Canon EOS 1100D 41 Tests

1.390 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­mera
  • Sen­sor­for­mat APS-​C
  • Sucher­typ Optisch
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von EOS 1100D

  • EOS 1100D Kit (mit EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II)

    EOS 1100D Kit (mit EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II)

  • EOS 1100D Kit (avec EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS III)

    EOS 1100D Kit (avec EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS III)

  • EOS 1100D Kit (avec EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS)

    EOS 1100D Kit (avec EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS)

  • EOS 1100D Kit (mit EF 50mm f/2.5 Compact Macro)

    EOS 1100D Kit (mit EF 50mm f/2.5 Compact Macro)

  • EOS 1100D Kit (mit EF-S 60mm 1:2,8 Makro USM

    EOS 1100D Kit (mit EF-S 60mm 1:2,8 Makro USM

  • Mehr...

Canon EOS 1100D im Test der Fachmagazine

  • 84,75%

    16 Produkte im Test

  • „gut“ (74%)

    Platz 10 von 10

    „Die EOS 1100D hat – zusammen mit der Nikon D3100 – den niedrigsten Straßenpreis und erreicht trotzdem eine sehr gute Bildqualität. Deutliche Abstriche muss der Fotograf bei Ausstattung und Geschwindigkeit machen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 4 von 4

    „Plus: Eine klare und gut verständliche Bedienoberfläche, ideal für Einsteiger; Hohe Bildqualität, auch bei ISO 800 ein klarer Bildeindruck.
    Minus: Obwohl das Kameragehäuse sehr kompakt, leicht und handlich ist, wirkt es weniger wertig und stabil. LC-Display ist starr verbaut.“

  • „gut“ (74%)

    Platz 33 von 34

    „Canon ermöglicht mit der EOS 1100D den zurzeit günstigsten Einstieg in die SLR-Fotografie. Die kleinste EOS punktet mit sehr guter Bildqualität, ist aber vergleichsweise langsam und spärlich ausgestattet. Insgesamt aber ein guter Einstieg!“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    Platz 9 von 10

    „Ihr niedriger Preis macht die 1100D attraktiv – und mit rund 87% schneidet sie gut ab.“

  • 47,5 von 100 Punkten

    Platz 2 von 5

    Bildqualität ISO 100 / 400 / 800 / 1600 / 3200 / 6400: 36,5 / 30,5 / 28 / 23,5 / 14,5 / 10 Punkte;
    Ausstattung/Performance: 14 von 25 Punkten.


    Info: Dieses Produkt wurde von ColorFoto in Ausgabe 11/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 16.02.2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Während die Unterschiede in der Bildqualität zwischen Canon EOS 550D/600D/60D und 7D marginal sind, fällt die günstigste EOS 1100D doch deutlich ab. Im Videomodus ist die Bildqualität der 1100D wirklich signifikant schlechter. Wir würden daher Videofilmern immer den Aufpreis zur Canon EOS 550D/600D empfehlen ....“

  • 87,47%

    Platz 7 von 7

    Bildqualität: 87,02%;
    Ausstattung: 85,91%;
    Handling: 89,12%.

  • 45,5 von 100 Punkten

    Platz 8 von 11

    „Obwohl zusammen mit der Nikon D3100 die günstigste Kamera dieses Testfelds, erreicht die Canon EOS 1100D eine durchaus konkurrenzfähige Bildqualität, im Detail bringt der RAW-Prozess bessere Ergebnisse, aber kein signifikantes generelles Plus. Schade, dass der Monitor vergleichsweise klein ausfällt und die Videofunktion nur einfache HD- Auflösung vorsieht. Trotzdem ein gutes Preis- Leistungs-Verhältnis.“

  • „gut“ (74%)

    Platz 6 von 6

    Bildqualität (50%): 80%;
    Geschwindigkeit (20%): 63%;
    Ausstattung (20%): 65%;
    Bedienung (10%): 82%.


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“

    Platz 1 von 8
    Getestet wurde: EOS 1100D Kit (mit EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II)

    „... Die EOS 1100D zeigte in unserem Test nur leichte Schwächen im Bereich Geschwindigkeit, schnitt in der Gesamtnote allerdings noch mit ‚sehr gut‘ ab. ...“

  • „super“ (92,9 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    Platz 1 von 5
    Getestet wurde: EOS 1100D Kit (mit EF-S 60mm 1:2,8 Makro USM


    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe Nr. 2 (März/April 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 12.07.2011
    • Details zum Test

    „gut“ (7,1 von 10 Punkten)

    „Die Canon EOS 1100D ist eine grundsolide Einsteigerkamera. Für das gleiche Geld gibt es jedoch auch bessere Alternativen, die einfach etwas mehr zu bieten haben - beispielsweise in puncto Geschwindigkeit und Ausstattung.“

    • Erschienen: 08.07.2011 | Ausgabe: 4/2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,35)

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: EOS 1100D Kit (mit EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II)

    „Einfach zu bedienende leichte Kamera für Einsteiger ins Systemkamerasegment.“

  • „gut“ (74%)

    Platz 4 von 5

    Bildqualität (50%): 80%;
    Geschwindigkeit (20%): 63%;
    Ausstattung (20%): 65%;
    Bedienung (10%): 82%.


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (74%)

    Platz 4 von 8

    „Bei gutem Licht ist die Canon EOS 1100D eine sehr gute Kamera. Ihr Autofokus verliert aber deutlich an Geschwindigkeit und vor allem Treffsicherheit, wenn das Licht knapp wird. Beim Abbilden von feinen Strukturen neigt die Canon zu Moirés. Ansonsten ist die Bildqualität sehr gut.“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 24.05.2011
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten (86%)

    Getestet wurde: EOS 1100D Kit (mit EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II)

    „So richtig überzeugen konnte uns die Canon EOS 1100D nicht. Zwar hat Canon es verstanden, zum günstigen Preis eine Einsteiger-DSLR auf den Markt zu werfen, der Käufer sollte sich aber der vielen Kompromisse bewusst sein. So wirkt das Gehäuse äußerst billig und besitzt keine rutschfeste Gummierung. .... Man kann der 1100D aber zu Gute halten, dass sie für den Preis eine durchaus angemessene Ausstattung besitzt, die dem Einsteiger genügend kreativen Spielraum lässt. Mit einem besseren Objektiv lässt sich die Bildqualität technisch noch deutlich steigern.“

    • Erschienen: 23.05.2011 | Ausgabe: 6/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bildqualität exzellent“

    Getestet wurde: EOS 1100D Kit (mit EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II)

    „Von Seiten der Bildqualität macht sich der günstige Preis nicht negativ bemerkbar. Auch der Profi dürfte mit den Ergebnissen rundum zufrieden sein. Beim filmenden Fotografen dürfte die fehlende Full-HD-Auflösung und die manuellen Einstellmöglichkeiten für Videos ein K.O.-Kriterium sein. Gerade wenn das Zweitgehäuse auch zum Dokumentieren und Dreh von Making of-Material genutzt wird.“

    • Erschienen: 06.05.2011 | Ausgabe: 6/2011
    • Details zum Test

    „gut“ (87,47%)

    Getestet wurde: EOS 1100D Kit (mit EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II)

    „Hochwertige Aufnahmen stellen für die Canon EOS 1100D selbst bei hohen Empfindlichkeiten kein Problem dar. Das großzügige Ausstattungspaket an automatischen und manuellen Funktionen lädt in Kombination mit der Erläuterungsfunktion zum spielenden Einstieg in die Spiegelreflexfotografie ein. Für einen Kampfpreis von 449 Euro macht die EOS 1100D der großen Schwester sichtlich Konkurrenz.“

  • „sehr gut“ (71%)

    Platz 3 von 4

    Bildqualität (50%): 77%;
    Geschwindigkeit (20%): 64%;
    Ausstattung (20%): 56%;
    Bedienung (10%): 80%.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Canon EOS 1100D

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Canon EOS-1DX Mark III Body + CFe 64 GB + Reader

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Canon EOS 1100D

Allgemeines
Typ Digitale Spiegelreflexkamera
Sensor
Auflösung 12,2 MP
Sensorformat APS-C
ISO-Empfindlichkeit 100 - 6.400
Gehäuse
Gewicht 695 g
Staub-/Spritzwasserschutz vorhanden
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Suchertyp
  • Optisch
  • Pentamirror
Video & Ton
Maximale Videoauflösung HD
Videoformate MOV
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
Weitere Daten
Features
  • Live-View
  • WLAN
  • Sensorreinigung
  • Szenenerkennung
  • Metadaten-Tag
  • Effektfilter
Outdooreigenschaften Staubgeschützt
Videofähig vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 5161B016

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Rebel T 3 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf