Cube Travel SL (Modell 2016) Test

(Fahrrad mit Riemenantrieb)
Merken & Vergleichen
Cube Travel SL (Modell 2016)
  • ...
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad, Citybike
  • Geeignet für: Herren, Damen
  • Schaltung: Nabenschaltung
  • Gewicht: 13,7 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
  • Felgengröße: 28 Zoll
  • Mehr Daten zum Produkt
Sehr gut 1,0 2 Tests 03/2016
1 Meinung
Die besten Fahrräder mit Riemenantrieb
Alle Fahrräder mit Riemenantrieb anzeigen

Alle Tests (2) mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,0)

Sortieren nach
aktiv Radfahren

Ausgabe: 4 Erschienen: 03/2016
Produkt: Platz 2 von 5 Seiten: 10 mehr Details

„sehr gut“
„Preis-Leistung“

„Plus: ausgewogene Fahrleistungen mit einem Schuss sportlicher Agilität!; Trapezrahmen, Licht, Bremsen; wartungsarmes Konzept; Ergonomie Lenker, Sitzposition.
Minus: -.“

Trekkingbike

Ausgabe: 2 Erschienen: 02/2016
Produkt: Platz 2 von 10 mehr Details

„sehr gut“

„Plus: Sportliches Konzept mit hoher Wartungsarmut. Prima: Reifen und Bremsen.
Minus: Für ambitionierte Touren sind 8 Gänge zu wenig. Träger zu weich.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Meinung (1) zu Cube Travel SL (Modell 2016)

Als Alltags-/Trekkingrad bedingt empfehlenswert
Christian82 schreibt am :
  (Befriedigend)

Vorteile: einfache Bedienung, geringes Gesamtgewicht Nachteile: Lenker nicht ergonomisch, keine Federung Geeignet für: Radweg, lange Touren Ich bin: begeisterte Radfahrer

Ich habe mir vor 2 Monaten dieses Rad gekauft, weil ich keine Lust mehr auf Kettenschaltung hatte. Nach einigen Umrüstungen bin ich richtig glücklich mit meinem neuen Fahrrad:

Positiv ist:
+ das super geringe Gewicht, was jedoch nach meiner Umrüstung nicht mehr der Fall ist
+ ein bequemer Sattel
+ die nahezu wartungsfreie und einfache Schaltung
+ der flüsterleise und wartungsarme Keilriemen

Negativ aufgefallen sind mir:
- der äußerst schmächtige minimalistische Gepäckträger, der nicht einmal eine Klemme besitzt. Mit dem beigefügten Spanngurt kann ich nicht einmal 2 Tetrapacks Milch transportieren (sind mir abgerutscht und runtergefallen)
- der spartanische Fahrkomfort: Starrgabel und eine nicht-gefederte Sattelstütze lassen bei jeder Unebenheit oder Kopfsteinpflaster sämtliche Gelenke und Wirbelsäule durchschütteln. Man hat fast das Gefühl, auf einem Rennrad unterwegs zu sein!
- die Griffe sind unbequem und hart - sie hinterlassen ein Karo-Muster-Abdruck in den Handballen
- Preis-Leistungsverhältnis: Für die Ausstattung (nur 8 Gänge, ohne jegliche Federung) zu teuer. Allerdings hat die Schaltung mit Keilriemen natürlich auch ihren Preis.

Ich habe das Fahrrad aufgerüstet mit einer Suntour-Federgabel NCX-D-LO (100 Euro), einer Federsattelstütze CaneCreek Thudbuster ST (160 Euro), einem Cube RFR Gepäckträger Universal (30 Euro), einem ABUS-Bügelschloss (50 Euro). Damit komme ich auf einen Gesamtpreis von 1500 Euro und ein Gesamtgewicht von knapp 17 kg, was dem normalen Durchschnittsgewicht eines Standard-Trekkingrads entspricht.

Antworten
Neue Meinung schreiben

Datenblatt zu Cube Travel SL (Modell 2016)

Anzahl der Gänge
8
Ausstattung
Riemenantrieb, Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech, Fahrradständer, Klingel
Bremsentyp
Scheibenbremse
Erhältliche Rahmenformen
Diamant, Trapez
Erhältliche Rahmengrößen
46 / 50 / 54 / 58 / 62 cm (Diamant), 46 / 50 / 54 cm (Trapez)
Federung
Keine Federung
Felgengröße
28 Zoll
Geeignet für
Damen, Herren
Gewicht
13,7 kg
Modelljahr
2016
Rahmenmaterial
Aluminium
Schaltgruppe
Shimano Alfine 8 Gang
Schaltung
Nabenschaltung
Typ
Citybike, Trekkingrad