autoTEST prüft Autos (10/2012): „Vier, drei, zwei ... meins?“

autoTEST - Heft 11/2012

Inhalt

Analog zu Atommeilern werden im Automobilbau nach und nach Zylinder abgeschaltet. Ausstieg ohne Reue? Klappt die Energiewende in der Praxis, oder gehen die Lichter aus? Ein Vergleichstest mit vier, drei und zwei Zylindern.

Was wurde getestet?

Drei Autos wurden im Vergleichstest unter die Lupe genommen und mit Noten von 2- bis 3+ bewertet. Als Bewertungskriterien dienten sowohl Karosserie, Antrieb, Komfort und Fahrdynamik als auch Kosten, Umwelt und Kundenzufriedenheit.

  • VW Polo V 1.2 TSI 5-Gang manuell Comfortline (66 kW) [09]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    2- (511 von 700 Punkten)

    Preis/Leistung: 53 von 100 Punkten

    „Auch wenn es keine große Überraschung ist: Der Polo entscheidet diesen Vergleich für sich. Er hat zwar den höchsten Testverbrauch, bietet dafür aber die besten Fahrleistungen und einen erwachsenen Fahrkomfort. Er ist ein Vollwertauto, mit dem man problemlos in den Urlaub fahren kann - sofern man sich beim Reisegepäck etwas einschränkt.“

    Polo V 1.2 TSI 5-Gang manuell Comfortline (66 kW) [09]

    1

  • Peugeot 208 1.2 82 VTi 5-Gang manuell Active (60 kW) [12]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    3+ (480 von 700 Punkten)

    Preis/Leistung: 56 von 100 Punkten

    „Auf Anhieb ... Zweiter. Gegen die Ausgewogenheit des Wolfsburgers kommt der frische Franzose - zumindest in dieser Motorisierung - nicht an. Doch er macht Spaß, fährt sich mit seinem kleinen Lenkrad agil und wuselig. Zudem ist er hinsichtlich der Anschaffungskosten der Preisgünstigste. Nicht mehr zeitgemäß: einjährige Wartungsintervalle.“

    208 1.2 82 VTi 5-Gang manuell Active (60 kW) [12]

    2

  • Fiat Punto 0.9 8V TwinAir 6-Gang manuell More (62 kW) [05]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    3+ (470 von 700 Punkten)

    Preis/Leistung: 52 von 100 Punkten

    „Gestatten, Punto, formerly known as Punto Evo, formerly known as Grande Punto. Die rührige Modellpflege seitens des Herstellers kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass der seit 2005 gebaute Italiener in die Jahre gekommen ist. Im Platzangebot noch top, bei Lenkung, Handling und Fahrkomfort durchschnittlich. Und: Der raue Zweizylinder ist nicht besonders sparsam.“

    Punto 0.9 8V TwinAir 6-Gang manuell More (62 kW) [05]

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos