• Gut 2,5
  • 6 Tests
138 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 4.800 x 1.200 dpi
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Canon Pixma MG6650 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,31)

    Platz 5 von 10

    Farbdruckqualität (39,4%): „Bester Farbdruck im Test“ (1,97);
    Schwarzdruckqualität (27,3%): „Hoch, nicht wischfest“ (2,76);
    Druckkosten (33,3%): „Farbdruck etwas teuer“ (2,35).

  • „gut“ (2,31)

    Platz 5 von 10

    „Der ohne Fax ausgestattete MG6650 druckte Fotos und Grafiken nicht nur in einer hohen Qualität, auch die Geometrie von Objekten und Personen stimmte. Zudem ließen sich Foto- und Farbdrucke nicht so leicht verschmieren – das galt allerdings nicht für Textdokumente. ... Eine farbige A4-Seite kostet mit dem Canon 25 Cent ... Und auch ausgedruckte Fotos sind mit dem Canon teuer (26 Cent).“

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 2 von 5

    Drucken (20%): „gut“ (2,4);
    Scannen (10%): „gut“ (2,3);
    Kopieren (15%): „befriedigend“ (2,7);
    Tintenkosten (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Handhabung (15%): „gut“ (2,5);
    Vielseitigkeit (15%): „gut“ (2,4);
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“ (2,0).

  • Note:2,0

    „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    Funktionen: 2,0;
    Einfarbiger Druck: 1,0;
    Foto-Druck: 2,0;
    Kosten pro Seite: 3,0.

    • Erschienen: März 2015
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,6)

  • „befriedigend“ (2,52)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 3 von 4

    „... die beste Druckqualität im Test und brachte ein 10 x 15-Foto in 51 Sekunden aufs Fotopapier. Lästig: Wie bei den meisten Konkurrenten muss man beim Fotodruck das Normalpapier aus dem Papierfach nehmen. Der MG6650 druckt mit fünf Tinten – das verringert etwas die Druckkosten: Ein Foto in 10 x 15 kostet 26 Cent. Schade: In Schwarz-Weiß fällt die Druckqualität etwas ab.“

Kundenmeinungen (138) zu Canon Pixma MG6650

2,9 Sterne

138 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
39 (28%)
4 Sterne
28 (20%)
3 Sterne
12 (9%)
2 Sterne
17 (12%)
1 Stern
43 (31%)

2,9 Sterne

138 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Einfaches Gerät für Gelegenheitsdrucker mit kleinen Mankos

Stärken

  1. gute Druckqualität
  2. zuverlässiges Scannen und Kopieren
  3. viele Schnittstellen

Schwächen

  1. kleines Papierfach
  2. Verarbeitungsmängel
  3. Papiereinzug unzuverlässig

Qualität

S/W-Druck

Bei Texten und Dokumenten zeigt der Canon eine gute Leistung. Die hohe Druckauflösung sorgt für scharfe Texte ohne Ausfransungen. Einige Käufer beschweren sich über die hohe Lautstärke. Diese kann aber auf Kosten des Tempos auch über das Menü verringert werden.

Farbdruck

Angesichts des Preises ist die Farbdruckqualität bemerkenswert gut. Die hohe Auflösung sorgt für eine feine Detailwiedergabe. In Tests konnte sich das Gerät im Vergleich zu anderen kompakten Multifunktionsdruckern behaupten.

Kopieren & Scannen

Die Scans und Kopien werden zügig angefertigt und kommen in guter Qualität daher. Wie schon beim Druck kann die Lautstärke aber stören. Die Scanauflösung ist mit 2400 x 1200 dpi auf einem hohen Niveau und eignet sich auch für das Einscannen und Vergrößern von Fotos.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Mit etwas über 2 Cent je Seite in Schwarz-Weiß sind die Druckkosten im normalen Bereich. Praktischerweise unterstützt das Gerät Patronen von Drittanbietern, mit denen Du nochmal sparen kannst. Wie schon bei den Seitenkosten ist der Canon auch in Sachen Reichweite absolut durchschnittlich - 500 Seiten richten sich an den gelegentlichen Privatdruck.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Etwas unter 5 Cent musst Du je Seite in Farbe einplanen. Wenn Du sparen willst kannst Du zu No-Name-Patronen greifen. Dabei kann es aber gegenüber der Patronen zu Einschränkungen bei der Druckqualität kommen.

Ausstattung

Druck & Scan

Drucken kann der Pixma auch beidseitig, Scans müssen aber manuell gedreht werden, wenn beide Seiten bedruckt werden sollen. Ein automatischer Einzug für Scans fehlt, was insbesondere beim Scannen von mehrseitigen Dokumenten ein Nachteil ist.

Schnittstellen

Bei den Schnittstellen erwartet Dich hoher Komfort. Die Anbindung an das Netzwerk wird per WLAN bewerkstelligt. Dank NFC kannst Du schnell vom Handy aus und ohne PC drucken. Auch den Direktdruck von Speicherkarten erlaubt das Gerät.

Papierfach

Der MG6650 hat kein festes Papierfach. Das Papier muss vor dem Druck auf einen ausfahrbaren Halter gelegt werden. Der Auffänger ist relativ kurz; Ausdrucke landen also schnell mal auf dem Boden.

Bedienung

Installation

Die Installation ist recht simpel gehalten und der Drucker wird von allen gängigen Betriebssystemen unterstützt. Für PCs wird etwas zu viel nutzlose Software mitgeliefert.

Handhabung

Das Gerät ist im betriebsbereiten Zustand mit ausgeklapptem Papierfach relativ groß und macht laut Kundenmeinungen keinen sonderlich wertigen Eindruck. Der Touchscreen ist immerhin gelungen.

Der Canon Pixma MG6650 wurde zuletzt von Gregor am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon Pixma MG6650

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 4.800 x 1.200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 15 Seiten/min
Farbe 9,7 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 5
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 2400 dpi
Scanauflösung vertikal 1200 dpi
Flachbettscanner vorhanden
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser vorhanden
Apple AirPrint vorhanden
NFC vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 100 Blätter
Maximale Papierstärke 300 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate
  • A4
  • B5
  • A5
Abmessungen & Gewicht
Breite 45,5 cm
Tiefe 36,9 cm
Höhe 14,8 cm
Gewicht 6,4 kg
Stromverbrauch
Betrieb 12 W
Standby 0,9 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Pixma MG 6650 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Canon Pixma MG6650

Stiftung Warentest Online 3/2015 - Es wurde ein Drucker geprüft. Er schnitt mit dem Gesamturteil „befriedigend“ ab. Als Prüfkriterien dienten Drucken, Scannen, Kopieren, Tinten- oder Tonerkosten sowie Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften. …weiterlesen