• Gut 2,5
  • 9 Tests
44 Meinungen
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 6,1"
Technologie: IPS
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Gigaset GX290 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (64%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    4 Produkte im Test

    „... In unserem Test konnten auch Aufschläge aus größeren Höhen dem Gerät nichts anhaben. Ein Mediatek-Achtkernprozessor sorgt in Kombination mit dem 3 GB Arbeitsspeicher dafür, dass das Phone ruckelfrei läuft. ... Als besonders ausdauernd erwies sich während unseres Tests der 6.200-mAh-Akku.“

  • Outdoor-Eignung: „befriedigend“

    Platz 2 von 2

    Pro: noch ordentliche Falltest-Ergebnisse; sehr gute Wasserdichtigkeit; ordentliche Bildschirmhelligkeit; zufriedenstellende Taschenlampe; passable Kratzfestigkeit; robustes Gehäuse; lange Akkulaufzeiten.
    Contra: nur noch bedingt nutzbar bei -20°-Celsius; etwas schwache Lautsprecher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

    Stärken: hervorragende Akkulaufzeit; Metallgehäuse und Gorilla Glas; IP-zertifizierter Schutz vor Wasser und Staub; Speicher erweiterbar.
    Schwächen: kein Full-HD-Bildschirm; langsames LTE; unhandliche Abmessungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „...Kaum ein Outdoor-Handy ist fototauglicher. Trotzdem ist das 300-Euro-Gerät kein ausgemachter Fotokünstler. Dazu hinkt die Bildqualität der in teureren Modellen zu eindeutig hinterher. ... Dennoch ist das Gigaset GX 290 als Begleiter für Fotoeinsätze interessant. ... Der mäßigen Bildqualität stehen ausgewiesene Nehmerqualitäten und ein mächtiger Akku gegenüber.“

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Pros: Robustes Gehäuse, sehr ausdauernder Akku, Klinkenstecker, Schutz nach IP 68, kabelloses Laden.
    Cons: Kamera mäßig, sehr schwer, unhandlich.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    Pro: robustes und wasser-/staubdichtes Gehäuse; gute Displayqualität; ordentliche Leistung; sehr ausdauernder Akku mit kabelloser Lademöglichkeit; schlichtes Android mit wenig Bloatware; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: mittelmäßige Kameraleistung; klobiges, schweres Gehäuse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (76%)

    Stärken: Outdoor-tauglich dank stabilem Gehäuse und IP-Zertifizierung gegen Wasser und Staub; sehr gute Ausdauer; schnelles Aufladen; kabellose Lademöglichkeit; hohe Bildschirmhelligkeit, ...
    Schwächen: ... aber eher schwache Farben; geschützte HD-Inhalte können nicht wiedergeben werden; mäßige Lautsprecher; exFAT nicht unterstützt.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

    Stärken: perfekt für Außenaktivitäten geeignet; sehr starke Akkulaufzeit; umfangreich ausgestattet, u.a Gesichtserkennung und Bluetooth 5.
    Schwächen: Bildschirmauflösung könnte höher sein; Leistung nur Durchschnitt; Kameras bringen kein großes Fotovergnügen.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: robuste, stabile Verarbeitung; Staub-/Wasserschutz; lange Akkulaufzeiten; gut ablesbares Display; überzeugende Sprach-/Empfangsqualität; gute Schnittstellenausstattung; solide Kameraqualität bei Tageslicht.
    Contra: klobiges, schweres Gehäuse; etwas träge Performance; schlechte Fotos bei schwachem Licht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Gigaset GX290

  • GIGASET GX290 grau Smartphone
  • GIGASET GX290 Smartphone - 32 GB - Black/Titanium Grey

    (Art # 2636988)

  • Gigaset GX290 Outdoor Smartphone (ohne Vertrag, 15,49 cm (6,1 Zoll) V-Notch HD+

    Robust und zuverlässig - Das Smartphone für Outdoor Aktivitäten - Dank IP68 Standard ist das Telefon wasserdicht, ,...

  • Gigaset GX 290 schwarz, Farbe:Schwarz

    Gigaset GX 290 schwarz, Farbe: Schwarz

  • Gigaset Mobile GX290 32GB Dual-SIM Dark Titanium Grey [15,5cm (6,

    System: Android 9. 0 (Pie) / Display: 15, 5cm (6, 1") HD + , 1. 560 x 720 Pixel / Prozessor: Helio P23 Octa - ,...

  • Gigaset GX290 Outdoor-Smartphone titan-grey 32 GB

    Für Abenteurer: das Gigaset Outdoor - Smartphone GX290 Outdoor - Abenteuer verlangen technische Geräte, ,...

  • Gigaset GX290 Smartphone titanium grey

    Telefon & Navigation > Mobile > SmartphonesAngebot von Euronics XXL Haußmann

  • Gigaset GX290 Outdoor Smartphone (ohne Vertrag, 15,49 cm (6,1 Zoll) V-Notch HD+

    Robust und zuverlässig - Das Smartphone für Outdoor Aktivitäten - Dank IP68 Standard ist das Telefon wasserdicht, ,...

  • Gigaset GX290 IP68 NFC Wireless Charging Gorilla Glas 3 6200 mAh Akku f?r
  • Gigaset GX290 Outdoor Smartphone 32GB 6.1 Zoll (15.5 cm) Dual-

    Robust und ohne Kompromisse beim Design Extreme Bedingungen erfordern besonderes Equipment – wie das Gigaset GX290 aus ,...

  • Gigaset GX290 Outdoor Smartphone (ohne Vertrag, 15,49 cm (6,1 Zoll) V-Notch HD+

    Robust und zuverlässig - Das Smartphone für Outdoor Aktivitäten - Dank IP68 Standard ist das Telefon wasserdicht, ,...

Kundenmeinungen (44) zu Gigaset GX290

3,7 Sterne

44 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
25 (57%)
4 Sterne
4 (9%)
3 Sterne
3 (7%)
2 Sterne
2 (5%)
1 Stern
10 (23%)

3,7 Sterne

44 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

GX290

Eines der am besten bestückten Outdoor-Smartphones am Markt

Stärken

  1. sehr robust und wasserdicht
  2. vergleichsweise hohe Ausdauer
  3. für den Preis angemessene Leistung

Schwächen

  1. dicke Display-Ränder
  2. unscharfes Display

Das Gigaset GX290 ist wie für den Außeneinsatz gemacht. Aufgrund von gehärtetem Gorilla Glas 3, einem stoßfesten Gehäuse sowie Wasser- und Staubschutz gemäß IP68 geht das GX290 als Rugged-Phone durch. Als solches ist es auch typisch ausgestattet: Mit einem HD-Display, das gleichzeitig ziemlich groß ist, ist das Gigaset hier nicht besonders scharf aufgestellt. Dafür wird der Akku geschont – bei 6.200 mAh bleibt am Ende eine enorm hohe Ausdauer übrig, mit der Sie locker 2 bis 3 Tage ohne Steckdose oder Powerbank auskommen sollten. Schön ist, dass das dürftige Display der einzige große Abstrich bleibt. Der achtkernige 2-GHz-Prozessor liefert mit 3 GB RAM eine ausreichend hohe Leistung, um Multitasking ruckelfrei zu darzustellen und auch bei aktuellen 3D-Games keine großen Probleme zu bekommen. Auch die Dual-Kamera kann sich sehen lassen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gigaset GX290

Display
Displaygröße 6,1"
Displayauflösung (px) 1560 x 720
Pixeldichte des Displays 283 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive Weitwinkel, Tiefensensor
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1080p
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 3 GB
Arbeitsspeicher 3 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
Interner Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 6200 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden vorhanden
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform
  • Barren-Handy
  • Outdoor-Handy
Breite 79 mm
Tiefe 15,3 mm
Höhe 162,4 mm
Gewicht 279 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht vorhanden
Stoßfest vorhanden
Wasserdicht vorhanden
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: S30853-H1516-R101

Weiterführende Informationen zum Thema Gigaset GX290 können Sie direkt beim Hersteller unter gigaset.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Konkurrenz fürs Galaxy S8

Computer Bild 25/2017 - Das könnte sich nun ändern, denn das V30 von LG ist eine klare Kampfansage. Kann LG tatsächlich eine starke Alternative zum Galaxy S8 auffahren? Das V30 ist jedenfalls das erste LG-Smartphone mit OLED-Display. Wie man's von dieser Technik erwarten darf, gibt's leuchtende Farben mit satten Schwarzwerten. Von der enormen Auflösung mit 2880 × 1440 Pixeln profitieren vor allem Virtual-Reality-Brillen wie Googles Daydream, deren Bilder damit weniger klötzchenhaft wirken. …weiterlesen

Unverschämt günstig

Tablet und Smartphone 2/2017 - Die Modifikationen des Betriebssystems beschränken sich hauptsächlich auf Kosmetik bezüglich der Oberfläche und Buttons, auf sogenannte Bloatware, also speziell vom Smartphone-Hersteller programmierte Apps mit mehr oder weniger sinnvollen Funktionen finden sich beispielsweise gar nicht auf dem Lenovo, das ist gut so, denn oft neigen diese Progrämmchen dazu, das Smartphone über Gebühr zu entschleunigen. Lenovo versteht sich hier als reiner Hardware-Produzent. …weiterlesen

Gut in Schuss

connect 12/2016 - Sonys jüngste Smartphone-Generation X hat gleich doppelten Zuwachs bekommen. Das ambitionierte Xperia XZ tritt in die Fußstapfen des Z5 und muss bei einem empfohlenen Preis von 699 Euro dem Vergleich mit den Besten der 5-Zoll-Liga wie dem Samsung Galaxy S7 zumindest standhalten. Das 250 Euro günstigere Xperia X Compact scheint es mit seinem 4,6 Zoll kleinen Bildschirm vom Start weg leichter zu haben. Warum? …weiterlesen

Strauchelnde Riesen

Stiftung Warentest 11/2016 - Für manche mag das Taschengeld-Smartphone durchaus attraktiv sein. Fast alle Geräte der Newcomer bieten einen Steckplatz für eine zweite Sim-Karte. Das kann praktisch sein, um mit einem Handy über einen dienstlichen und einen privaten Anschluss zu telefonieren oder um einen Netzbetreiber zum Telefonieren und einen anderen für Datenverbindungen zu nutzen. Neu ist diese Technik nicht, doch bisher hat sie auf dem deutschen Markt kaum eine Rolle gespielt. …weiterlesen

Huawei P9 Plus

PC-WELT 11/2016 - HUAWEI BRINGT mit dem P9 Plus das dritte Smartphone der neuen Generation auf den Markt. Es ist gleichzeitig das größte und stärkste Modell der Reihe, aber auch das teuerste. Der Bildschirm ist 5,5 Zoll groß und löst in Full-HD auf. Damit kommt der Amoled-Screen auf 401 ppi und zeigt Inhalte scharf an. Gegenüber dem Grundmodell P9 ist er um 0,3 Zoll größer - klingt nach wenig, macht aber im direkten Vergleich viel aus. Trotz der Größe liegt das Handy gut in der Hand. …weiterlesen

Auf Seerohrtiefe

Smartphone 4/2016 - Schick, aber wasserdicht - eine Kombination, die Sony-Geräte schon länger auszeichnet. Mit dem Xperia M5 verzichtet der japanische Hersteller zum ersten Mal auf den Namenszusatz "Aqua" bei den tauchfähigen M-Modellen. Jedes M5 vermag also Wasserschwällen zu widerstehen. Für maximal 30 unbeschadete Minuten bei einer Tauchtiefe von bis 1,5 Meter sorgt eine spezielle Abdeckung über dem SIMund Speicherkarten-Slot, der Micro-USB-Anschluss ist wasserfest beschichtet. …weiterlesen

Zwillinge im Duell

connect 5/2018 - Zum Anschluss des mitgelieferten Headsets verfügen beide Geräte über eine 3,5-mm-Klinkenbuchse. Sowohl das Huawei P Smart als auch das Honor 9 Lite bieten als Hauptkamera auf der Geräterückseite eine Doppel-Linse: Der Hersteller kombiniert hier einen 13-Megapixel-Sensor mit einem zusätzlichen 2-Megapixel-Tiefensensor und einem LED-Flash. Dank Tiefensensor lassen sich die Bilder nachträglich mit einem Bokeh-Effekt, also Änderungen der Tiefenschärfe versehen. …weiterlesen

Bunte Mischung

connect 11/2010 - Schwächen sind lediglich beim Display und teilweise bei der Ausstattung auszumachen. Samsungs Galaxy-Serie, bei der ausschließlich das Google-Betriebssystem Android zum Einsatz kommt, hat erneut Zuwachs bekommen: Nach dem Überflieger Galaxy S folgt mit dem Galaxy 3 I5800 ein Gerät für den Massenmarkt. Entsprechend moderat ist mit 299 Euro die unverbindliche Preisempfehlung kalkuliert, die im Handel wie üblich noch unterboten wird. …weiterlesen

Mobiles Internet im Fokus - BlackBerry Storm besser als iPhone 3G

Im großen Vergleichstest aktueller Smartphones durch das Magazin „PC Praxis“ konnte der BlackBerry Storm 9500 von RIM triumphieren und schlug damit sogar das iPhone 3G. Zwar habe es auch zwei Jahre nach dem Erscheinen des Apple-Handys keiner der Hersteller geschafft, die Bedienung so perfekt nachzuahmen. Doch hinsichtlich der Hardware hätten andere Anbieter mittlerweile auf- und sogar überholt.

Microsoft will weniger Handys mit Windows Mobile

Es klingt ein wenig paradox: Microsoft will offenbar die Handy-Vielfalt beim Betriebssystem Windows Mobile einschränken. Dies berichtet zumindest das Online-Magazin teltarif.de und beruft sich auf einen Bericht der New York Times. Demnach habe der für das mobile Betriebssystem zuständige Marketing-Vorstand Todd Peters anlässlich der CES 2009 berichtet, dass Windows Mobile derzeit auf rund 140 verschiedenen Handy-Modellen verwendet werde. Allerdings seien nur elf Modelle davon wirklich erfolgreich gewesen.

Smartphones verkaufen sich immer besser

Den Zahlen von IDC’s Worldwide Mobile Phone Tracker zufolge ist das Wachstum im Segment der Smartphones weiterhin ungebremst und fällt größer aus als bei anderen Handys. Analysten bei IDC beschreiben das generelle Wachstum derzeit mit rund 10 Prozent je Jahr, Smartphones würden aber jedes Jahr um etwa 40 Prozent wachsen.