Ducati Diavel 32 Tests

Befriedigend (2,9)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Zylin­deran­zahl 2
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Diavel

  • Diavel ABS (119 kW) [Modell 2016]

    Diavel ABS (119 kW) [Modell 2016]

  • Diavel ABS (119 kW) [Modell 2015]

    Diavel ABS (119 kW) [Modell 2015]

  • Diavel 3Concept ABS (123 kW) [11] getunt von Hertrampf Racing

    Diavel 3Concept ABS (123 kW) [11] getunt von Hertrampf Racing

  • Diavel ABS (115 kW) [12] getunt von Zietech

    Diavel ABS (115 kW) [12] getunt von Zietech

  • Diavel ABS (119 kW) [11]

    Diavel ABS (119 kW) [11]

  • Diavel ABS (119 kW) [14]

    Diavel ABS (119 kW) [14]

  • Diavel Carbon ABS (119 kW) [14]

    Diavel Carbon ABS (119 kW) [14]

  • Diavel Cromo ABS DTC (119 kW) [12]

    Diavel Cromo ABS DTC (119 kW) [12]

  • Mehr...

Ducati Diavel im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 10.04.2012 | Ausgabe: 5/2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Diavel Cromo ABS DTC (119 kW) [12]

    „... An den technischen Rahmenbedingungen hat sich nichts geändert, der nur sehr vorsichtig gezähmte Superbike-Motor verpasst dem präzise positionierten Fahrer kräftige Tritte ins Kreuz. ...“

    • Erschienen: 08.02.2012 | Ausgabe: 3/2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Diavel ABS (119 kW) [11]

    „... Wer das Rampenlicht scheut, sollte den Kauf dieses Motorrads gar nicht erst in Betracht ziehen. Aber nach unzähligen Kurven, Spitzkehren, Haarnadeln und Serpentinen hat sich die Diavel als überraschend vielseitiges Motorrad entpuppt, das sich sogar in den Alpen vor niemandem verstecken muss.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: Diavel ABS (119 kW) [11]

    „... In puncto Fahrdynamik setzt die Diavel den Meilenstein des Trios. Sie lenkt sich trotz mächtigem 240er-Hinterreifen agil und vergleichsweise neutral. ...“

    • Erschienen: 23.11.2011 | Ausgabe: 12/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Diavel 3Concept ABS (123 kW) [11] getunt von Hertrampf Racing

    „... Besonders zu spüren ist die Kur zwischen 3000/min und 7000/min, wo die Duc jede kleine Bewegung des Gasgriffs in rasanten Vorwärtsdrang umwandelt. ... einfach herrlich! ...“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test
    Getestet wurde: Diavel ABS (119 kW) [11]

    „Stärken: Stabiles Fahrwerk; Leistung gut dosierbar; Brachiale Bremsen; ABS und Traktionskontrolle.
    Schwächen: Verbrennungsgefahr am Krümmer; Nix für Beifahrer; Recht teuer.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 11/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 23.09.2011 | Ausgabe: 10/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Diavel ABS (119 kW) [11]

    „... Realistisch betrachtet wird man mit 162 PS, die über einen 240er Schlapfen in den Beton gebrannt werden, eben doch zum Verkehrsdespoten. Der 1198-ccm-Motor reißt dich so brachial nach vorne, dass jeder Zugeschweißte zum Opfer deiner richterlichen Willkür wird. ...“

  • 271 von 500 Punkten

    Platz 4 von 4
    Getestet wurde: Diavel ABS (119 kW) [11]

    „Plus: Motor schiebt wie Hulle; Bremse fein dosierbar, ABS; Handling erstaunlich gut.
    Minus: Sitzposition nicht ganz ideal; Komfort könnte größer sein; Zuladung nichts für Dicke.“

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „Innovation“,„High Quality“,„Design“

    24 Produkte im Test
    Getestet wurde: Diavel ABS (119 kW) [11]

    „240er Hinterreifen, lange, gestreckte Silhouette - kehrt mit der Ducati Diavel Bologna vom flinken Sport-Credo ab? Weit gefehlt, denn der verblüffendste Mix aus flinkem Naked-Bike, 162-PS-Power eines Rennmotors und Cruiser-typischer Fahrerhaltung kommt aus Italien. Und ABS, Traktionskontrolle, Keyless-Go und ausklappbare Soziushalterungen in feinster Verarbeitung gehören bei Ducati einfach dazu.“

    • Erschienen: 11.04.2011 | Ausgabe: 5/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Diavel ABS (119 kW) [11]

    „Plus: Leistung gut dosierbar; Stabiles Fahrwerk; Ergonomisch geformte Sitzbank gibt Halt bei hohem Tempo; Auffälliges Design ...
    Minus: Wenig soziustauglich; Krümmer birgt Verbrennungsgefahr ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 12/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 663 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 3,2, „Sieger Fahrwerk“,„Sieger Alltag“,„Sieger Sicherheit“,„Sieger Kosten“,„Sieger Preis-Leistung“

    Platz 1 von 4
    Getestet wurde: Diavel ABS (119 kW) [11]

    „Sie kam, sah und siegte. Herausragende Fahrwerkseigenschaften, toller Motor, super Bremsen, überraschendes Handling, faszinierendes Design. Bingo!“

    • Erschienen: 18.03.2011 | Ausgabe: 7/2011
    • Details zum Test

    663 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 3,2

    Getestet wurde: Diavel ABS (119 kW) [11]

    „Die Diavel lässt sich schwer in bekannte Motorradgattungen einordnen. ... Ducatis Versuch, etwas völlig Neues zu konzipieren, ist geglückt. Und macht höllisch Spaß.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 8/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 17.03.2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Diavel ABS (119 kW) [11]

    „Mit dem ersten Ausritt hat die Diavel vielen Kritikern den Wind aus den Segeln genommen. Statt unwilliger Wuchtbrumme entpuppt sich der ‚Teufel‘ aus Bologna als potentes Werkzeug für den Dragstrip, als Aufmerksamkeitsgarant vorm Straßencafé und - am überraschendsten - als ein scharfes Kurvenwerkzeug, das jede Menge Fahrspaß und Exklusivität zu bieten hat - allein schon aufgrund des gesalzenen Preises von 20 190 Euro.“

    • Erschienen: 10.03.2011 | Ausgabe: 4/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Diavel ABS (119 kW) [11]

    „Ducati hat mit der Diavel ein neues Genre geschaffen. Kein Chopper, kein Dragster, kein Musclebike. Aber etwas von allem. Und das Ganze garniert mit beachtlicher Sportlichkeit und italienischem Temperament. Spaßfaktor zehn!“

    • Erschienen: 09.03.2011 | Ausgabe: 4/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Diavel ABS (119 kW) [11]

    „... Die Duc legt eine Agilität an den Tag, die man ihr angesichts der außerordentlichen Fahrwerksabmessungen nicht zutrauen würde. In engen Biegungen will sie zwar mit fester Hand auf Kurs gehalten werden, doch wird das Geläuf schnell und kurvenreich, geht echt die Post ab. Handlichkeit und Zielgenauigkeit zählen dann zu ihren vornehmsten Eigenschaften ... Die Schräglagenfreiheit zu beiden Seiten ist enorm ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorradfahrer in Ausgabe 3/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 23.02.2011 | Ausgabe: 3/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Diavel ABS (119 kW) [11]

    „Die Diavel fährt sportlicher, als es ihr Äußeres erwarten ließe. Besonders das Handling überrascht angesichts des 240er Hinterreifens. Der gepimpte Testastretta aus der Multistrada hängt weich und druckvoll am Gas ...“

    • Erschienen: 18.02.2011 | Ausgabe: 5/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Diavel ABS (119 kW) [11]

    „Plus: Leistung brutal, aber gut dosierbar; Fahrwerk stabil, aber mit Restkomfort; Design sensationell, wenn man auffallen mag.
    Minus: Soziustauglichkeit eingeschränkt; Kettenantrieb statt Kardan ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Diavel ABS (119 kW) [11]

    „... Selbst auf vergleichsweise engen Sträßchen wedelt die Duc wendig um die Ecken: Radstand, Gewicht und fetter Hinterreifen werden gänzlich ausgeblendet. Powercruisen wird schlicht zum Genuss, und selbst flottes Vorankommen artet nicht in Stress aus. Die Motorcharakteristik ist in jedem der wählbaren Modi kultiviert ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Ducati Diavel

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu Ducati Diavel

Typ Naked Bike

Weiterführende Informationen zum Thema Ducati Diavel können Sie direkt beim Hersteller unter ducati.com finden.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf