• Gut 2,4
  • 2 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Dell 2155cdn im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,6)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 4

    „Plus: Sehr schneller Drucker, sehr guter Textdruck, kein nachlaufender Lüfter, Scanner mit CCD-Scanzeile, Papierfach erweiterbar.
    Minus: Wuchtiges Gerät, Toner an der Seite austauschbar, laute Druckgeräusche, hohe Druckkosten.“

  • „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 2 von 5

    „... Dell richtet sich mit diesem Multifunktionsgerät (auch) klar an Endverbraucher - Installation und Bedienung sind geradezu ein Kinderspiel. Bei den Tonerkosten verliert das Multifunktionsgerät entscheidende Punkte für eine bessere Platzierung.“

Einschätzung unserer Autoren

Dell 2155 cdn

Duplex oder nicht Duplex?

Die neuen Fablaser-Multifunktionssysteme von Dell lassen sich nicht nachträglich mit einer Duplexeinheit aufrüsten. Daher sollte vor dem Kauf genau überlegt werden, ob die Wahl auf den 2155cdn mit Duplexer fällt oder auf die um rund 70 Euro günstigere Variante ohne Duplex in Gestalt des 2155cn. Denn bei einem hohen Druckaufkommen, insbesondere für den hauseigenen Gebrauch, bei dem in der Regel doppelseitig bedruckte Ausdrucke ausreichen, amortisiert sich der Aufschlag für die „cdn-“Version relativ schnell.

Ist diese Vorentscheidung jedoch getroffen, müssen keine weiteren Vergleiche mehr zwischen den beiden Farblaser-Multifunktionsgeräten angestellt werden, da sie technisch identisch sind. Beide sind für ein hohes Druckaufkommen in kleinen bis mittelständischen Betrieben konzipiert und wollen sich vor allem durch ein hohes Drucktempo empfehlen. Bis zu 24 Seiten im Normal- und 16 Seiten im Duplexmodus sorgen dafür, dass der Workflow im Büro nicht ins Stocken gerät. Die ausgereifte Lasertechnik garantiert ferner, dass der Käufer mit einer hohen Druckqualität rechnen darf, die lediglich, wie es bei Laserdruckern (derzeit jedenfalls noch) die Regel ist, bei Fotos suboptimal sein dürfte.

Außerdem kann der 2155cdn, wie es ebenfalls der Standard in seiner Preisklasse verlangt, aufgerüstet und auf seine zukünftigen Aufgaben relativ passgenau zugeschnitten werden. Dell bietet deshalb eine zusätzliche 250 Blatt Papierkassette an, und auch der Arbeitsspeicher lässt sich von 256 auf 768 MB aufstocken. Das maximale Papiergewicht liegt übrigens bei 216 Gramm/m², sodass eine hohe Flexibilität bei der Medienauswahl gegeben ist. Vorhanden ist ferner ein Ethernet-Anschluss, der sich wahlweise um ein WLAN-Modul ergänzen lässt, über das sich der PCL-5e-, PCL-5c- und PCL-6-fähige kabellos in ein Netzwerk eingebunden werden kann – und über das sich natürlich auch die Scan-, Kopier- und Faxfunktionen des 4-in-1-Multifunktionsdruckers nutzen lassen.

Das relativ schnelle, effiziente und auch hübsch anzusehende Multifunktionssystem 2155cdn von Dell kommt bei Amazon auf 590 Euro und liegt damit angesichts seines Leistungspotenzials und seiner Ausstattung preislich im moderaten Mittelfeld. Ohne Duplexeinheit kommt der 2155cn, ebenfalls bei Amazon, auf 532 Euro.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Dell 2155cdn

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Fax vorhanden
Papiermanagement
Format
Medienformate A4
Features
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel
  • Energy Star
  • Blauer Engel

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

HP Color LaserJet Pro CP1525nHewlett-Packard Officejet 6500AKyocera Document Solutions Ecosys FS-C2026 MFPHewlett-Packard Deskjet3000HP DeskJet 3050Brother DCP-J315WEpson AcuLaser M2400DBrother HL-4570CDWHP Color LaserJetPro CP 1025Hewlett-Packard ColorLaserJetPro CP1025nw