Gut

2,0

Gut (2,3)

Gut (1,7)

Canon Pixma MX870 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, Sieger „Beste Druckqualität“,„Gesamtsieger“

    Platz 1 von 12

    „Höchste Druckqualität, beste Ausstattung, einfache Bedienung.“

  • 2,0 (80 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 6

    Druckqualität: 17 von 20 Punkten;
    Drucktempo: 11 von 15 Punkten;
    Scanqualität: 8 von 10 Punkten;
    Scantempo: 8 von 10 Punkten;
    Ausstattung: 24 von 30 Punkten;
    Bedienung: 12 von 15 Punkten.

  • 5 von 6 Punkten

    Platz 2 von 8

    Funktionsumfang: „sehr gut“;
    Dokumentation: „sehr gut“;
    Ergonomie: „sehr gut“;
    Verarbeitung: „sehr gut“;
    Installation: „ausreichend“;
    Druckqualität (Text/Farbe): „sehr gut“;
    Druckqualität (Foto): „sehr gut“;
    Druckgeschwindigkeit: „sehr gut“;
    Betriebskosten mit Originalpatrone: „gut“.

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Das Canon-Gerät schlägt sich durchweg wacker, die Lichtverträglichkeit der Tinten ist aber noch verbesserungsfähig und die Kosten dürfen gern moderater sein.“

  • „befriedigend“ (2,95)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Platz 6 von 7

    Qualität (40%): 2,25;
    Geschwindigkeit (20%): 4,50;
    Ausstattung (15%): 2,20;
    Handhabung (15%): 2,95;
    Service (10%): 2,95.

    • Erschienen: 14.10.2010
    • Details zum Test

    „gut“ (7,7 von 10 Punkten)

    „Wie alle Drucker der Pixma MX-Serie von Canon verfügt auch der MX870 über vielseitige Ausstattungsmerkmale wie ein praktisches Scroll-Rad und ein 2,5-Zoll großes LCD-Display. Auch wenn man gelegentliche Verzögerungen bei der Druckausgabe in Kauf nehmen muss, bietet das Multifunktionsgerät insgesamt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.“

    • Erschienen: 18.02.2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Canon gelingt mit dem Pixma MX870 ein gut ausgestattetes und trotzdem einfach zu bedienendes Multifunktionsgerät. Es ist auf die Aufgaben zu Hause und am Heimarbeitsplatz ausgelegt und eignet sich für Anwender, die eine Fax-Funktion benötigen. Der moderate Stromverbrauch macht sich übers Jahr hin bezahlt. Das gilt jedoch nicht für die Seitenkosten. Sie sind akzeptabel, aber nicht niedrig.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Canon Pixma MX870

Kundenmeinungen (209) zu Canon Pixma MX870

4,3 Sterne

209 Meinungen (4 ohne Wertung) in 3 Quellen

5 Sterne
132 (63%)
4 Sterne
31 (15%)
3 Sterne
14 (7%)
2 Sterne
21 (10%)
1 Stern
9 (4%)

4,2 Sterne

184 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

21 Meinungen bei eBay lesen

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von wupptika

    Frage zum Betriebssystem

    kann unter der angabe der kompatiblen betriebssysteme windows 10 nicht finden. ist der drucker auch für windows 10 kompatibel ?
    danke für entsprechende antwort im voraus !!!
    Antworten
  • von Peter Muer

    ...

    • Nachteile: Bedienung uneinheitlich und unlogisch, benötigt hauseigene Tintenprodukte
    • Ich bin: Profi
    Dieser Canon Pixma ist extrem schlecht verarbeitet.
    Miese Kunststoffqualität, welche dem normalen Gebrauch im kleinen Büro absolut nicht standhält.
    Es vergehen mehre Sekunden, bis zur ersten Kopie eines Tages.
    Einige Tintenpatronen (Foto, schwarz) werden von anderen Anbietern als Canon gar nicht erkannt. Jetzt ist angeblich ein Sensor defekt, das Papier wird nicht mehr aus der Schublade eingezogen. Ist nur noch von hinten möglich. Kopien werden schief wiedergegeben.
    Ich kann dieses gerät absolut nicht weiterempfehlen.
    Vorher waren die Canon-Geräte viel besser.
    Canon Kopierer und andere Geräte kommen hier im Büro nicht mehr zur Anwendung!!!
    Antworten
  • von Lakschmi

    Kann dieser Drucker auch CDs bedrucken? Steht nirgends

    Lieben Dank für Eure Hilfe.
    Antworten
  • Antwort

    von sascha Kopp
    nein kann er nicht er kann nur die labels bedrucken die man auf die cds klebt
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Neues Flagg­schiff mit Ver­bes­se­run­gen im Kom­fort

870_2Wie in jedem Frühjahr, so bringt Canon auch 2010 sein Flaggschiff unter den Multifunktionsdruckern für Kleinbüros und Privatanwender in einer verbesserten Version auf den Markt. Das Gerät trägt die Bezeichnung Pixma MX870 und ersetzt den Pixma MX860. Neu sind an dem 4-in-1-Multifunktionsdrucker hauptsächlich einige Komfortfunktionen. Die Technik, die Canon in seine MuFus einbaut, darf hingegen weitgehend als ausgereift gelten und bietet kaum mehr Spielraum nach oben.

Zu den für den Benutzer interessantesten Veränderungen gehört die Neuanordnung der Bedienelemente auf dem 6,2 Zentimeter großen Display. Die – so Canon – übersichtliche Strukturierung der Tasten zur Funktionsauswahl, zu Einstellung und Ausführung soll das Handling noch einmal deutlich verbessert haben. Eingehende Faxe wiederum lassen sich beim Pixma MX870 erstmals Ressourcen sparend unmittelbar als PDF auf einem USB-Stick oder auf einer Speicherkarte abspeichern. Über das Netzwerk – der MX870 verfügt sowohl über ein WLAN-Modul als auch eine Ethernetschnittstelle – können die PDFs eingesehen werden. Apropos PDFs: Scans, die als PDF abgelegt werden, verringert der Pixma MX870 in der Dateigröße auf Wunsch um bis zu 90 Prozent.

Etwas erhöht hat sich auch die Druckgeschwindigkeit des Pixma MX870, die laut Canon bei 9,4 S/W- und 6,1 Farbseiten pro Minute liegt. Dass die Werte sich so niedrig anhören, liegt daran, dass Canon die Messungen nach der relativ realistischen ISO-Norm vornimmt. Bewährte Komfortfunktionen wie Duplexdruck, - scan und -kopie, eine automatische Dokumentenzuführ (35 Blatt) sowie eine zweite Papierzuführung sind natürlich ebenfalls wieder vorhanden. Gedruckt wird mit fünf Tinten, und da die Tintentröpfchen nur 1 Picoliter groß sind und die maximale Auflösung bei 9.600 x 4.800 Bildpunkten liegt, dürfte die Druckerzeugnisse des Pixma MX870 ziemlich brillant ausfallen.

Das Flaggschiff der MX-Serie wird Anfang März, also rechtzeitig zum Frühlingsbeginn, für 219 Euro in den Verkauf starten.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Canon Pixma MX870

Druckgeschwindigkeit S/W

9 Seiten/min

Die Druck­ge­schwin­dig­keit ist für diese Druck­tech­nik lang­sam.

Aktualität

Vor 12 Jahren erschienen

Es han­delt sich um ein älte­res Modell.

Eignung
Fotodrucker k.A.
Bürodrucker k.A.
Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbsystem Farbdrucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
Druckgeschwindigkeit S/W 9,4 Seiten/min
Druckgeschwindigkeit Farbe 6,1 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Flachbettscanner k.A.
Automatischer Blatteinzug (ADF) k.A.
Duplex-ADF k.A.
Fax vorhanden
Schnittstellen
Netzwerkzugang vorhanden
LAN vorhanden
WLAN k.A.
USB k.A.
Direktdruck
USB-Host k.A.
Kartenleser vorhanden
Apple AirPrint k.A.
Android-Direktdruck k.A.
NFC k.A.
Bluetooth vorhanden
Papiermanagement
Papierfach für Sonderformate k.A.
Format
A3 k.A.
A4 k.A.
Medienformate A4
CD/DVD-Druck k.A.
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen k.A.
Navigationstasten k.A.
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 4206B006, 4206B008AA

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Pixma MX870 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf