Die besten ihrer Art

fotoMAGAZIN: Die besten ihrer Art (Ausgabe: Nr. 4 (April 2013)) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Wie gut ist die Bildqualität der unterschiedlich großen Sensoren in der Praxis? Wir stellen die Kameras mit der besten Bildqualität in jeder Sensorklasse vor.

Was wurde getestet?

Unabhängig voneinander wurden sieben Digitalkameras verschiedener Sensorklassen unter die Lupe genommen. Sechs von ihnen erhielten eine „sehr gute“ abschließende Bewertung, während eine Kamera mit „gut“ beurteilt wurde. Als Bewertungsgrundlage dienten jeweils die Kriterien Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung.

  • Canon EOS 5D Mark III

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 22,3 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (87%)

    Bildqualität (50%): 88%;
    Geschwindigkeit (20%): 82%;
    Ausstattung (20%): 89%;
    Bedienung (10%): 85%.

    EOS 5D Mark III
  • Olympus OM-D E-M5

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16,1 MP;
    • Sensorformat: 4/3" (Four Thirds);
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „sehr gut“ (87%)

    Bildqualität (50%): 86%;
    Geschwindigkeit (20%): 82%;
    Ausstattung (20%): 94%;
    Bedienung (10%): 85%.

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe Nr. 10 (Oktober 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    OM-D E-M5
  • Nikon D800E

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 36,3 MP;
    • Sensorformat: Vollformat

    „sehr gut“ (86%)

    „... Nikon geht bei den JPEGs der D800 deutlich zurückhaltender vor ... Dafür sind die Bilder artefaktärmer. Minimal besser bei der Bildqualität schneidet das Schwestermodell D800E ab, das auf ein Tiefpassfilter verzichtet und so eine höhere Auflösung als die D800 erreicht ...“

    D800E
  • Panasonic Lumix DMC-LX7

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,1 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 330 Aufnahmen

    „sehr gut“ (83%)

    „... In unserem Test hat die Panasonic Lumix LX7 bei der Bildqualität am besten abgeschnitten ... Die Panasonic-Kamera hat auch insgesamt die Nase vorn, da sie schneller als die PowerShot ist, die allerdings mit ihrem eingebauten optischen Sucher bei der Ausstattung besser abschneidet. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Lumix DMC-LX7
  • Fujifilm X-E1

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16,3 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „sehr gut“ (81%)

    Bildqualität (50%): 85%;
    Geschwindigkeit (20%): 67%;
    Ausstattung (20%): 84%;
    Bedienung (10%): 85%.

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe Nr. 10 (Oktober 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    X-E1
  • Sony Cyber-shot DSC-RX100

    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 330 Aufnahmen

    „sehr gut“ (80%)

    Bildqualität (50%): 80%;
    Geschwindigkeit (20%): 78%;
    Ausstattung (20%): 79%;
    Bedienung (10%): 85%.

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 7/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Cyber-shot DSC-RX100
  • Canon PowerShot SX260 HS

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,1 MP

    „gut“ (76%)

    Bildqualität (50%): 78%;
    Geschwindigkeit (20%): 77%;
    Ausstattung (20%): 70%;
    Bedienung (10%): 80%.

    PowerShot SX260 HS

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras