Canon Pixma MG6350 im Test

(Farbdrucker)
  • Gut 2,1
  • 9 Tests
153 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 9600 x 2400 dpi
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

Tests (9) zu Canon Pixma MG6350

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 4

    4 von 5 Sternen (1,9)

    „gut“

    „... Der 130 Euro teure Pixma MG 6350 von Canon richtet sich ... an ein kreatives Umfeld. Das hochwertige Design, sechs verschiedene Druckpatronen, zwei Papiereinzüge, ein Einzug für bedruckbare CDs/DVDs plus ein umfangreiches Software-Paket sprechen für sich. ...“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,67)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: extra Grautinte; Ethernet-Anschluss; gut für Fotodruck.
    Minus: viele Düsenspülgänge.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 03/2013
    • Seiten: 4

    „gut“ (2,1)

     Mehr Details

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 5

    Note:1,9

    Druckqualität (20%): 1,6;
    Geschwindigkeit (20%): 2,5;
    Druckkosten (20%): 1,8;
    Scannen (10%): 1,9;
    Kopieren (10%): 1,5;
    Ausstattung (10%): 2,1;
    Bedienung (10%): 1,3.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,1)

    Drucken (20%): „gut“ (1,8);
    Scannen (10%): „gut“ (1,6);
    Kopieren (15%): „gut“ (2,1);
    Fax (0%): entfällt;
    Tintenkosten (20%): „befriedigend“ (2,7);
    Handhabung (15%): „gut“ (2,4);
    Vielseitigkeit (15%): „gut“ (1,7);
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“ (1,8).  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 3 von 11

    „gut“ (64%)

    Drucken (20%): „gut“;
    Scannen (10%): „gut“;
    Kopieren (15%): „gut“;
    Tintenkosten (20%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (15%): „gut“;
    Vielseitigkeit (15%): „gut“;
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“.  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 2

    „sehr gut“ (1,4)

    „Testsieger“

    „Plus: Gute Bedienung, aufgeräumte Menüs; Tolle Druckqualität bei Dokumenten.
    Minus: Wenig hochwertiges Plastikgehäuse; Kein USB-Port.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 23/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Der kompakte Multifunktionsdrucker aus dem Hause Canon kann scannen, drucken und kopieren. Bei der Ausgabe von Schwarzweiß-Fotos gefallen vor allem die natürlich wirkenden Grautonabstufungen. Ebenfalls ein Pluspunkt ist der integrierte Touchscreen, der einfach zu handhaben ist. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 02/2013

    „befriedigend“ (2,67)

    Preis/Leistung: „preiswert“

     Mehr Details

zu Canon Pixma MG6350

  • Canon Pixma MG6350 Tintenstrahl-Multifunktionsgerät (Kopierer, Scanner,

    CANON PIXMA MG6350 BLK PRINTR 6226B008AA

  • Canon Pixma MG6350 Tintenstrahl-Multifunktionsgerät (Kopierer, Scanner,

    Canon PIXMA MG6350 - Multifunktionsdrucker - Farbe - Tintenstrahl - A4 (210 x 297 mm) , Letter A (216 x 279 mm) ,...

Kundenmeinungen (153) zu Canon Pixma MG6350

153 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
70
4 Sterne
31
3 Sterne
14
2 Sterne
11
1 Stern
28
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Canon Pixma MG 6350

Fotoaffines Multifunktionssystem mit flexibler Netzanbindung

Der Pixma MG6350 sowie das Topmodell, der Pixma MG8250, arbeiten als einzige A4-Drucker von Canon mit sechs anstelle der normalerweise vorhandenen fünf Tintenpatronen. Der zusätzliche Tintentank mit Grau erweitert das Einsatzspektrum für Fotografen, die öfter Fotos in S/W drucken. Darüber hinaus zeichnet sich der Drucker durch eine flexible Netzanbindung für PCs / Notebooks sowie Smartphones und Tablet-PCs aus.

Jederzeit von jedem Ort aus ansprechbar

Moderne Drucker lassen sich für gewöhnlich entweder über eine Ethernet-Schnittstelle oder kabellos mittels WLAN in ein Netzwerk einbinden. Beide Optionen zusammen wie beim MG6350 werden dagegen selten angeboten. Doch damit erschöpft sich die Netzwerkflexibilität des Systems noch nicht. Denn das Gerät kann auch für den Druckdienst CloudPrint von Google registriert werden. Dies eröffnet dem Benutzer die Möglichkeit, den im Büro oder zu Hause stehenden Drucker von jedem x-beliebigen Ort aus jederzeit mittels eines Smartphones oder eines Tablet-PCs direkt mit Aufträgen zu versorgen. In unmittelbarer Reichweite des WLAN-Zugangs wiederum können Mobilgeräte von Apple wie das iPhone oder das iPad die kabellose Direktdruckfunktion AirPrint für Dokumente, Fotos, Webseiten oder E-Mails nutzen. Für Android-Geräte stellt Canon eine kostenlose App zur Verfügung. Ebenfalls praktisch ist die Option, Scans in Evernote oder Dropbox abzulegen, um unterwegs auf sie zugreifen zu können. Denselben Komfort bietet die Funktion PIXMA Cloud Link für Fotos. Sie ermöglicht einen direkten Zugang zu Online-Alben wie Picasa von Google sowie Canon iMAGE Gateway. Zudem kann man auf Druckvorlagen für Kalender, Briefpapier oder Ähnliches zugreifen.

Der MG6350 als Arbeitsgerät

Der Drucker ist mit zahlreichen Features ausgestattet, die ihn zum effektiven Arbeitsgerät in einem Büro qualifizieren. Dazu gehören unter anderem die Option, CDs und DVDs direkt und Dokumente beidseitig zu bedrucken (Duplex) sowie zwei von vorn befüllbare Papierkassetten für 125 Blatt A4 und 20 Blatt (Fotopapiere 10 x 15 oder 13 x 18). Mit dem CIS-Scanner lassen sich Vorlagen in hoher Auflösung digitalisieren, außerdem steht eine Kopierfunktion zur Verfügung. Die Bedienung erfolgt über einen 8,8 Zentimeter großen Touchscreen und ist erfahrungsgemäß wie immer bei Canon aufgrund einer intelligenten Menüführung sehr intuitiv. Umfangreiche Druckaufträge werden dank einer flotten Druckgeschwindigkeit von 15 / 10 A4-Seiten pro Minute (ISO) zügig abgearbeitet. Optionale XL-Tinten mit einer hohen Reichweite halten dabei die Druckkosten niedrig und verlängern die Intervalle für den Patronenwechsel.

Zusätzliche Graupatrone

Die Mittelklasse-Modelle von Canon sind bekannt für ihre sehr gute Foto- und Farbgrafikqualität. Sie werden dementsprechend mit gutem Grund von Business-oder auch Privatkunden geschätzt, die zum Beispiel öfter Präsentationen in Farbe oder mit Fotos herstellen wollen. Der MG6350 erweitert dieses Spektrum an Möglichkeiten für den hochwertigen Foto- /Grafikdruck mit seiner zusätzlichen Grautinte. In Kombination mit der Fotoschwarz-Patrone garantiert er bei monochromen Grafiken und Fotoprints feinere Grauabstufungen und neutrale S/W-Drucke. Ein Seitenblick auf das Topmodell von Canon in diesem Segment kann dies bestätigen. Dem Canon PIXMA MG8250 hat das Magazin „Fotohits“ etwa nämlich eine „super Druckqualität“ bescheinigt (270 EUR, Amazon), ein Urteil dem sich die Fachpresse, unter anderem übrigens auch die nicht weniger kritischen Tester des Magazins „test“ der Stiftung Warentest, größtenteils angeschlossen haben.

Fotoaffine User dürfen sich also zu recht über den Neuzugang im Sortiment von Canon freuen. Die Abstriche gegenüber dem Topmodell betreffen ausschließlich die Ausstattung, nicht jedoch das Druckwerk selbst. Wer deshalb etwa auf die Option, Negative und Filme scannen zu können, verzichten kann, dem steht ab sofort mit dem PIXMA MG6350 eine lukrative Alternative bereit, die das Budget merklich weniger belastet und trotzdem ein Garant für hochwertige Text- sowie Foto- und Grafikdrucke darstellt. Der Multifunktionsdrucker ist in Kürze für UVP 199 EUR lieferbar.

Mit dem PIXMA MG5450 (115 EUR, Amazon) führt Canon einen weiteren Multifunktionsdrucker mit Einzeltinten für sehr gute Fotoprints in seinem Sortiment, der jedoch nur fünf Tintentanks besitzt. Er punktet wie der MG6350 mit einer großzügigen Ausstattung an bürorelevanten Funktionen sowie niedrigen Betriebskosten. In der Einstiegsklasse für Privatanwender sowie Heimbüros stehen außerdem noch der Canon PIXMA MG4250 sowie der Canon PIXMA MG3250 zur Auswahl. Beide Multifunktionsdrucker liegen bei 65 EUR (Amazon) beziehungsweise 75 EUR (Amazon) und wissen mit hoher Druckqualität für wenig Geld, niedrigen Betriebskosten sowie kabellosem Druck zu gefallen.

Datenblatt zu Canon Pixma MG6350

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 9600 x 2400 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 15 Seiten/min
Farbe 10 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 6
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Direktdruck
Kartenleser vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 125 Blätter
Maximale Papierstärke 300 g/m²
Format
Medienformate
  • A4
  • B5
  • A5
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 6226B025

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Pixma MG 6350 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen