Dell Latitude 3390 im Test

(Convertible mit Umklapptastatur)
  • Gut 1,9
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 13,3"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Prozessor-Modell: Intel Core i5-​8250U
Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Latitude 3390 (i5-8250U, 8GB RAM, 256GB SSD)

Test zu Dell Latitude 3390

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 06/2019

    „gut“ (83%)

    Getestet wurde: Latitude 3390 (i5-8250U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Plus: vergleichsweise preisgünstig; gutes Display mit hoher Blickwinkelstabilität; sparsamer Stromverbrauch; geringe Lüfterlautstärke; ordentlicher Sound; gutes Anschluss-Angebot.
    Minus: Kühlung hält unter Belastung nicht lange durch; zu wenig installierte Sicherheitsmaßnahmen; Festplatte, Prozessor und Arbeitsspeicher bereits überholt; Bildschirm zu dunkel, Internet via Mobilfunk nicht verfügbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Dell Latitude 3390

  • Dell Latitude 3390 2-in-1 / 13,3" FHD Touch / Intel Core i5-

    Intel® Core™ i5 (8. Generation) 8250U 4x 1, 60 GHz (TurboBoost bis zu 3. 40 GHz) / 8 GB RAM / 256 GB SSD Festplatte / ,...

  • Dell Latitude 3390 13,3 Core i5-8250U 8GB RAM 256GB SSD - 500G4 Multi-Touch

    Dell Latitude 3390 13, 3 Core i5 - 8250U 8GB RAM 256GB SSD - 500G4 Multi - Touch, Neuware vom Fachhändler, ,...

  • Dell Latitude 3390 Notebook, 13.3 Zoll, i5-8250U 4x 1.60GHz, 8GB Ram,

    Display: 13. 3 Zoll, 1920x1080, 166dpi, 60Hz, Multi - Touch, glare, 220cd / m Cpu: Intel Core i5 - 8250U, 4x 1. ,...

  • Dell Latitude 3390 2in1 500G4 W10 Pro

    (Art # 90721775) 33. 8 cm (13. 3") Convertible - Notebook, Windows 10 Pro , Display: 1920 x 1080, glänzend, ,...

  • Dell Latitude 3390 33.8cm (13.3 Zoll) Notebook Intel Core i5 8GB 256GB SSD Intel
  • Dell Latitude 3390 (13.30", Full HD, Intel Core i5-8250U, 8GB, 256GB, SSD)

    (Art # 11781728)

Einschätzung unserer Autoren

Latitude 3390

Kein Langläufer, aber sonst gute Leistung für den Preis

Stärken

  1. gute Eingabegeräte
  2. effiziente Kühlung
  3. stabile Verarbeitung
  4. blickwinkelstabiles IPS-Display

Schwächen

  1. Business-Features fehlen
  2. Display nicht sehr farbgenau
  3. mäßige Akkulaufzeiten

Dell will mit dem Latitude 3390 vor allem Büroarbeiter ansprechen, die im Alltag von der Convertible-Funktion, also dem Umklappen der Tastatur zur Nutzung wie ein Tablet, Gebrauch machen können. Angesichts der vernünftigen Preise für die mannigfaltigen Hardwarekombinationen, in denen das Gerät verfügbar ist, erscheint die Ansprache gelungen. Allerdings fehlen dem solide verarbeiteten Gerät typische Business-Features, wie zum Beispiel ein Fingerabdruck- oder Smartcard-Lesegerät. Immerhin machen die Tastatur und das Touchpad einen sehr komfortablen Eindruck und das Display punktet bei Schärfe und Blickwinkelstabilität. Im Normalbetrieb gibt das Gerät keinen Mucks von sich. Erst bei längerer Belastung wird der Lüfter klar hörbar. Laut einem Test von notebookcheck.com lässt die Akkulaufzeit zu wünschen übrig.

Datenblatt zu Dell Latitude 3390

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Convertible-Typ Umklapptastatur
Bauform
Subnotebook vorhanden
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 13,3"
Displaytyp
  • Spiegelnd
  • Touchscreen
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Hybrid-Festplatte fehlt
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB 3.1 Gen 1 (Type A), 1x USB-C mit Stromversorgung und DisplayPort, 1x USB 2.0, 1x HDMI 1.4, Audio
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Subwoofer fehlt
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Kensington-Schloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 42 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 32,4 cm
Tiefe 22,48 cm
Höhe 1,95 cm
Gewicht 1620 g

Weiterführende Informationen zum Thema Dell Latitude 3390 können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Dell XPS 15z

PCgo 12/2011 - Dell XPS 15z Dell wagt mit dem XPS 15z einen weiteren Anlauf in die Notebook-Oberklasse. Das flache Gehäuse des 15,6-Zöllers besteht aus Aluminium und Magnesium. Im Inneren stecken ein Intel Core-i7-2620M, acht GByte Hauptspeicher und eine schnelle 750-GByte-HDD. Daher kommt das Gerät auf gute 8448 Punkte beim PCMark Vantage. Das Full-HD-Display und die für ein Notebook guten Lautsprecher qualifizieren das XPS 15z zum Multimedia-Notebook, der DVD-Brenner will aber nicht recht ins Bild passen. …weiterlesen

Internet inside

Business & IT 9/2009 - Für vergleichsweise knapp kalkulierte 380 Euro ohne Vertrag ist das Lenovo Ideapad S10 in der HSPA-Ausführung zu haben. Für diesen Preis bekommt der Kunde ein kompaktes Gerät, das in der Bautiefe durch den nach hinten überstehenden Akku etwas aufträgt. Das Ideapad wiegt gut 1300 Gramm, was im Testfeld nur noch vom Asus- und vom Samsung-Modell überboten wird. Das etwas höher als normal liegende Gewicht führt beim S10 auch zu einer sehr soliden Bauweise. …weiterlesen

Notebook, die Zweite

PC & Musik 3/2007 - Wer außer Schreibkram und Spielchen wie „Solitaire“ keine anderen Arbeiten verrichtet, kann damit vielleicht glücklich werden, wer sein Notebook als Sound-Peripherie einsetzt, dagegen eher nicht. 2. Habe ich auf meinem Notebook genug Speicherplatz für große Datenmengen? Neue Notebooks verfügen über Festplatten bis 200 GByte, wobei sich die große Mehrheit bei 120 bis 160 GByte Kapazität einpendelt. …weiterlesen

Der neueste Test erschien am 11.06.2019.