• Gut 2,1
  • 10 Tests
  • 17 Meinungen
Sehr gut (1,3)
10 Tests
Befriedigend (3,0)
17 Meinungen
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 7.1
Mehr Daten zum Produkt

Denon AVR-3312 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 6

    „Dank Einmess-Automatik Audyssey MultEQ XT kann der AVR 3312 die akustischen Verhältnisse eines Raumes über acht Messpunkte erfassen und eine zuverlässige Klangkorrektur nicht nur für den optimalen Hörplatz berechnen. Die Multimedia-Welt eröffnet sich auf vielfältige Weise. Dank AirPlay nimmt der Denon Musikdaten von Apple-Geräten drahtlos entgegen ... Bei Mehrkanal-Musik klingt er straff, aber trotzdem feinfühlig.“

  • 1,0; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Testsieger Spitzenklasse“

    Platz 1 von 5

    Klang (40 %): 1+;
    Labor (10 %): 1,4;
    Praxis (25 %): 1,1;
    Ausstattung (25 %): 1,0.

  • „überragend“ (1,0); Spitzenklasse

    12 Produkte im Test

    „Ausstattungsseitig legt der AVR-3312 gegenüber seinem Vorgängermodell noch einen drauf, hat Airplay ab Werk an Bord und verfügt über ein deutschsprachiges Menü samt ‚Setup-Wizard‘ für einen schnellen Start ins Heimkinovergnügen. Die klanglichen Qualitäten des familientauglichen Receivers werden Heimkino- und Musikfans schätzen ...“

  • 1,0; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    54 Produkte im Test

    „Plus: hervorragender Klang; Airplay integriert.“

  • „gut“ (74%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 5

    „Plus: sehr gute Räumlichkeit bei Surround; vorbildliche Bedienung; sehr gute iPod-Einbindung; Phono-Eingang.
    Minus: -.“

  • „gut - sehr gut“ (77 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 2 von 3

    „Mit dem AVR 3312 offeriert Denon ein Modell, das bis auf mechanische Einsparungen Ähnliches bietet wie der Vorgänger und 300 Euro weniger kostet. Fein auflösender, sehr anspringender Klang.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Negativ ins Gewicht fällt die Menüführung, die auch bei diesem Receiver viel zu umständlich von der Hand geht. Der dynamische Klang hingegen ist der beste im Testfeld der Geräte bis 1.000 Euro.“

  • „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 10

    Messlabor: „sehr gut“ (29 von 31 Punkten);
    Ausstattung: „sehr gut“ (27 von 29 Punkten);
    Hörtest: „sehr gut“ (34 von 40 Punkten).


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 8/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „überragend“ (1,0); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Der AVR-3312 ist sowohl ein echtes Schnäppchen als auch ein hervorragender AV-Receiver. Seine klanglichen Qualitäten werden Heimkino- und Musikfans schätzen. Durch die einfache Bedienung bekommt er zudem das Prädikat ‚absolut familientauglich‘.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Heimkino in Ausgabe 1-2/2012 (Januar/Februar) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (90 von 100 Punkten); Referenzklasse

    „Highlight“,„Testsieger“

    Platz 1 von 4

    „Für 1.100 Euro hat Denon mit dem AVR-3312 einen tollen AV-Receiver im Programm. Dank seinen hohen Leistungsreserven, dem sehr guten Klang und der tollen Ausstattung fährt er mit vier Punkten Vorsprung den Testsieg ein.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Denon AVR-S960H 7.2 Netzwerk-AV-Receiver 8K UHD Dolby Atmos AirPlay HEOS schwarz

    7. 2 AV - Receiver, 7 Kanäle, Subwoofer: 2 Subwoofer Integrierte HEOS Multiroom - Technologie, Musik - Streaming - ,...

  • Arcam Arcam AVR30 - schwarz

    Arcam AVR30 - Dolby Atmos & DTS: X 9. 1. 6 Dekodierung - 4K (UHD) HDMI2. 0b mit HDCP2. 2 - 7 HDMI Eingänge, ,...

Kundenmeinungen (17) zu Denon AVR-3312

3,0 Sterne

17 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (24%)
4 Sterne
3 (18%)
3 Sterne
3 (18%)
2 Sterne
3 (18%)
1 Stern
4 (24%)

3,0 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Denon AVR3312

Zwei HDMI-​Aus­gänge & Air­Play ab Werk

Denon erweitert sein Produktportfolio um drei netzwerkfähige AV-Receiver, die allesamt AirPlay unterstützen. Dank AirPlay kann man Musik von einem Mac oder PC mit iTunes beziehungsweise vom iPod touch, vom iPad oder vom iPhone direkt über den Receiver abspielen. Das größte Modell namens AVR-3312 punktet außerdem mit zwei HDMI-Ausgängen.

Demnach kann man Fernseher und Beamer gleichzeitig mit Signalen versorgen. Zu den beiden HDMI-Ausgängen gesellen sich sieben HDMI-Eingänge, von denen einer gut erreichbar an der Vorderseite verbaut wurde. Weil es sich um 3D-fähige HDMI-Buchsen der Version 1.4 handelt, braucht man – wenn der angeschlossene Fernseher ebenfalls mit einer HDMI 1.4-Buchse aufwartet – dank integriertem Audio-Rückkanal keine zusätzliche Digitalverbindung, um den Fernsehton abzugreifen. An der Vorderseite hat Denon außerdem einen USB-Anschluss verbaut, über den sich komprimierte Audio-Dateien (MP3, WMA, WAV, AAC, FLAC und FLAC HD) von einem externen Speicher abspielen lassen, wobei auch iPod und iPhone unterstützt werden. Anschlussseitig stehen ferner zwei koaxiale und zwei optische Digitaleingänge, acht analoge Audio-Eingänge, darunter ein Phono-Eingang, zwei Komponenteneingänge (ein Ausgang), fünf Composite-Video-Eingänge (zwei Ausgänge), Vorverstärkerausgänge für zwei zusätzliche Hörzonen, Front, Center, Surround, Surround-Back und zwei Subwoofer bereit. Die Ethernet-Buchse für den Zugriff auf Heimnetz und Internet sowie Lautsprecherklemmen für insgesamt elf Kanäle (sieben Hauptkanäle, Front Height, Front Wide) runden die Anschlussleiste ab. Der mit diskreten Endstufen bestückte AV-Receiver belastet die sieben Kanäle mit einer Ausgangsleistung von je 165 Watt. Mit an Bord des neuen Flagschiffs sind Decoder für Dolby Pro Logic IIz und alle aktuellen HD-Tonformate. In Sachen Klang darf man sich ferner auf MultEQ XT, auf Dynamic Volume, Dynamic EQ und das professionelle Einmesssystem Audyssey MultEQ-Pro freuen. Im Netzwerk-Standby lässt sich der Receiver mit der auf iPod touch, iPad oder iPhone installierten Remote App einschalten und soll weniger als zwei Watt Leistung aufnehmen.

Wer seine Musik vor allem mit iTunes hört oder im Besitz eines mobilen Apple-Players ist, wird sich über das ab Werk integrierte AirPlay sicher freuen. Auf der Haben-Seite verbucht das leistungsstarke Gerät außerdem zwei HDMI-Ausgänge und einen USB-Anschluss mit iPod-Unterstützung. Bleibt abzuwarten, wie der 1099 Euro teure AVR-3312 in den ersten Test- und Erfahrungsberichten abschneidet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Denon AVR-3312

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.1
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
AirPlay vorhanden
DLNA vorhanden
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby Digital
  • DTS
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Pro Logic II
  • DTS-HD
  • Dolby Digital EX
  • Dolby Pro Logic IIx
  • Dolby Pro Logic IIz
  • DTS 96/24
  • DTS Neo:6
  • DTS-ES
  • DTS-HD MA
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung vorhanden
Eingänge
HDMI vorhanden
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video vorhanden
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker vorhanden
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenklemmen fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: AVR3312BKE2

Weiterführende Informationen zum Thema Denon AVR3312 können Sie direkt beim Hersteller unter denon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Onkyo TX-NR709Yamaha RX-V 671Onkyo TX NR 809 SYamaha RX-V771Marantz NR1602Pioneer VSX-1021Denon AVR-1912T + A Music ReceiverHarman / Kardon AVR 365Marantz NR1402