• Befriedigend 2,9
  • 9 Tests
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bau­art: Fest­brenn­weite
Kamera-​Anschluss: Canon EF
Brenn­weite: 40mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Auto­fo­kus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Canon EF 40mm f/2.8 STM im Test der Fachmagazine

  • 59 von 100 Punkten

    15 Produkte im Test

    „Nur 190 Euro kostet dieses 130 Gramm leichte, 23 mm kurze Kleinbildobjektiv. Doch bei offener Blende 2,8 ist der Kontrast in der Bildmitte zu niedrig. Bei Blende 5,6 sind Auflösung und Kontrast in der Bildmitte auf einem guten Niveau, doch nun steigt der relative Randabfall – besonders beim Kontrast. Auch in dieser Optik arbeitet der AF schnell und treffsicher, doch für eine Empfehlung reicht es nicht.“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 2 von 7

    „Das günstige Canon EF 2,8/40 mm STM bietet sehr gute Leistungen an beiden Sensorformaten und ist mit dem Stepping Motor für Filmer attraktiv.“

  • 4,5 von 5 Sternen

    14 Produkte im Test

    „Ultra-kompakt, sehr günstig und um 1-2 Blendenstufen abgeblendet knackig-scharf. Ein tolle Pancake-Objektiv.“

  • 63,5 von 100 Punkten

    Platz 11 von 15

    „Ein extrem schmales Normalobjektiv mit 65 Millimetern Kleinbild-Äquivalent und Schwächen in Richtung der Bildecken. Da beim Abblenden in erster Linie die Mitte zulegt, steigt bei Blende 5,6 der Randabfall. Nicht besser als die gängigen Standardzooms an der 70D, aber dafür winzig.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Pro: Leiser STM-Autofokus, klare Aufnahmen selbst bei Offenblende.
    Kontra: Anfangsblende von ‚nur‘ f/2,8; 40 mm ist bei umgerechnet 64 mm nicht die ideale Porträt-Brennweite an APS-C-Kameras.“

    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    „... Foto- und Videografen, die viel im Live View mit kontinuierlichem Autofokus arbeiten, erzielen mit den Pancake bessere Ergebnisse als mit herkömmlicher Fokus-Motorisierung. Nennenswerte Nachteile für die Phasenmessung erwachsen daraus nicht. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von PHOTOGRAPHIE in Ausgabe 1-2/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 74,5 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Platz 5 von 6

    „... Schmal muss er sein, der Pfannkuchen – die ultraflachen Objektive nennen die Hersteller gerne Pancake –, und da passen nicht viele Linsen rein. Aber dennoch hat Canon die Korrektur der Bildfehler ganz gut erledigt, denn es geht bis zum Rand recht gleichmäßig scharf zu. Etwas hohe Vignettierung, aber kompakt mit 28 Millimetern Bautiefe und 240 Euro preiswert. Unter dem Strich nicht das beste, aber sehr ordentlich und digital empfohlen. ...“

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    51 von 100 Punkten

    „... Abgeblendet steigen die Werte für Auflösung und Kontrast zwar kräftig an, doch bleibt ein signifikanter Randabfall. Damit landet das Ergebnis des mit 230 Euro recht günstigen Stücks unter dem Durchschnittsniveau – zudem passt die EOS 7D auch mit Pancake nicht in die Jackentasche. ...“

zu Canon EF 40mm f/2.8 STM

  • Canon Pancake Objektiv EF 40mm F2.8 STM für EOS (Festbrennweite,
  • Canon EF 40mm / 2,8 STM
  • Canon EF40MM F2.8 STM Pancakeobjektiv
  • Canon EF 40/2.8 STM
  • Canon 40mm 2,8 EF STM Pancake Objektiv für EOS leiser Autofokus DSLR
  • Canon 40/F2.8 EF STM Objektív
  • Canon EF 40mm f/2.8 STM
  • Canon Pancake Objektiv EF 40mm F2.8 STM für EOS Autofokus Schwarz
  • Canon ef 40 / 2.8 stm
  • Canon EF 40 mm F2.8 STM 52 mm Filtergewinde (Canon EF Anschluss) schwarz
  • Canon EF 40 mm F2.8 STM 52 mm Filtergewinde (Canon EF Anschluss) schwarz
  • Canon EF 6310B005 40 mm F/2.8 STM Objektiv
  • Canon EF 40 mm F2.8 STM 52 mm Filtergewinde (Canon EF Anschluss) schwarz

Kundenmeinungen (2) zu Canon EF 40mm f/2.8 STM

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

4,5 Sterne

2 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Canon EF 40 mm F2.8 STM

Die Fachzeitschrift „CHIP FOTO VIDEO“ testet für das „Das große Test-Jahrbuch“ 1/2015 das Objektiv Canon EF 40mm f/2.8 STM und reiht es mit der Wertung „gut“ im Mittelfeld ein. Gegenstand des Vergleichs sind 21 Objektive mit Festbrennweite. Sowohl bei der maximalen als auch der schlechtesten Auflösung erzielt das Objektiv mit dem Autofokus hervorragende Leistungen. Negativ bewertet die Testredaktion die eher geringwertigen Messwerte im Bereich der Auflösung.
Ebenfalls kein Lob kann das Canon Original-Objektiv für die Ausstattung einheimsen: Ein Zoom-Lock fehlt ebenso wie ein Bildstabilisator und eine Streublende. Das Gesamtpaket kann aber verglichen mit anderen Produkten im Test dennoch überzeugen, sodass eine gute Wertung vergeben wird.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Canon EF 40mm f/2.8 STM

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Festbrennweite
Kamera-Anschluss Canon EF
Verfügbar für Canon EF
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 40mm
Maximale Blende f/2,8
Minimale Blende F22
Naheinstellgrenze 30 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:5,5
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Material Kunststoff
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 23 mm
Durchmesser 68 mm
Gewicht 130 g
Filtergröße 52 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Canon EF 40mm 1:2.8 STM können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Festbrennweiten für Indoor-Porträts

CanonFoto - Die Brennweite von 40 mm ist die weit winkligste, die wir in diesem Vergleich ausprobiert haben. An einer APS-C-Canon wie Tonys 700D resultiert das 40er in 64 mm Brennweite. Die Anfangsblende ist 'nur' f/2,8, immerhin 1,3-mal schwächer als eine f/1,8-Optik, aber natürlich immer noch relativ lichtstark. …weiterlesen

Bis in die Ecken

COLOR FOTO - Aber dennoch hat Canon die Korrektur der Bildfehler ganz gut erledigt, denn es geht bis zum Rand recht gleichmäßig scharf zu. Etwas hohe Vignettierung, aber kompakt mit 28 Millimetern Bautiefe und 240 Euro preiswert. Unter dem Strich nicht das beste, aber sehr ordentlich und digital empfohlen. …weiterlesen

Breit aufgestellt

PHOTOGRAPHIE - Canon gibt auch in diesem Jahr wieder den Takt vor, so konnte das Unternehmen im Mai die Fertigung seines 90-millionsten Objektivs vermelden. ...Ein Objektiv wurde näher betrachtet, ohne mit einer Endnote versehen zu werden. Zusätzlich wurden 11 weitere Objektive vorgestellt. …weiterlesen

Mehr als 80 Millionen Objektive

PHOTOGRAPHIE - Seit über einem Vierteljahrhundert stellt Canon Jahr für Jahr neue EF-Objektive vor. Mit dem Wechsel auf das größere Bajonett mit elektronischen statt mechanischen Kontakten begann für Canon eine Erfolgsgeschichte, die sich in derzeit gut 60 Objektiven für alle möglichen Anwendungsgebiete und in insgesamt über 80 Millionen verkauften EF-Objektiven äußert. ...Im Check war ein Objektiv, welches keine Endnote erhielt. Zusätzlich wurden noch weitere Objektive vorgestellt. …weiterlesen

Das Flache

COLOR FOTO - Es wurde ein Objektiv geprüft. Als Bewertung erhielt es 51 von 100 Punkten. Als Testkriterien dienten Grenzauflösung, Kontrast, Verzeichnung sowie Vignettierung offen/+2 Blenden. …weiterlesen