• Gut 2,2
  • 9 Tests
  • 123 Meinungen
Gut (2,2)
9 Tests
Gut (2,2)
123 Meinungen
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 7.2
Bluetooth: Ja
WLAN: Ja
Leistung/Kanal: 150 Watt an 6 Ohm
Anzahl der HDMI-Eingänge: 8
Mehr Daten zum Produkt

Denon AVR-X2300W im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,2)

    Platz 5 von 7

    „Der Hitzige. Vielseitiger AV-Receiver mit sieben Verstärkern, sehr gut für Musik und Heimkino. Erschlägt mit Anschlüssen. Für ältere Videorekorder geeignet, nicht aber für Plattenspieler. Hohe Ausgangsleistung im Stereobetrieb, nur ausreichende für Surround. Gerät wird sehr heiß: 77 Grad auf der Oberfläche. Verbraucht viel Strom, auch ohne Musikwiedergabe. Besser gut belüftet aufstellen. Schwarz.“

  • „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 5

    Messlabor: „sehr gut“ (21 von 25 Punkten);
    Hörtest: „gut“ (31 von 40 Punkten);
    Material & Verarbeitung: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten);
    Praxis: „sehr gut“ (12 von 15 Punkten);
    Ausstattung: „gut“ (11 von 15 Punkten).

    • Erschienen: Juni 2016
    • Details zum Test

    1,0; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Plus: Top-Ausstattung, ausgezeichneter Klang; HDCP-2.2-kompatibel.
    Minus: -.“

    • Erschienen: Juni 2016
    • Details zum Test

    „überragend“ (1,0); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Der neue AVR-X2300W von Denon begeistert Musik- und Filmfans gleichermaßen. Er ist hervorragend ausgestattet, lässt sich leicht bedienen und sieht gut aus. Wer in höhere Klangsphären aufsteigen möchte, sollte den 2300er in die engere Auswahl nehmen.“

  • „gut“ (78%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Plus: klasse Klangqualität, Ultra-HDUnterstützung an allen HDMI-Eingängen, Dolby Atmos.
    Minus: wenig Musik-Streaming-Dienste.“

    • Erschienen: Dezember 2016
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    • Erschienen: Juli 2016
    • Details zum Test

    „überragend“ (4,5 von 5 Sternen)

  • „gut“ (78 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Plus: dynamischer, räumlicher Klang; Dolby Atmos und DTS:X; vollwertige 4K-Ausstattung samt Video-Equalizer.
    Minus: maximal 7.2- bzw. 5.2.2-Boxen-Setups möglich.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 3/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    „überragend“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Arcam Arcam AVR30 - schwarz

Kundenmeinungen (123) zu Denon AVR-X2300W

3,8 Sterne

123 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
62 (50%)
4 Sterne
16 (13%)
3 Sterne
22 (18%)
2 Sterne
6 (5%)
1 Stern
17 (14%)

3,8 Sterne

123 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Denon AVR-X2300W

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.2
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Verfügbare Musikdienste Spotify
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • DTS-Neo:X
  • DTS-HD MA
  • Dolby Atmos
  • DTS:X
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
  • AIFF
  • DSD
  • ALAC
Leistung/Kanal 150 Watt an 6 Ohm
Video
HDR10 vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 8
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB fehlt
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 2
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 9,4 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Denon AVR-X2300W können Sie direkt beim Hersteller unter denon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Findet Receiver

audiovision 3/2017 - An Bord sind auch das vTuner-Webradio und Spotify. Die Bedienung gelingt einfach, zumal sich der X2300W auch über ein Webinterface sowie Denons "2016 AVR Remote"-App für iOS- bzw. Android-Geräte steuern lässt Bei der Leistungsmessung erreichte der AVR-X2300W mit 153 Watt im Stereo-Betrieb (4 Ohm) sowie 66 respektive 87 Watt im 7- bzw. 5-Kanal-Modus (6 Ohm) in etwa die Werte seines Vorgängers; nur bei Stereo und an 6-Ohm-Last knickte die Leistung unseres Testgeräts um rund 30 Watt ein. …weiterlesen

Der Ton macht die Musik

video 7/2016 - Beim brandneuen AVR-X2300W geht das Vorhaben auf. So zeigt er beim ersten Anschalten auf einem angeschlossenen Fernseher Schritt für Schritt, wie man den Receiver in Betrieb nimmt. Dabei erklärt er, wo und wie man die Lautsprecher anschließt, wie man den Receiver mit dem Netzwerk verbindet und wie sich der AV-Receiver einmessen lässt. Für die Raum-Einmessung liegt dem Paket ein Mikrofon sowie ein Papp-Stativ zum Zusammenbauen bei. …weiterlesen

Einen Schritt weiter...

HiFi Test 4/2016 - Ein UHD-Netzwerk-Receiver wurde geprüft. Das Produkt erhielt die Bewertung 1,0. Klang, Labor, Praxis und Ausstattung dienten als Testkriterien. …weiterlesen

Typische Denon-Qualität mit noch mehr Feinschliff?

Area DVD 5/2016 - Ein AV-Receiver wurde in Augenschein genommen und erhielt eine „überragende“ Bewertung. …weiterlesen