Canon Pixma MX330 im Test

(Tintenstrahldrucker)
  • Befriedigend 3,1
  • 4 Tests
9 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 4800 x 1200
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (4) zu Canon Pixma MX330

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Produkt: Platz 10 von 10
    • Seiten: 2

    „befriedigend“ (2,68)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Dieses Multifunktionsgerät kann auch faxen. Es arbeitet die Aufgaben im kleinen Heimbüro zuverlässig ab. Allerdings sind die Seitenpreise zu hoch.“  Mehr Details

    • com! professional

    • Ausgabe: 12/2009
    • Erschienen: 11/2009
    • Produkt: Platz 12 von 12

    „befriedigend“ (67 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Preisgünstiges Gerät, hohe Druckkosten.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 10/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • Seiten: 12

    „befriedigend“ (3,25)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Canon gelingt mit dem MX330 ein gut ausgestattetes Multifunktionsgerät, das die Aufgaben im Heimbüro verlässlich abarbeitet. Nur die hohen Seitenpreise trüben das positive Bild etwas.“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 07/2009

    „befriedigend“ (3,2)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Canon gelingt mit dem Pixma MX330 ein gut ausgestattetes Multifunktionsgerät, das die Aufgaben im kleinen Heimbüro verlässlich abarbeitet. Von daher fällt das Preis-Leistungs-Verhältnis günstig aus. Beziehen wir die Seitenpreise mit ein, wird das positive Bild jedoch etwas getrübt.“  Mehr Details

zu Canon Pixma MX330

  • Canon i-SENSYS LBP226dw S/W-Laserdrucker LAN WLAN

    • S / W - Laserdrucker • Druckauflösung: bis zu 600 x 600 dpi • Druckgeschwindigkeit: bis zu 38 Seiten / Min. ,...

Kundenmeinungen (9) zu Canon Pixma MX330

9 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
6
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pixma MX330

Multifunktionsdrucker mit Fax

In den USA hat Canon einen weiteren einfachen Multifunktionsdrucker namens Pixma MX330 im Programm, der wegen seines Fax-Moduls besonders kleinere Heimbüros interessieren dürfte. Das Business-Fax mit 33,6 kbps benötigt etwa drei Sekunde für eine S/W- und 1 Minute für eine Farbseite, kann 50 Faxseiten abspeichern und ist für besonders sensible Dokumente mit einer Sicherheitsfunktion ausgestattet. Erst nachdem die Nummer zweimal identisch eingegeben wurde, geht das Fax an den gewünschten Adressaten raus. Diese Vorsichtsmaßnahme ist sehr praktisch, denn wie schnell hat man bei längeren Faxnummern einen Verdreher drin, der dann Ärger oder peinliche Verwicklungen nach sich zieht.

Der Pixma M330 ist sowohl für den Textdruck wie für Fotos gedacht. Das Druckwerk erreicht eine maximale Auflösung von 4.800 x 2.400 dpi, die farbigen Tinten der Vier-Farbenpatrone sind 2 Picoliter groß. Für den Textdruck ist eine separate Schwarzpatrone vorgesehen. Ein 10 x 15 Zentimeter großes Fotos erfordert laut Canon vom Anwender ca. 45 Sekunden Wartezeit. Die Geschwindigkeit des Druckwerks wird von Canon nach der ISO/IEC-Norm 24734 und 24735 angegeben, nach der die Druckzeit für Office-Dokumente (Excel, Word, PDF) gemessen werden. Danach benötigt der Pixma 330 für eine Seite im Schwarzdruck 7,5 Sekunden, für Farbe 4,5 Sekunden. Mit den herkömmlichen Geschwindigkeitsangaben der Hersteller können diese Zahlen nicht aufgerechnet werden.

Papierzufuhr und Ausgabefach sind mit 150 Seiten gut dimensioniert. Hervorhebenswert ist noch der automatische Dokumenteneinzug für 30 Seiten, der insbesondere bei Kopien und Scans für eine Arbeitserleichterung sorgt. Letztere erreichen eine maximale Auflösung von 1.200 x 2.400 Pixeln (CIS-Scanner), und auch hier hat sich Canon eine spezielle Sicherheitsfunktion einfallen lassen: Der Anwender kann die aus Scans erstellten PDFs mit einem Passwort gegen unbefugtes Öffnen gleich schützen.

In den USA erwartet Canon für den Pixma 330 ungefähr 100 Dollar. Bei der – aller Voraussicht nach – demnächst anstehenden Markteinführung in Deutschland werden es dann wahrscheinlich 100 Euro sein.

Update 19/02/2009: Der Pixma MX330 soll ab März 2009 in Deutschland ausgeliefert werden. Kostenpunkt: 149 Euro, also teurer, als spekuliert.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon Pixma MX330

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 4800 x 1200
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Fax vorhanden
Papiermanagement
Format
Medienformate
  • A4
  • B5
  • A6
  • A5
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 3300B010

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Pixma MX330 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen