Objektive im Vergleich: Die Klassiker

COLOR FOTO: Die Klassiker (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

2,8/50 mm – das war in der alten Filmzeit die Normalbrennweite. An Kameras mit APS-C-Sensor ist es ein kurzes Tele mit hoher Lichtstärke, gut für Porträts, aber auch als Ergänzung zum 18-mm-Objektiv für Puristen, die mit zwei Festbrennweiten auf Citytour gehen.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 15 Objektive, die Bewertungen von 55 bis 89 von jeweils 100 Punkten erzielten. Es wurden die Kriterien Grenzauflösung/Kontrast, Verzeichnung und Vignettierung (Blenden) untersucht.

  • 1

    60mm F2,8 DN Art (für Micro Four Thirds)

    Sigma 60mm F2,8 DN Art (für Micro Four Thirds)

    • Objektivtyp: Standardobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: MFT;
    • Brennweite: 60mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    89 von 100 Punkten – Empfohlen für Olympus OM-D E-M5

    „Das bewährte Sigma als Tele-Festbrennweite mit einer Bildwirkung entsprechend einem 120-mm-Objektiv an einer KB-Kamera kann optisch komplett überzeugen und liefert auch bei offener Blende satte Auflösung bis zum Rand. Dazu mit 180 Euro ein Schnäppchen für die Olympus OM-D – digital empfohlen.“

  • 2

    60mm F2,8 DN Art (für Sony)

    Sigma 60mm F2,8 DN Art (für Sony)

    • Objektivtyp: Standardobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Sony E;
    • Brennweite: 60mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    82 von 100 Punkten – Empfohlen für Sony NEX-7

    „Das Sechziger-Makro von Sigma kann auch an der NEX-7 eine sehr gute Figur abgeben mit einer überzeugenden Leistung bis in die Ecken. Alles scharf ob offen oder bei Blende 5,6 – das ist ein Schnäppchen mit bester Qualität für 180 Euro, natürlich digital empfohlen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 3/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 3

    smc D-FA Makro 50 mm F2,8

    Pentax smc D-FA Makro 50 mm F2,8

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 50mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    70,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Pentax K-3

    „Ein gutes Makro-Objektiv, das bei offener Blende einen maßvollen Randabfall zeigt. Abgeblendet legt es noch etwas zu. Für das KB-Format gerechnet und damit eher schwer und mit 500 Euro auch nicht billig – digital empfohlen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 7-8/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 4

    50mm F2.8 EX DG Macro (für Nikon)

    Sigma 50mm F2.8 EX DG Macro (für Nikon)

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 50mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    68,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Nikon D7100

    „Das KB-Objektiv von Sigma ist immerhin 100 Euro teurer und schwerer als das Nikon und kann auch optisch nichts erwähnenswert besser machen. Bei offener Blende relativ großer Unterschied von Mitte und Rand. Abgeblendet dann richtig gut – digital empfohlen.“

  • 5

    EF-S 60mm f/2.8 Macro USM

    Canon EF-S 60mm f/2.8 Macro USM

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 60mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    68 von 100 Punkten – Empfohlen für Canon 70D

    „Das optisch aufwändigste und mit 450 Euro teuerste der Canon-Riege ist für das APS-C-Format gerechnet. Es bietet offen die beste Leistung, ohne sich deutlich abzusetzen, ebenfalls solide und digital empfohlen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 3/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 5

    AF-S DX Micro-Nikkor 40 mm 1:2,8G

    Nikon AF-S DX Micro-Nikkor 40 mm 1:2,8G

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Standardobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 40mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    68 von 100 Punkten – Empfohlen für Nikon D7100

    „Gegenüber den sehr guten Ergebnissen in der Bildmitte fallen die Ecken moderat ab, wobei die Blende erst ganz außen eine Rolle spielt. Das Makro passt für 250 Euro als leichte Ergänzung gut zur Ausrüstung für die D7100, ist offen gut einsetzbar, wenn die Vignettierung nicht stört, und digital empfohlen.“

  • 7

    EF 50mm f/2.5 Compact Macro

    Canon EF 50mm f/2.5 Compact Macro

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Standardobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 50mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    67,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Canon 70D

    „Das Fünfziger, ein Kleinbildobjektiv mit Makro-Stellung gewinnt beim Abblenden deutlich an Schärfe und Kontrast hinzu, ohne Spitzenleistungen abzuliefern. Für 280 Euro an der 7D ein leichtes Tele und abgeblendet in den Ecken dem 1,8/40 überlegen – digital empfohlen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 7-8/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 8

    50mm F2.8 EX DG Macro (für Canon)

    Sigma 50mm F2.8 EX DG Macro (für Canon)

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 50mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    66,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Canon 70D

    „Das Sigma-Makro reiht sich in die Reihe der soliden Vertreter an der EOS 70 D ein: Keine großen Probleme, aber auch keine tolle Leistung. Offen ok, aber abgeblendet über das ganze Bildfeld schärfer und kontrastreicher. Dafür mit 350 Euro noch mal ein Stückchen teurer, ebenfalls für das volle Kleinbildformat gerechnet – digital empfohlen.“

  • 9

    HD DA 35 mm F2,8 Makro Limited

    Pentax HD DA 35 mm F2,8 Makro Limited

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Makroobjektiv, Standardobjektiv, Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Pentax K;
    • Brennweite: 35mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    65 von 100 Punkten – Empfohlen für Pentax K-3

    „Ein Makro mit echter Normalbrennweite am APS-C-Sensor, das bei offener Blende an den Rändern schwächelt. Abgeblendet passt dann alles, die Mitten legen zu, die Ecken noch mehr. Allerdings fällt der Preis mit 650 Euro eher üppig aus – digital empfohlen.“

  • 9

    50mm F2.8 EX DG Macro (für Pentax)

    Sigma 50mm F2.8 EX DG Macro (für Pentax)

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 50mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    65 von 100 Punkten – Empfohlen für Pentax K-3

    „Auch das Sigma zeichnet das große Bildformat aus, doch das kommt den Rändern am kleinen Sensor der K-3 nicht unbedingt zugute. Bei offener Blende gehen die Kurven für Auflösung und Kontrast von der sehr guten Bildmitte aus deutlich abwärts. Abgeblendet steigen Eckkontrast und -auflösung deutlich an – digital empfohlen.“

  • 11

    EF 40mm f/2.8 STM

    Canon EF 40mm f/2.8 STM

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 40mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    63,5 von 100 Punkten

    „Ein extrem schmales Normalobjektiv mit 65 Millimetern Kleinbild-Äquivalent und Schwächen in Richtung der Bildecken. Da beim Abblenden in erster Linie die Mitte zulegt, steigt bei Blende 5,6 der Randabfall. Nicht besser als die gängigen Standardzooms an der 70D, aber dafür winzig.“

  • 12

    AF-S Micro-Nikkor 60 mm 1:2,8G ED

    Nikon AF-S Micro-Nikkor 60 mm 1:2,8G ED

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 60mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    63 von 100 Punkten

    „Das für das Kleinbildformat gerechnete Makro ist recht teuer und schwer, zeigt sich aber auch schon als deutlicheres Tele mit 90 Millimetern KB äquivalenter Brennweite an der D7100. Der Schärfeverlust am Rand ist etwas größer, aber weitgehend unabhängig von der Blende.“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 7-8/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 13

    HD DA 40 mm/2,8 Limited

    Pentax HD DA 40 mm/2,8 Limited

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Standardobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Pentax K;
    • Brennweite: 40mm;
    • Autofokus: Ja

    60,5 von 100 Punkten

    „Das Pancake bringt es gerade mal auf 90 Gramm Gewicht und hat keine nennenswerte Bauhöhe. Die Abbildung bleibt bei offener Blende hinter der gewichtigeren Konkurrenz zurück, bleibt aber ohne richtige Einbrüche. Abgeblendet legen die Ecken bei Schärfe und Kontrast deutlich zu – ordentliche Kompakt-Optik, aber für eine Empfehlung reicht es nicht ganz.“

  • 14

    50mm F2.8 EX DG Macro (für Sony)

    Sigma 50mm F2.8 EX DG Macro (für Sony)

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 50mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    57,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Sony A77

    „Das Fünfziger von Sigma muss sich vor allem bei offener Blende eine Schwäche an den Bildrändern nachsagen lassen, die in dieser Klasse nicht unbedingt üblich ist. Insgesamt schneidet die 350 Euro teure Optik aber ordentlich ab und legt abgeblendet in den Ecken bei Auflösung und Kontrast deutlich zu – digital empfohlen.“

  • 15

    50 mm F2,8 Makro (SAL-50M28)

    Sony 50 mm F2,8 Makro (SAL-50M28)

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 50mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    55 von 100 Punkten

    „Mit 470 Euro gehört das Sony-Makro mit Kleinbild-Bildkreis nicht zu den Sonderangeboten. Zwar wird noch eine Wertung im Bereich des Durchschnitts erreicht, doch offen sollte der Kontrast in den Ecken höher sein, und auch abgeblendet erwarten wir von einer Festbrennweite eine bessere Leistung in den Ecken.“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 7-8/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive