Sehr gut

1,0

Sehr gut (1,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 11.10.2023

13.2-​Kanal-​AV-​Recei­ver, der mit viel Lob über­schüt­tet wird

AV-Receiver der absoluten Spitzenklasse mit 13 Kanälen und 13.2-Processing mit besten Bewertungen in Tests. Eine Referenz in Sachen Klang für Film und Musik, Feature-Vielfalt und Verarbeitung. Der Preis ist hoch, jedoch angemessen. Nur ein Tuner fehlt.

Stärken

Schwächen

Nachfolgeprodukt AVC-X8500HA

Denon AVC-X8500H im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 06.07.2018 | Ausgabe: 8-9/2018
    • Details zum Test

    „überragend“ (1+); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Der Denon AVC-X8500H ist eine grandiose Heimkino-Klangmaschine geworden, die bei Film oder Musik keinerlei Schwächen zeigt. Dank seiner 13 bärenstarken Endstufenkanäle steht der AV-Bolide derzeit einzigartig da. Dazu kommen eine exzellente Ausstattung, die sehr gute Verarbeitung und Bedienbarkeit sowie sein kraftvoller, optischer Auftritt. Ganz klar: Das ist referenzwürdig und ein absolutes Highlight!“

    • Erschienen: 04.05.2018 | Ausgabe: 6/2018
    • Details zum Test

    „überragend“ (90%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“,„Referenz"

    „... Egal, ob wir es mit unserem 13-teiligen Auro Setup aus allen Richtungen krachen lassen oder hochauflösender Musik in Stereo lauschen, der Bolide trifft den richtigen Ton. Noch dazu versteht er sich auf alle aktuellen Bild- und Tonformate und zeigt sich als echter Netzwerker. Das macht den AVC-X8500H zum Referenz-AV-Receiver, und wir vergeben zum erstenmal seit Jahren ein überragendes Testurteil. ...“

  • „sehr gut“ (97 von 100 Punkten)

    „Highlight“,„Innovation“,„Referenz“

    Platz 1 von 1

    „Mit dem AVC-X8500H legt Denon die Messlatte für Heimkino-Boliden ein ganzes Stück höher und erreicht sensationelle 97 Punkte. Mehr geht kaum, 13 Endstufen und das 13.2-Processing sind derzeit eine Klasse für sich.“

    • Erschienen: 13.03.2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Masterpiece“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Denon AVC-X8500H

zu Denon AVC-X8500H

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • Denon AVC X8500H 13.2 Netzwerk AV-Receiver Dolby Atmos und Auro-3D (schwarz)
  • Denon AVC X8500H 13.2 Netzwerk AV-Receiver Dolby Atmos und Auro-3D (silber)
  • idealo

    Preis prüfen

Einschätzung unserer Redaktion

13.2-​Kanal-​AV-​Recei­ver, der mit viel Lob über­schüt­tet wird

Stärken

Schwächen

Beim AVC-X8500H von Denon handelt es sich um einen absoluten Referenz-AV-Receiver, der in Tests mit Bestnoten bewertet und zahlreichen Auszeichnungen wie „Highlight“, „Innovation“ und „Masterpiece“ überschüttet wird. Hinzu kommt ein vergleichsweise faires Preis-Leistungs-Verhältnis, finden Expertinnen und Experten. Eigentlich ist es zwar ein Verstärker und kein Receiver, denn FM- und UKW-Empfang sind nicht vorhanden. Das ist aber auch so ziemlich das einzige Feature, auf das Sie bei diesem Gerät verzichten müssen (Internetradioempfang ist möglich). Der Nachfolger des AVR-X7200WA ist als einer der wenigen AV-Verstärker auf dem Markt mit 13 Kanälen ausgestattet und bietet 13.2-Processing. Sowohl Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D sind möglich. Das Gerät unterstützt HDR10, HLG und Dolby Vision. Nicht nur beim mehrkanaligen Filmgenuss, auch beim Stereo-Genuss von Musik gilt der Receiver laut Testerinnen und Testern als Referenz. Eine solche Fülle an Anschlüssen und Möglichkeiten kann überwältigend sein. Das Bedienkonzept sowie das Setup werden allerdings als intuitiv beschrieben.

Wenn Sie auf der Suche nach einem der besten AV-Receiver für Heimkino, Zockerspaß oder exklusiven Musikgenuss sind, können Sie mit dem Denon-Gerät kaum etwas falsch machen. Der Verstärker bietet erstklassigen Sound, eine sehr hohe, robuste Verarbeitungsqualität mit einem eleganten Design und eine nie zuvor dagewesene Feature-Fülle und Anschlussvielfalt. Natürlich ist der Preis hoch, angesichts des Gebotenen jedoch nachvollziehbar und verkraftbar.

von Kai Frömel

Fachredakteur im Ressort Audio, Video & Foto - bei Testberichte.de seit 2007.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Denon AVC-X8500H

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 13.2
Empfang
DAB+ fehlt
UKW fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
aptX k.A.
aptX HD k.A.
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
AirPlay 2 vorhanden
DLNA k.A.
MiraCast k.A.
WiFi-Direct k.A.
Verfügbare Musikdienste
  • Deezer
  • Spotify
  • TuneIn
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
DTS Play-Fi k.A.
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
HEOS vorhanden
Audio
Soundsysteme
  • Dolby Digital
  • DTS
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD
  • DTS-Neo:X
  • DTS-HD MA
  • Dolby Atmos
  • DTS:X
  • Auro 3D
  • DTS Virtual:X
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
  • DSD
  • ALAC
Leistung/Kanal 150 Watt an 8 Ohm
Video
HDR10 k.A.
HDR10+ k.A.
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
HDCP 2.3 fehlt
ALLM fehlt
VRR fehlt
8K fehlt
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready k.A.
3D-Konvertierung k.A.
Video-Konvertierung vorhanden
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 8
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
AUX (Front) fehlt
Mikrofon vorhanden
XLR fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR vorhanden
RS232 vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 3
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Audio-Rückkanal (eARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) vorhanden
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker vorhanden
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
XLR k.A.
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 43,4 cm
Tiefe 47,2 cm
Höhe 19,5 cm
Gewicht 23,3 kg

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf