Fujifilm FinePix F600EXR im Test

(Digitale Kompaktkamera)
  • Gut 2,0
  • 16 Tests
38 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 16 MP
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (16) zu Fujifilm FinePix F600EXR

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • Produkt: Platz 9 von 37
    • Seiten: 16

    „gut“ (2,27)

    „Die Fujifilm F600EXR kombiniert gute Bildqualität mit einer umfangreichen Ausstattung. Nach einer Reise hilft die GPS-Funktion beim Wiederfinden des Aufnahmeortes. Weitere Stärken der Kamera sind der große Zoombereich, die kurze Auslöseverzögerung und ein wirksamer Bildstabilisator. Leichte Farbabweichungen sind angesichts des Preises verschmerzbar.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 14/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,27)

    Preis/Leistung: „preiswert“, „Test-Sieger“

    „... Die Fotoqualität des Testsiegers kann sich sehen lassen, im Sichttest fiel lediglich leichtes Bildrauschen negativ auf. Blitzfotos und HD-Videos lagen auf durchschnittlichem Niveau. Das leistungsstarke Zoomobjektiv bietet 14,4-fache Vergrößerung und bringt so auch weit entfernte Motive groß raus – der gute Bildstabilisator verhindert dabei eventuelle Verwackler. ...“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 5 von 35
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,4)

    „Sehr guter Verwacklungsschutz. 11,9-facher Zoom. Gute Bilder, auch bei wenig Licht. Gute Farbwiedergabe. Zeitvorwahl und Weißabgleich manuell, Blendenvorwahl nur eingeschränkt. Scharfstellen nur automatisch. GPS-Empfänger. Gibt es in Schwarz, Weiß und Rot.“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 6 von 8
    • Seiten: 6

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Mit der Fujifilm werden besonders Einsteiger ihre Freude haben. Intelligente Automatik-Modi ermöglichen auch bei schwierigen Motivumgebungen gute Aufnahmen.“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 6 von 9
    • Seiten: 5

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die Finepix F600EXR gefällt aufgrund ihrer guten Ausstattung und der intelligenten Detaillösungen. So kann man bei schwierigen Lichtsituationen einfach mal den ‚Auto EXR‘-Modus bemühen und bekommt zum Teil sehr gute Ergebnisse. Die Kamera liegt gut in der Hand und das Bedienkonzept gefällt. Ebenfalls sehr gut: Das 15fach-Zoom-Objektiv beginnt bereits bei umgerechnet 24 mm und erlaubt damit ordentliche Weitwinkelaufnahmen. ...“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 4

    44,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Reise)“

    „Eine vielseitige Kamera, bei der man einen vernünftigen Kompromiss zwischen Ausstattung, Bildqualität und Handlichkeit gefunden hat.“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Produkt: Platz 3 von 5

    „sehr gut“

    „Kauftipp“

    „Mit dem 360er-Tele kann man wunderbar MotoGP-Stars in der Box oder eine herannahende Maschine einfangen. Leider spielt die Bildqualität nicht auf Top-Niveau mit. Fairer Preis.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 01/2012
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,4)

    „Gute Kompaktkamera mit manuellen Funktionen. Schnappschusstauglich (sobald eingeschaltet).“  Mehr Details

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 1-2/2012
    • Erschienen: 12/2011

    ohne Endnote

    „Bildqualität gut“

    „Die Fujifilm ist eine üppig ausgerüstete Kamera, die mit einer starken Zoomleistung, dem praktischen GPS-System und vielen digitalen Hilfen für Einsteiger zu überzeugen weiß. Die Farbdarstellung und der Kontrastumfang sind sehr gut, bei der Auflösung hilft sie mit einer sehr starken elektronischen Schärfung nach, um die Rauschglättung zu kompensieren.“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 10/2011
    • Erschienen: 09/2011
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „Die F600EXR hinterlässt einen sehr guten Eindruck. Die Belichtungsmessung arbeitet zuverlässig, kontrastreiche Szenen setzt die Kamera überzeugend um. Farbsäume haben wir keine gefunden - sie werden wirksam eliminiert. Autofokus und Auslöser der Finepix reagieren schnell. ...“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Produkt: Platz 3 von 5

    „sehr gut“

    „Kauf-Tipp“

    Wertigkeit (15%): „gut“;
    Bedienung/Handling (15%): „sehr gut“;
    Funktionen (30%): „sehr gut“;
    Ausstattung (10%): „sehr gut“;
    Bildqualität (30%): „gut“.  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Produkt: Platz 1 von 7
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,27)

    Preis/Leistung: „angemessen“, „Test-Sieger“

    „PLUS: sehr großer Zoombereich; kurze Auslöseverzögerung; guter Bildstabilisator; GPS.
    MINUS: leichte Farbabweichungen.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 8/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Produkt: Platz 5 von 20
    • Seiten: 9

    „gut“ (2,4)

    Bild (35%): „gut“ (1,9);
    Video (10%): „befriedigend“ (3,1);
    Blitz (10%): „befriedigend“ (2,8);
    Monitor (10%): „gut“ (2,5);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (2,8);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,0).  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe 6/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • CNET.de

    • Erschienen: 01/2012

    „gut“ (7,3 von 10 Punkten)

     Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 11/2011

    „befriedigend“ (2,59)

    Preis/Leistung: „preiswert“

     Mehr Details

    • Foto Magazin Spezial

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 11/2011
    • 46 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Das integrierte GPS mit der Option, Orte zu speichern und wiederzufinden, der D-SLR-ähnliche Funktionsumfang, der an Motiv oder Licht adaptierbare Sensor und die schnelle Serienbild-Funktion machen diese Kamera so interessant.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • FUJIFILM FinePix XP140 Digitalkamera Gelb, 16.4 Megapixel, 5x opt. Zoom, Farb-LC

    FUJIFILM FinePix XP140 Digitalkamera Gelb, 16. 4 Megapixel, 5x opt. Zoom, Farb - LC

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera 12 Mio. Pixel Opt.

    Entdecken Sie die Welt mit der neuen Tough! Nehmen Sie die TG - 6 und starten Sie Ihr eigenes Abenteuer. ,...

Kundenmeinungen (38) zu Fujifilm FinePix F600EXR

38 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
13
4 Sterne
8
3 Sterne
9
2 Sterne
4
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Fujifilm Fine Pix F 600EXR

Gute Reisekamera

Für den September 2011 hat Fuji sein neues Modell FinePix F600EXR angekündigt. Diese Kompaktkamera verfügt über Ausstattungsmerkmale die vor allem für Urlauber interessant sein könnten. Der Hersteller verspricht gute Bildqualität, großen Zoombereich und praktische Zusatzfunktionen.

Der EXR-Bildsensor verfügt über eine Auflösung von 16 Megapixeln. Durch die besondere Anordnung der Bildpunkte soll auch eine gute Bildqualität mit rauschfreien Aufnahmen möglich sein. Weitere Ausstattungsmerkmale dieser Kamera sind ein 15-facher Zoom mit einem Brennweitenbereich von 29 bis 360 Millimetern, ein mechanischer Bildstabilisator und ein Videomodus in Full-HD-Qualität mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde. Ein besonders für die Urlaubsreise praktisches Extra ist der integrierte GPS-Empfänger, der in Kombination mit der so genannten Landmark-Navigator-Funktion als Art Führer dienen soll und die nächstgelegenen Sehenswürdigkeiten anzeigt. Es fehlt allerdings hierbei eine Straßenkartenansicht. Wenn man den Bildschirm zum Boden neigt, soll eine Art Radar bei der Positionsbestimmung helfen. Über eine Millionen Sehenswürdigkeiten weltweit wurden eingetragen und können vom Käufer zusätzlich ergänzt werden. Mittels des GPS-Empfängers soll die Route der Fototour aufgezeichnet werden, die man später am Computer auf einer Karte nachverfolgen kann. Auch die 360 Grad Panoramafunktion, bei der die einzelnen Bilder des Schwenks zu einem zusammengesetzt werden, kann für Fotoreisen interessant sein. Im Automatikmodus können zudem mittels Bewegungserkennung sich bewegende Motive besser eingefangen werden.

Die Fuji FinePix F600EXR soll in den Farben Schwarz, Weiß und Rot zu einem Preis von rund 300 Euro auf den Markt kommen. Damit reiht sich diese Kamera am oberen Preissegment der Kompaktkameraklasse ein.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujifilm FinePix F600EXR

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 103,5 x 32,6 x 62,5 mm
Art des Objektives Weitwinkel-Zoom-Objektiv
Bildsensor CMOS
Features YouTube-fähig
Interner Speicher 33 MB
Sensor
Auflösung 16 MP
Sensorformat 1/2"
ISO-Empfindlichkeit 100 - 12.800
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 24mm-360mm
Optischer Zoom 15x
Digitaler Zoom 3,4x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Konnektivität
GPS vorhanden
Blitz
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Filter & Modi
Beauty-Modus vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Videoformate MOV
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
  • EXIF
  • DPOF
  • DCF
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 220 g

Weiterführende Informationen zum Thema Fujifilm Fine Pix F 600EXR können Sie direkt beim Hersteller unter fujifilm.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Komplette Ausstattung: Fujifilm F600EXR

FOTOHITS 1-2/2012 - Klein und vielseitig ist Fujifilms neueste Kompaktkamera: Sie bietet GPS-Empfang, ein riesiges Zoomobjektiv und viel Kreativpotenzial. …weiterlesen