• Sehr gut 1,4
  • 3 Tests
  • 4 Meinungen
Sehr gut (1,4)
3 Tests
ohne Note
4 Meinungen
DVB-S2: Ja
Tuner: Aus­tausch­ba­rer Tuner, Sin­gle
Pay-TV: Ja
Aufnahmefunktion: Ab Werk
WLAN: Ja
Mehr Daten zum Produkt

GigaBlue HD X3.H im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85%)

    • Erschienen: Mai 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85%)

    Installation: 26 von 30 Punkten;
    Bedienung: 55 von 60 Punkten;
    Ausstattung: 36 von 50 Punkten;
    Empfang: 19 von 20 Punkten;
    Darstellung: 45 von 50 Punkten;
    Festplattenmodus: 22 von 30 Punkten.

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „Der Linux-Receiver Gigablue HD X3.H bietet besten HDTV-Empfang vom Satelliten und lässt sich zusätzlich mit einem Kabel- und DVB-T2-HD-Tuner bestücken. Er überzeugt durch brillante Bild- und Tonqualität und Netzwerk-Funktionen. Neben dem Streamen des TV-Programms im Heimnetzwerk und dem Aufzeichnen auf einer externen USB- oder eSATA-Festplatte kann man den Funktionsumfang ... erweitern. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Gigablue UE UHD 4K 2160p 2xDVB-S2X FBC Tuner E2 Linux Receiver Schwarz 1TB

Kundenmeinungen (4) zu GigaBlue HD X3.H

3,8 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (50%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (25%)

3,8 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Giga Blue HD X3.H

Fle­xi­bel erwei­ter-​ und auf­rüst­bar

Stärken

  1. einwandfreies Bild bis 1080p
  2. offenes Linux zur Funktionserweiterung
  3. Aufnahmefunktion & Timeshift per USB oder eSATA
  4. Plug&Play-Tuner für Sat oder Kabel und Antenne nachrüstbar

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Für einen Linux-Receiver mit offenem Betriebssystem, der einen DVB-S2-Tuner an Bord hat, mit einem Plug&Play-Tuner für DVB-S2 oder DVB-C/DVB-T2-HD aufgerüstet werden kann und obendrein zwei Smartcard-Reader sowie einen CI-Plus-Slot bietet, ist der Gigablue HD X3.H günstig. Die Investition lohnt vor allem dann, wenn man alternative Images wie OpenATV aufspielen und/oder den Funktionsumfang mit Plugins erweitern will, etwa für IPTV oder Sat-IP. Einige Plugins, darunter ein Mediaplayer, sind bereits vorinstalliert. Wird per USB oder eSATA ein externer Speicher angeschlossen, kann man Sendungen aufnehmen, was laut „Sat Empfang“ einwandfrei funktioniert. Auch sonst, etwa bei den Umschaltzeiten, überzeugt der Receiver auf ganzer Linie.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu GigaBlue HD X3.H

Features
  • HDTV
  • Dolby Digital
  • HEVC/H.265
Anzahl der CI-Slots 1
Anzahl Smartcard-Reader 2
Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-S2X fehlt
DVB-C fehlt
Empfangsart
Tuner
  • Single
  • Austauschbarer Tuner
Ultra-HD fehlt
Pay TV CI+
Funktionen
EPG vorhanden
Videotext vorhanden
Media-Player vorhanden
Betriebssystem Linux
Aufnahme
Aufnahmefunktion Ab Werk
Manuelles Timeshift vorhanden
Interne Festplatte Ohne
Fernprogrammierung fehlt
Netzwerk
WLAN vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
HDMI vorhanden
Antennenausgang fehlt
Digitaler Audioausgang Optisch
Analoger Audioausgang fehlt
Analoger Videoausgang Ohne
Maße
Breite 22 cm
Tiefe 18 cm
Höhe 4,5 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Giga Blue HD X3.H können Sie direkt beim Hersteller unter gigablue.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Telekom MediaReceiver MR601 SatVu+ Zero 4K (DVB-C/T2)TechniSat Technistar S6Zgemma H9SWWIO Trinity T2/C MiniTelestar Diginova 23 CI+Strong SRT 8541Axas E4HD 4K UltraQviart LunixEdision OS nino