebundenes Aufladen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 05/2019
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,48)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Stärken: sehr hohe Ausdauer; aktuelles Android mit zukünftigen Updates; High-End-Kamera in der Mittelklasse.
    Schwächen: wenig wertiges Gehäuse; nur kabelgebundenes Aufladen; kein Speicherkartenslot. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • mobiFlip.de

    • Erschienen: 05/2019
    • Mehr Details

    3,5 von 5 Punkten

    Pro: sehr gute Kamera; klassischer Kopfhöreranschluss; schnelles Entsperren per Fingerabdruck.
    Contra: vergleichsweise hoher Preis für das Gebotene; reduzierte Bildschirmhelligkeit; recht wenig Festspeicher, der nicht erweitert werden kann; kein zertifizierter Wasser- oder Staubschutz; große Bildschirmränder. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • ePHOTOzine

    • Erschienen: 05/2019
    • Mehr Details

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, "Highly recommended"

    Pro: sehr gute Performance der 12-MP-Kamera; es ist einfach, tolle Fotos zu machen; beeindruckender Nachtsichtmodus; reines Android; tolles Preis-Leistungs-Verhältnis; RAW-Format möglich.
    Contra: kein Pro- oder manueller Modus; Speichererweiterung nicht möglich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • IT PRO

    • Erschienen: 05/2019
    • Mehr Details

    5 von 5 Sternen

    „Editor's Choice“

    Pro: gut durchdachte Abstriche im Vergleich zum Pixel 3 XL; die gleiche exzellente Kamera wie beim teureren Modell; reines Android mit langfristigen Updates.
    Contra: das Pixel 3a ist noch günstiger; keine Speichererweiterung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • The Verge

    • Erschienen: 05/2019
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    8 von 10 Punkten

    Pro: günstiger Preis; exzellente Kamera; Stock-Android.
    Contra: nicht der schnellste Chipsatz; Aufladen nur mit Kabel; kein Schutz vor Wasser. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Expert Reviews

    • Erschienen: 05/2019
    • Mehr Details

    5 von 5 Sternen

    "Best Buy"

    Pro: gleiche Kamera und gleiche Software wie beim Pixel 3 XL; bessere Akkulaufzeit als das Pixel 3 XL.
    Contra: kein Schutz vor Wasser oder Staub; kein kabelloses Laden; kein randloses Display. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Google Pixel 3a XL

  • GOOGLE Pixel 3a XL Smartphone - 64 GB - Clearly White

    (Art # 2546765)

  • Google Pixel 3a XL 64GB, Handy Just Black,

    (Art # 1547913)

  • Google Pixel 3a XL (6", 64GB, 12.20MP, Just Black)

    Vielfältige Möglichkeiten dank einer fortschrittlichen Kamera, einem Akku, der sich schnell auflädt und einem ,...

  • Google Pixel 3A XL 64GB Smartphone Android 9.0 (3A XL, Clearly White)

    Das Google Pixel 3a XL liefert alles, was wirklich zählt von seinen Vorgängern mit und liefert mit der intelligenten 12, ,...

  • Google Pixel 3a XL clearly white 64 GB Android 9.0 Smartphone

    • Farbe: weiß • 2 GHz Qualcomm Snapdragon 670 Octa - Core - Prozessor • 12, 2 Megapixel Hauptkamera mit optischer ,...

  • Google Pixel 3a XL 64GB Clearly White

    6" (15, 24 cm Diagonale) Full HD + OLED Display, 12, 2 Megapixel Kamera mit Dual - Pixel Technologie, ,...

  • Google Pixel 3A XL 64GB Smartphone Android 9.0 (3A XL, Clearly White)

    Das Google Pixel 3a XL liefert alles, was wirklich zählt von seinen Vorgängern mit und liefert mit der intelligenten 12, ,...

Kundenmeinungen (4) zu Google Pixel 3a XL

4 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Einschätzung unserer Autoren

Pixel 3a XL

Foto-Gigant zum kleinen Preis

Stärken

  1. starke Kamera des teureren Pixel 3 XL
  2. scharfes OLED-Display
  3. solider Chipsatz
  4. AC-WLAN und NFC

Schwächen

  1. etwas altbackenes Design
  2. Speicher nicht erweiterbar
  3. kein Schutz vor Wasser und Staub

Mit dem Pixel 3a XL hat Google den budgetorientierten Ableger des Pixel 3 XL im Sortiment, der sich ebenfalls an Fotofreunde richtet, die keine absolute Highend-Hardware benötigen. Der klare Vorteil: Google verbaut Kamera des Pixel 3 XL im günstigeren Pixel 3a XL mitsamt eindrucksvollem Nachtmodus sowie Bokeh-Nachbearbeitung. Auch der Akku ist exakt gleich – in beiden Modellen werkelt ein 3.700-mAh-Akku, der im Pixel 3a XL für eine wesentlich längere Laufzeit sorgt, da die Hardware schwächer ist. Mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher können Sie absolut nichts falsch machen und auch in puncto Konnektivität ist das Google auf der Höhe der Zeit: AC-WLAN, sparsames Bluetooth 5.0 sowie NFC sind an Bord. Abstriche müssen Sie beim altbackenen Design in Kauf nehmen.

Datenblatt zu Google Pixel 3a XL

Display
Displaygröße 6"
Displayauflösung (px) 2160 x 1080
Pixeldichte des Displays 402 ppi
Displayschutz Dragontrail Glass
Technologie OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 12,2 MP
Blende Hauptkamera 1,8
Dual-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Hauptkamera 3840 x 2160 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Blende Frontkamera 2
Frontkamera-Blitz fehlt
Front Dual-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
Interner Speicher 64 GB
Erweiterbarer Speicher fehlt
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE
vorhanden
NFC
vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM
vorhanden
Hybrid-Slot
fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth
vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 3700 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 76,1 mm
Tiefe 8,2 mm
Höhe 160,1 mm
Gewicht 167 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Streaming auf TV vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schlicht stark Smartphone 1/2018 - Insofern stand die diesjährige IFA unter dem Motto "Wiedergutmachung". Zu sehen bekamen wir zwei neue Smartphones, eben das Xperia XZ1 und das Xperia XZ1 Compact. Sie sehen: Sony besinnt sich wieder alter Stärken, seit dem 30. September sind das Xperia XZ1 mit 5,2 Zoll-Display und das Xperia XZ1 Compact mit 4,6 Zoll-Display im Handel erhältlich. Zum Testen haben wir die größere Variante erhalten. …weiterlesen


Smartes Filmen? VIDEOAKTIV 6/2017 - Schwieriger wird es bei Kunstlicht, denn hier stimmt die Kamera die Bilder zu hell ab. Die Verarbeitung des Huawei P10 Plus ist auf Top-Niveau, auch wenn das Smartphone als einziges im Testfeld nicht wassergedichtet ist. Im Vergleich mit den zwei anderen Testkandidaten gefällt uns die Aluminium-Rückseite am Huawei P10 mit ihrer geringeren Empfindlichkeit auf Fingerabdrücke besser. …weiterlesen


Glas-Schönling Smartphone 3/2017 - Zur Sprach- und Tonausgabe wiederum setzt man abermals auf "BoomSound", zwei Lautsprecher sorgen für überraschend gute Wiedergabequalität. Smartphone-Fotografen holen sich mit dem HTC U Ultra einen fähigen Begleiter ins Haus. Gerade bei guten Lichtverhältnissen gelingen Fotos durch die Bank, die Aufnahmen sind auch in den Details scharf und verwackeln dank optischem Bildstabilisator nicht. Die 16 MP-Frontkamera liefert ebenfalls tadellose Ergebnisse. …weiterlesen


Gut in Schuss connect 12/2016 - Sonys jüngste Smartphone-Generation X hat gleich doppelten Zuwachs bekommen. Das ambitionierte Xperia XZ tritt in die Fußstapfen des Z5 und muss bei einem empfohlenen Preis von 699 Euro dem Vergleich mit den Besten der 5-Zoll-Liga wie dem Samsung Galaxy S7 zumindest standhalten. Das 250 Euro günstigere Xperia X Compact scheint es mit seinem 4,6 Zoll kleinen Bildschirm vom Start weg leichter zu haben. Warum? …weiterlesen


Teurer Spaß connect 11/2016 - Der Adapter hilft auch nicht, wenn das Smartphone auflädt und man parallel Musik hören möchte. Besser sind Bluetooth-Kopfhörer. Zusammen mit den iPhones hat Apple neue Drahtlos-Kopfhörer vorgestellt, die sich besonders einfach mit allen Apple-Geräten koppeln lassen. Die sogenannten Airpods sind mit 179 Euro allerdings nicht gerade ein Schnäppchen. Der A10-Prozessor macht einen großen Entwicklungssprung. …weiterlesen


China trumpft auf Android Magazin 4/2016 - Die 16-MP-Kamera schießt dank gut abgestimmter Software tadellose Bilder. Diese können durchaus mit den Aufnahmen anderer - und deutlich teurerer - "Flaggschiff-Handys" mithalten. Der Snapdragon 820-Prozessor stellte in unserem Test unter Beweis, warum er schon im Vorfeld so gelobt wurde. Während die hier rezensierte Standard-Edition des Mi 5 über einen primären Doppelkern-Prozessor mit 1,85 GHz verfügt, taktet die (teureren) Deluxe-Ausgabe die Kerne mit 2,15 GHz. …weiterlesen


Zugpferd aus der Krise connect 7/2016 - Wenn es ein Unternehmen gibt, für das das Wort "Krise" erfunden wurde, dann ist es HTC. Die traditionsreiche Company aus Taiwan, die 2010 fast 90 Prozent aller Windows-Smartphones weltweit produzierte und mit dem T-Mobile G1 das erste kommerzielle Android-Phone der Welt auf den Markt gebracht hat, blickt in einen tiefen Abgrund. Nicht wenige Branchenexperten räumen dem Pionier keine großen Chancen neben Apple, Samsung und chinesischen Aufsteigern wie Huawei ein. …weiterlesen


Die Harten für den Garten SFT-Magazin 3/2016 - Foto-Fans sind mit der 21-Megapixel-Knipse auf der Rückseite und der Frontkamera mit 5 Megapixeln und separatem Blitz gut bedient - die Qualität der Aufnahmen überzeugt. Allerdings sollte man die Standard-Kamera-Software von Motorola durch eine App mit mehr Einstellungsmöglichkeiten ersetzen. Auch fanden wir den rückseitigen Dual-LED-Blitz ein wenig schwachbrüstig und dessen Eignung als Taschenlampen-Ersatz ist eher fragwürdig. …weiterlesen


Zweimal so gut? SFT-Magazin 10/2015 - Unser Test kann diese Aussage zumindest teilweise bestätigen, denn das Handy wird zwar immer noch relativ warm unter großer Prozessorlast, Leistungseinbußen wie sie beim Vorgänger-Chip noch auftraten, konnten wir beim Oneplus 2 allerdings nicht feststellen. Überhaupt lieferte das China-Smartphone sehr ordentliche Ergebnisse in unserer Benchmark-Routine und stellte im 3D-Mark (Ice Storm Unlimited) sogar einen neuen Bestwert auf. …weiterlesen


Die scharfe Versuchung Computer Bild 25/2015 - Sonys neues Topmodell hat's in sich. Das Xperia Z5 Premium strebt nach Höherem - und hat als erstes Handy ein Display mit 4K-Auflösung. Konkurrenz für die XXL-Brummer von Apple und Samsung? Das klärt der Test. Das schlichte Z5 Premium ist hochwertig verarbeitet, steckt im schicken Metallrahmen. Die Rückseite ziert eine glänzende Glasrückseite. An der Seite gibt's einen Fingerabdrucksensor, der im Test schnell und zuverlässig funktionierte. Und: Das Z5 ist wasserdicht! …weiterlesen


Blackberry lebt connect 5/2015 - Das ist okay, wird aber von vielen Premium-Smartphones überboten. Die Kamera arbeitet wie beim Z30 mit 8 Megapixeln. Ob Blackberry an der beim Z30 nur durchschnittlichen Qualität geschraubt hat, wird der Labortest klären. Mit Blackberry OS 10.3.1 profitiert der Leap auch vom aktuellsten Facelift des Betriebssystems - mit neuen Features wie der "Instant Action Bar", die kontextabhängig wichtige Funktionen zeigt. …weiterlesen


Fünf ist Trümpf Computer Bild 12/2014 - LG G2 Die Kamera des G2 machte bei Tageslicht ordentliche Fotos, enttäuschte aber in allen anderen Situationen. Viele Effekte zum Verfremden. Das scharfe Display des G2 ist zwar genauso groß wie das des S5, aber die eingeblendete Menüleiste reduziert die nutzbare Fläche deutlich. Kein Fingerabdruckscanner eingebaut. 17 Stunden Akkulaufzeit bei typischer Smartphonenutzung - damit ist das LG G2 in der Klasse bis 5 Zoll einsame Spitze! …weiterlesen


Das volle Programm connect Smartphones-Spezial (2/2011) - Passend wäre ein Vergleich zu den wandelbaren Autobots auf jeden Fall: Das hier getestete Android-Modell Optimus One bedient beinahe jedes Bedürfnis ohne Murren, zeigt sich stets flexibel und bleibt auch im Bereich des technischen Pflichtprogramms größtenteils gutmütig. Dabei kostet es nicht mal die Hälfte dessen, was für viele Konkurrenten aufgerufen wird. Bei gerade mal 230 Euro liegt inzwischen der Straßenpreis. …weiterlesen


Heißer Handy-Sommer SFT-Magazin 6/2014 - Als MP3-Player und Einsteiger-Smartphone ist das E1 daher durchaus empfehlenswert, bei aufwendigen Anwendungen und Spielen müssen Sie allerdings Performanceeinbrüche in Kauf nehmen. Motorola Moto X Obwohl Motorolas Moto X bereits im August 2013 in den USA veröffentlicht wurde, ist es erst seit Kurzem auch hierzulande erhältlich. Die ursprüngliche Ausgabe kam in einem Plastikgehäuse, seit Anfang Mai ist aber auch eine Version mit "Walnut-Finish" erhältlich, auf der dieser Test basiert. …weiterlesen


Sony Ericsson W995 überragend Das Sony Ericsson W995 ist der König der Musik-Handys, zumindest nach Meinung des Magazins SFT. Dieses hat die Modelle der vier großen Handy-Hersteller LG Electronics, Nokia, Samsung und Sony Ericsson gegeneinander antreten lassen. Dabei schlug sich das W995 so überragend, dass das Magazin schlicht keinen Nachteil nennen konnte – hier scheint alles zu stimmen. Aber auch die Konkurrenz konnte großteils mit guten Handys überzeugen. Lediglich LG landete deutlich abgeschlagen auf dem letzten Platz.


Produktbeschreibung

Google Pixel 3a XL

Dual-SIM via eSIM.