• Gut 2,1
  • 12 Tests
205 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 12,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Canon PowerShot SX260 HS im Test der Fachmagazine

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Produkt: Platz 12 von 18
    • Seiten: 16

    45,5 von 100 Punkten

    Bildqualität (ISO 100T/100W/400W/800): 34,5 / 25,5 / 36 / 22,5 Punkte;
    Bedienung/Performance: 15 von 30 Punkten.  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • Produkt: Platz 3 von 37
    • Seiten: 16

    „gut“ (2,07)

    „Die Canon Powershot SX260 HS zeigt ihre Stärken besonders bei schlechten Lichtverhältnissen, der gute Bildstabilisator hilft gegen verwackelte Aufnahmen. Mit einer maximalen Tele-Brennweite von 483 Millimetern macht die Canon vielen Superzoom-Kameras ernsthaft Konkurrenz. Dank GPS-Ortung speichert sie den Aufnahmeort zum Foto ab.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • Produkt: Platz 1 von 7
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,3)

    Bild (35%): „gut“ (2,2);
    Video (10%): „befriedigend“ (3,2);
    Blitz (10%): „gut“ (2,1);
    Monitor (10%): „gut“ (2,5);
    Handhabung (25%): „gut“ (2,4);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (1,9).  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: Nr. 4 (April 2013)
    • Erschienen: 03/2013
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    „gut“ (76%)

    Bildqualität (50%): 78%;
    Geschwindigkeit (20%): 77%;
    Ausstattung (20%): 70%;
    Bedienung (10%): 80%.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 06/2012
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,3)

    „Gute Kompaktkamera mit manuellen Funktionen. Schnell, gut für Schnappschüsse. Relativ teuer.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 6 von 6
    • Seiten: 3

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Kompakte Bauweise; Gutes Rauschverhalten.
    Minus: Bilder einen Tick zu unscharf; Deutliche Farbsäume an Kontrastkanten.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Produkt: Platz 5 von 46
    • Seiten: 6

    „gut“ (1,93)

    „Foto-Bewertung: scharfe Aufnahmen mit minimalen Farbabweichungen.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 7/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 4

    „gut“ (2,07)

    Preis/Leistung: „angemessen“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    „Verwackeln war gestern: Sagenhaft: Der Bildstabilisator der SX260 HS holt satte 3,7 Blendenstufen Belichtungsgewinn heraus. Das garantiert auch ohne Stativ scharfe Fotos mit vollem Zoom. Die Canon schießt brillante Bilder mit Tages- und Blitzlicht, allerdings nimmt der Detailreichtum zu den Bildrändern hin etwas ab. Die SX260 HS hat den stärksten Blitz aller Testkandidaten, er leuchtet Motive bei ISO 100 etwa 1,6 Meter weit aus. Videos wirkten etwas unruhig und wackelig. ...“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: Nr. 7 (Juli 2012)
    • Erschienen: 06/2012
    • Produkt: Platz 1 von 9
    • Seiten: 31

    „gut“ (76%)

    „Die PowerShot SX260 HS hat die beste Bildqualität aller Superzoomer und ist mit GPS und einem tollen Videomodus auch gut ausgestattet - insgesamt die beste kleine Superzoomkamera. Wer auf GPS verzichten kann, erhält mit der SX240 HS das ansonsten identische und rund 30 Euro preiswerte Schwestermodell.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe Nr. 4 (April 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • CHIP Online

    • Erschienen: 05/2012

    76,9%

    Preis/Leistung: 73%

    Die Powershot SX260 HS ist mit ihrem 20-fachen optischen Zoom die ideale Reisekamera. Hinzu kommen das stabile Gehäuse und ihre großen Bedientasten. Mit ihren 12 Megapixeln werden ordentliche Fotos möglich, die zu überzeugen wissen. Des Weiteren punktet das Gerät mit der Qualität der Full-HD-Videos, dem GPS-Modus und den diversen manuellen und automatischen Funktionen. Einzig der Autofokus könnte schneller sein, denn nur im Weitwinkelbereich arbeitet er ausreichend flink. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • dkamera.de

    • Erschienen: 05/2012

    „gut“ (85,64%)

    „Kauftipp (4,5 von 5 Sternen)“,„Allround-Tipp“

     Mehr Details

    • CNET.de

    • Erschienen: 03/2012

    „sehr gut“ (8,0 von 10 Punkten)

     Mehr Details

zu Canon Power Shot SX 260 HS

  • Canon PowerShot SX 260 HS Digitalkamera (GPS, 12,1 MP, 20-fach opt.

    25 - mm - Weitwinkelobjektiv mit 20fach optischem Zoom im kompakten Gehäuse 39fach Zoom mit ZoomPlus HS System mit 12, ,...

  • Canon PowerShot SX 260 HS Digitalkamera (GPS, 12,1 MP, 20-fach opt.

    25 - mm - Weitwinkelobjektiv mit 20fach optischem Zoom im kompakten Gehäuse 39fach Zoom mit ZoomPlus HS System mit 12, ,...

  • Canon PowerShot SX 260 HS Digitalkamera (GPS, 12,1 MP, 20-fach opt.

    25 - mm - Weitwinkelobjektiv mit 20fach optischem Zoom im kompakten Gehäuse 39fach Zoom mit ZoomPlus HS System mit 12, ,...

Kundenmeinungen (205) zu Canon PowerShot SX260 HS

205 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
127
4 Sterne
47
3 Sterne
14
2 Sterne
10
1 Stern
6
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Canon PowerShot SX260HS

Superzoom mit GPS-Modul

Zur Vorbereitungen der großen Urlaubsreise gehört bei vielen auch die Überprüfung der Kameraausrüstung. Pünktlich zum Beginn der Hauptsaison will der Hersteller auch ein neues Modell der Superzoom-Serie mit GPS-Modul zu Ende Mai 2012 auf dem deutschen Markt platzieren. Falls man auf die GPS-Funktionen verzichten möchte, kann man das Schwestermodell HS230 bei einer Einsparung von 30,- erwerben.

Soll dann vor Urlaubsbeginn noch schnell eine SX260HS den Besitzer wechseln, muss man rund 360,- einkalkulieren und bekommt eine digitale Kompaktkamera mit exzellenter Ausstattung, die auch um ein passendes Unterwassergehäuse für Tauchgänge bis 40 Meter erweitert werden kann. Taucher freuen sich über eine Programmautomatik, die sich Tauchgang nennt und alle nötigen Belichtungseinstellungen übernimmt. Durch den Smart-Auto-Modus werden den Fotografen bei insgesamt 58 verschiedenen Aufnahmesituationen die Einstellungen automatisch abgenommen. Selbst bei den Videoaufnahmen kann man sich noch auf 21 Filmmodi für gelungene Filmsequenzen verlassen. Damit der Kreativität die Tore geöffnet werden, lassen sich Effekte in die Bilder einbauen und gewohnte Aufnahmen in einem ganz neuen Licht erscheinen.

Wenn es mal schneller gehen soll, kann die kleine SX260 Reihenaufnahmen machen, die 2,4 Bilder pro Sekunde produzieren. Mit Autofokus schafft man immerhin noch 0,8 Bilder pro Sekunde bei voller Auflösung. Schaltet man diese eine Stufe herunter, lassen sich je nach Aufnahmemodus bis zu 10 Bilder pro Sekunde festhalten. Hauptverantwortlich ist der 12,1 Megapixel große, hintergrundbeleuchtete CMOS-Sensor, der über einen Primärfarbfilter verfügt. Im Zusammenspiel mit dem DIGIC5-Prozessor werden dann die Bildinformationen schnell verarbeitet und auf SD(HC/XC)-Speicherkarten abgelegt. Das Kernstück bildet jedoch das Superzoom-Objektiv, das eine Brennweite mit seinem 20fach Zoom von 25 bis 500 Millimeter im Kleinbildformat anbietet. Falls dieser Telebereich noch nicht ausreichend sein sollte, kann man mit ZoomPlus und digitalem Telekonverter auf 80fach steigern – eine verminderte Bildqualität muss man jedoch in Kauf nehmen.

So wird das neue PowerShot-Modell mit Superzoom zum idealen Reisebegleiter, der bei Zukauf des entsprechenden Gehäuses auch noch unter Wasser zum Einsatz kommen kann.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon PowerShot SX260 HS

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 105,5 x 32,7 x 61 mm
Bildsensor BSI CMOS
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features Metadaten-Tag
Sensor
Auflösung 12,1 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit AUTO, 100, 200, 400, 800, 1.600, 3.200
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 25mm-500mm
Optischer Zoom 20x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Konnektivität
GPS vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Filter & Modi
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Videoformate MOV
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • DPOF
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 231 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 5900B011, 6195B011AA, 6196B011AA

Weiterführende Informationen zum Thema Canon PowerShot SX260HS können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zoom Zoom Zoom

SFT-Magazin 6/2012 - Auf den ersten Blick ist das bei Canons Powershot SX260 HS nur schwer zu erkennen. Lediglich der "20x Optical Zoom"-Aufdruck verrät, dass es sich bei der kleinen Digicam tatsächlich um eine Superzoom-Cam handelt. Trotz ihrer Kleinstbauweise verzichtet die SX240 HS aber nicht auf ordentliche Ausstattung: Der Sensor löst mit 12 Megapixeln auf, das LC-Display mit 460.000 Bildpunkten und auch ein GPS-Empfänger ist im kleinen Gehäuse der Canon verbaut. …weiterlesen

Canon PowerShot SX260 HS

Stiftung Warentest Online 6/2012 - Geprüft wurde eine Kamera. Sie erhielt die Bewertung „gut“. Als Testkriterien dienten Bild (Sehtest: Automatik, Verwacklungsschutz, Nahaufnahmen, Auflösung, Farbwiedergabe: Automatik, Bei wenig Licht), Video, Blitz, Monitor, Handhabung (Gebrauchsanleitung, Tägliche Benutzung, Geschwindigkeit) und Vielseitigkeit. …weiterlesen