Fujifilm Fujinon XF100-400mm F4.5-5.6 R LM OIS WR Test

(APS-C-Objektiv)
  • Sehr gut (1,2)
  • 8 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Objektivtyp: Tele­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Kamera-Anschluss: Fuji X
Brennweite: 100mm-​400mm
Bildstabilisator: Ja
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (8) zu Fujifilm Fujinon XF100-400mm F4.5-5.6 R LM OIS WR

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 04/2018
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (88,5 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Bildqualität: „sehr gut“ (64,4 von 75 Punkten);
    Visueller Bildeindruck: „sehr gut“ (9,34 von 10 Punkten);
    Mechanik & Bedienung: „super“ (10 von 10 Punkten);
    Ausstattung & Lichtstärke: „super“ (4,8 von 5 Punkten).

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 11/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „exzellent“

    „An kleineren Fujifilm-Kameras wirkt das Supertele etwas übermächtig, doch in Kombination mit den Herstellerflaggschiffen liefert es außergewöhnliche Ergebnisse mit nahezu makelloser Bildqualität.“

    • fotoPRO

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „gut“ (89,4%)

    Preis/Leistung: 66%

    Stärken: überaus flexibel durch den hohen Brennweitenbereich; schneller und präziser Autofokus.
    Schwächen: bei maximaler Brennweite lässt die Auflösung deutlich nach. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 7/2016
    • Erschienen: 06/2016
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    „... Auflösung: Offenblendschwächen bei 100/400 mm, bei 100 mm jedoch schon ausgezeichnet. Bei 400 mm abgeblendet sehr gut. Offenblendtauglich bei 200 mm. Beugungseinfluss ab f/11. Randabdunklung: sehr niedrig. Aufgeblendet gut/sehr gut, abgeblendet ausgezeichnet. Verzeichnung: irrelevant. ... Nahgrenze sehr gut bis ausgezeichnet. Filterfassung steht fest. Streulichtschutz bis ausgezeichnet. ...“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 7-8/2016
    • Erschienen: 06/2016
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    79 von 100 Punkten

    „... an der X-Pro 2 verlaufen die Kurven ... sehr gleichmäßig bis in die Bildecken, wobei die höhere Auflösung der Kamera sich auch in den Bildern deutlich niederschlägt. Abblenden senkt bei allen Brennweiten die Auflösung in der Bildmitte moderat ... Am Tele-Ende bleibt die Auflösung in der Bildmitte jedoch bei offener Blende 150 LP hinter dem Auflösungs-Wert für 100 mm zurück. ...“

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „gut“ (89,4%)

    Preis/Leistung: 64%

    Stärken: phänomenale Objektivgüte; inklusive Witterungsschutz; Autofokus agiert treffsicher und schnell; leiser und effizienter Bildstabilisator; ausgesprochen leichtes Gewicht.
    Schwächen: Schärfeleistung nimmt im Telebereich deutlich ab. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • d-pixx

    • Ausgabe: 2-3/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Mehr Details

    „hervorragend plus“

    „... Vignettierung ist sehr gut auskorrigiert und fällt so gut wie nie störend auf. Verzeichnung ist bei keiner Brennweite sichtbar. Farbsäume (Magenta / Grün) können bei Aufnahmen mit den langen Brennweiten zu entdecken sein. ... Das Bokeh ist weich und angenehm ... Alles in allem noch ein Top-Objektiv für alle, die im Fujifilm X-System zu Hause sind und ein nicht zu geringes Budget für ihr Hobby haben.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 7-8/2016
    • Erschienen: 06/2016
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    72,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „... zeigt über alle Brennweiten nahezu horizontale Auflösungs- und Kontrastkurven, also fast ohne Randabfall. ... Am Tele-Ende drückt Abblenden auf Kontrast und Auflösung in den Ecken. Zugleich fällt das Auflösungs-Niveau ... Am Tele-Ende bleibt das 100-400 damit unter den Möglichkeiten der Kamera. Trotz der Einschränkungen bei 400 mm erhält das Tamron eine Empfehlung wegen der guten Ergebnisse bei 100 und 200 mm.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Fujifilm Fujinon XF100-400mm F4.5-5.6 R LM OIS WR

  • Fujifilm Fujinon 100-400/F 4.5-5.6 XF R LM OIS WR 100 mm-400 mm Objektiv

    fujifilm xf 100 400mmf4. 5 5. 6 wr

  • Fujifilm XF 100-400mm F/4,5-5,6 R LM OIS WR - Vom Fachhändler

    Fujifilm XF 100 - 400mm F / 4, 5 - 5, 6 R LM OIS WR - Vom Fachhändler

  • Fujifilm Fujinon XF 100-400mm F4.5-5.6 R LM OIS WR

    Bestellen Sie Fujinon XF 100 - 400mm F4. 5 - 5. 6 R LM OIS WR bei Kamera Express. Der Spezialist für Foto - ,...

  • Fujifilm Fujinon XF 100-400mm F4.5-5.6 R LM OIS WR + XF 1.4x TC WR

    Bestellen Sie Fujinon XF 100 - 400mm F4. 5 - 5. 6 R LM OIS WR + XF 1. 4x TC WR bei Kamera Express. Der Spezialist für ,...

  • FUJIFILM XF 100-400MM F4.5-5.6 R LM OIS für Fuji X-Mount , 100 mm - 400 mm ,

    XF 100 - 400MM F4, 5 - 5, 6 R LM OIS

  • Fujifilm / Fuji Super EBC XF 100-400 mm F/4.5-5.6 LM OIS R WR Objektiv

    Fujifilm / Fuji Super EBC XF 100 - 400 mm F / 4. 5 - 5. 6 LM OIS R WR Objektiv

  • Fujifilm Fujinon 100-400/F 4.5-5.6 XF R LM OIS WR 100 mm-400 mm Objektiv

    fujifilm xf 100 400mmf4. 5 5. 6 wr

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Flexibles Telezoom-Objektiv mit hervorragenden optischen Leistungen

Stärken

  1. großer Brennweitenbereich mit guter Schärfe
  2. hervorragender Bildstabilisator ermöglicht Schüsse aus der Hand
  3. sehr gute Verarbeitung

Schwächen

  1. nicht besonders lichtstark

Bildqualität

Schärfe

Das Telezoom bietet einen enorm großen Brennweitenbereich, in Anbetracht dessen ist die Schärfe sehr gut. In maximaler Telestellung geht sie laut Testmagazinen allerdings sichtbar zurück. Trotzdem - eine höhere Schärfe wirst Du bei einem Telezoom selten finden.

Lichtstärke

Besonders lichtstark ist das Objektiv bauartbedingt nicht. Aber immerhin beträgt die maximale Blende in Telestellung noch f/5,6. In schlechten Lichtsituationen solltest Du ein Stativ zu Hilfe nehmen, um unverwackelte Aufnahmen zu erzielen.

Bildfehler

Bildfehler sind für dieses Objektiv ein Fremdwort. Weder Randabdunklung, Verzerrungen oder Farbsäume sind in erwähnenswerten Maßen vorhanden. Fujifilm hat hier ganze Arbeit geleistet und überzeugt auch die Testmagazine auf diesem Gebiet restlos.

Ausstattung

Autofokus

Der Autofokus arbeitet flott und sitzt sicher, da stimmen Nutzer und Testmagazine überein. Was allerdings fehlt, ist eine Begrenzung des Fokusbereichs für Nahaufnahmen, wodurch das Fokussieren noch etwas beschleunigt würde. Für den Fernbereich ist eine solche Begrenzung immerhin vorhanden.

Bildstabilisator

Der Bildstabilisator ruft unter den Nutzern regelrechte Begeisterungsstürme hervor - und das ist gut so, denn bei solch hohen Brennweiten wird es schwierig, das Objektiv noch ruhig zu halten. Dank der guten Leistung des Stabilisators solltest Du aber auch bei maximaler Brennweite noch unverwackelte Bilder ohne Stativ schießen können.

Makro-Fähigkeit

Mindestens 1,75 m musst Du von Deinem Motiv entfernt sein, um es fokussieren zu können. Das ist für ein Telezoom-Objektiv mit dieser Brennweite recht wenig. Damit wird es möglich, brauchbare Nahaufnahmen zu machen und auch das ein oder andere Insekt gut erkennbar abzulichten.

Haptik

Mechanik

Zoom- und Fokussierring sind griffig und bieten einen guten Widerstand, um den Bildausschnitt und die Schärfe präzise einstellen zu können. Hier gibt es nichts auszusetzen.

Verarbeitung

Zwar setzt Fujifilm bei diesem Objektiv anders als bei den meisten anderen XF-Objektiven auf Kunststoff als Gehäusematerial, dennoch wird die solide Verarbeitung von Testmagazinen und Nutzern sehr gelobt. Zudem ist das Objektiv gegen Spritzwasser und Staub geschützt.

Gewicht

1,4 kg bringt das Objektiv auf die Waage und ist damit natürlich kein Leichtgewicht. Im Verhältnis zum Brennweitenbereich hält sich das Gewicht aber noch in Grenzen. Hier macht sich der Einsatz von Kunststoff anstatt von Metall bezahlt.

Das Fujifilm Fujinon XF100-400mm F4.5-5.6 R LM OIS WR wurde zuletzt von Andreas am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Fujifilm Fujinon XF 100-400mm F4.5-5.6-R-LM-OIS-WR

Supertele für die X-Serie

FujiFilm erweitert seinen Objektivpark für die X-Systemkamera-Serie um ein Super-Tele-Zoom. Das Fujinon XF100-400mm F4.5-5.6 R LM OIS WR deckt einen Brennweitenbereich zwischen 100 und 400 Millimetern ab (entspricht 152 – 609 Millimetern im Kleinbildformat). Damit eignet es sich beispielsweise für Sport, oder Tierfotografie.

Geschützt gegen Staub und Wasser

Das solide Metallgehäuse ist mit Dichtungen gegen Spritzwasser und Staub geschützt. Somit kann das Objektiv auch bei schlechten Wetterverhältnissen und im Outdoor-Bereich eingesetzt werden. Es ist zudem für Temperaturen von bis zu -10 Grad ausgelegt. Hiervon profitieren vor allem Nutzer der Fujifilm-Kamera-Modelle X-T1 und X-Pro2, deren Gehäuse ebenfalls gegen Nässe geschützt sind.

Bildstabilisator für scharfe Ergebnisse

Bei hohen Brennweiten ist es besonders schwierig, Verwacklungen zu vermeiden. Der integrierte Bildstabilisator schafft hier laut Fujifilm Abhilfe und sorgt für bis zu 5 Belichtungsstufen längere Verschlusszeiten. Dabei erkennt der Stabilisator automatisch, wenn ein Schwenk durchgeführt wird und beschränkt die Stabilisierung dann auf die waagerechte Achse. Für die Montage auf einem Stativ, wird eine entsprechende Manschette mitgeliefert.

Für einen schnellen Autofokus soll ein Twin-Linearmotor sorgen, der laut FujiFilm zudem recht leise arbeitet. Insbesondere für Sportfotografen praktisch ist die optionale Fokusbegrenzung, mit der Objekte erst ab einer Entfernung von 5 Metern scharf gestellt werden.

Fazit

Im aktuellen Objektiv-Sortiment von FujiFilm nimmt das 100-400mm aufgrund seines großen Brennweitenbereichs eine Sonderstellung ein. Sportfotografen oder Nutzer, die mit diesem System Tiere in freier Wildbahn aufnehmen wollen, kommen kaum um diese Linse herum. Zum Verkaufsstart Mitte Februar 2016 wird das Objektiv für rund 1.900 EUR (Amazon) angeboten.

Datenblatt zu Fujifilm Fujinon XF100-400mm F4.5-5.6 R LM OIS WR

Stammdaten
Objektivtyp Teleobjektiv
Bauart
Zoom
Kamera-Anschluss Fuji X
Verfügbar für Fuji X
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 100mm-400mm
Maximale Blende f/4,5-5,6
Minimale Blende F22
Zoomfaktor 4-fach
Naheinstellgrenze 175 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:5,26
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Material Kunststoff
Erhältliche Farben Schwarz
Empfohlener Einsatzbereich
Alltag
fehlt
Landschaft/Architektur
fehlt
Makro (Nahaufnahmen) fehlt
Porträt
fehlt
Reise
fehlt
Sport/Tiere
vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Länge 210,5 mm
Durchmesser 94,8 mm
Gewicht 1375 g
Filtergröße 77 mm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

So richtig schön lang d-pixx 2-3/2016 - In schöner Regelmäßigkeit bringt Fujifilm Top-Objektive für sein X-System heraus. Das 2/35 mm, das wir ebenfalls testen konnten, gehört dazu. Und das 100-400 mm? Wir schauen es uns an.Ein Telezoom-Objektiv wurde getestet und für „hervorragend plus“ befunden. …weiterlesen


Für Wildlife-Fotos ohne Risiken CHIP FOTO VIDEO 6/2016 - Dieses Objektiv kann Leben retten – und zwar Ihres!Getestet wurde ein Telezoom-Objektiv, das die Endnote „gut“ erhielt. Die Bewertung erfolgte unter Berücksichtigung der Kriterien Auflösung, Objektivgüte, Ausstattung und Autofokus. …weiterlesen