Ø Befriedigend (2,7)

Tests (19)

Ø Teilnote 2,7

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Naked Bike
Hubraum: 849 cm³
Zylinderanzahl: 2
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Ducati Streetfighter 848 (97 kW) [11] im Test der Fachmagazine

    • TÖFF

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „Plus: Druckvoller V2 mit Traktionskontrolle; Kompakt und ausgesprochen handlich.
    Minus: Kein ABS verfügbar; Extreme Geometrie; Nervosität.“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 17/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • Produkt: Platz 3 von 4

    285 von 500 Punkten

    „PLUS: Schlanker Knieschluss, gute Verarbeitung und hochwertige Anbauteile wie Radial-Brems- und Kupplungsarmaturen ...
    MINUS: ... der seltsam nach unten gekröpfte Lenker ...“  Mehr Details

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „... Irgendwie hat Ducati es geschafft, der 848 Streetfighter nicht nur jede Menge Persönlichkeit, sondern auch ein durchaus brauchbares Maß an Alltagstugenden mitzugeben. Das haben die Italiener einige Jahrzehnte anders gehalten. Und gerade deshalb verdient der Richtungswechsel besonderes Lob. Und das Preis-Leistungsverhältnis überzeugt auch.“  Mehr Details

    • MO Motorrad Magazin

    • Ausgabe: Nr. 9 (September 2013)
    • Erschienen: 08/2013
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Auf den ersten Rollmetern bezirzt dich der Fighter mit vermeintlicher Handlichkeit, wird dann aber beim Filetieren des Schauinsland zunehmend bockig. ... Dabei arbeitet das voll einstellbare Fahrwerk gut und transparent - der vorherrschende Eindruck auch auf der Rennstrecke am nächsten Tag. ... Sicher und ruhig liegt die Ducati in Schräglage auf der Bahn. ...“  Mehr Details

    • PS - Das Sport-Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 1 von 6

    176 von 250 Punkten

    „... fährt sich heimlich, still und leise in unsere Herzen. Sie ist schnell, handlich, präzise, besitzt einen kultivierten Motor und eine gute Traktionskontrolle. Mit ABS wäre sie der Konkurrenz richtig überlegen.“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... In der Spitze stehen muntere 132 PS zur Verfügung. Schon ab 2500 Umdrehungen sorgt der Treibsatz für kräftigen Schub und einen satten Punch, ohne dabei stressig und hektisch auf einen Dreh am Gasgriff zu reagieren. ... Bei einem fahrfertigen Gewicht von 199 Kilo lässt sich die unkapriziöse Streetfighter spielerisch und zielgenau über die Rennstrecke feuern. ...“  Mehr Details

    • TÖFF

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 1

    ohne Endnote

    „... Diese Maschine ist verflucht präzise und schnell - die grobe ‚Schwester S‘ vermissen wir nicht. Die 848 besitzt zwar weniger Schub, dafür lässt sich dieser einfacher einsetzen. Nur die kurzen Fussrasten und der Krümmer im rechten Fersenbereich trüben das sonst so astreine Bild. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von TÖFF in Ausgabe 2/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Plus X Award

    • Erschienen: 02/2012
    • 44 Produkte im Test

    „Plus X Award-Empfehlung“

    „High Quality“,„Design“

    „... Gegenüber der "großen" Streetfighter-Version spricht die Streetfighter 848 die Fahrer an, die mit etwas geringerer, leichter zu kontrollierender Leistung mehr Spaß am Fahren haben. ...“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • 30 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Stärken: Feuriger V2-Motor; Feine Laufkultur; Kräftige Bremsen; Serienmäßig mit Traktionskontrolle.
    Schwächen: Lang übersetzt; Nix für Sozius bzw. Langstrecke; Rutschige Fußrasten.“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Produkt: Platz 2 von 2

    613 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,8, „Sieger Kosten“

    „Feine Technik, gut abgestimmter Motor - und doch muss sich die 848 in fast jeder Beziehung hinter der MV Agusta anstellen. Nicht zuletzt nervt der seltsam gekröpfte Lenker.“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011

    ohne Endnote

    „Plus: Kräftige Bremsen; Feuriger V2-Motor; Fahrwerk ausgewogener abgestimmt als bei der Großen; Feine Laufkultur; Traktionskontrolle serienmäßig ...
    Minus: Lange Übersetzung; Rutschige Fußrasten ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 3/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • PS - Das Sport-Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011

    ohne Endnote

    „Die Ducati ist das Schaf im Wolfspelz. Sie sieht böse aus, aber überzeugt durch Leichtigkeit. Wer denkt, die Streetfighter 848 ist deshalb ein zahmes Lämmlein, der täuscht sich gewaltig. ...“  Mehr Details

    • MO Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011

    ohne Endnote

    „Eigentlich sollte der Straßenkämpfer passenderweise ‚Straßensportler‘ heißen. Politisch korrekt würde sich vielleicht ein Teil der anvisierten Zielgruppe eher getrauen, auf die 848er umzusteigen - wer sich darauf einlässt, wird es schwerlich bereuen.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von MO Motorrad Magazin in Ausgabe Nr. 9 (September 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    „Gelungener Einstand: Der Streetfighter 848 macht das spektakuläre Konzept der großen Schwester breitenkompatibel. Gelungene Fahrwerksabstimmung und entschärfte Bremsen machen die kleine Kämpferin alltagstauglich.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 3/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011

    ohne Endnote

    „... Störimpulse durch Unebenheiten werden komfortabel geschluckt und haben äußerst geringen Einfluss auf das Fahrverhalten. Auch das Feedback ist selbst bei zweifelhafter Fahrbahnoberfläche immer unverwässert. Eine Technologie, die wie so oft aus dem Rennsport stammt und dem Durchschnittsfahrer mehr Sicherheit bringt. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ducati Streetfighter 848 (97 kW) [11]

Typ Naked Bike
Hubraum 849 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Zylinderanzahl 2
ABS fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Ducati Streetfighter 848 (97 kW) [11] können Sie direkt beim Hersteller unter ducati.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Klein & gemein

Motorrad News 3/2012 - Und wenn der schaltintensive Motor zum Halali bläst, bleibt ohnehin kein Auge trocken. Spaß muss sein - wirklich! Irgendwie hat Ducati es geschafft, der 848 Streetfighter nicht nur jede Menge Persönlichkeit, sondern auch ein durchaus brauchbares Maß an Alltagstugenden mitzugeben. Das haben die Italiener einige Jahrzehnte anders gehalten. Und gerade deshalb verdient der Richtungswechsel besonderes Lob. …weiterlesen

Gesund-geschrumpft

Motorrad News 11/2011 - Die übermächtige Streetfighter 1099 erhält eine Junior-Partnerin: Die Streetfighter 848 soll Leichtigkeit mit noch beherrschbarer Leistung kombinieren. Reichen 132 PS zum Überleben? …weiterlesen

Relaxter Kämpfer

Motorradfahrer 11/2011 - Ducatis aktueller Streetfighter 848 soll neue Käuferschichten erschließen. Neben einem angemessenen Einstandspreis war das Entwicklungsziel vor allem eine einfache Handhabung. …weiterlesen

Volksabstimmung

2Räder 12/2011 - Weniger Hubraum, anderes Fahrwerk, niedrigerer Preis: Die kleine Streetfighter liegt näher an den Bedürfnissen des Motorradvolkes. …weiterlesen

Schreck lass nach

MOTORRAD 21/2011 - Mittlerweile hat das bei Ducati Tradition. Erst füttert man die Meute mit einem brandheißen High-End-Gerät an, gibt den Bürgerschreck. Und schiebt dann die zivile Basis für alle nach. Vorhang auf für die Streetfighter 848. …weiterlesen