Objektive im Vergleich: Bis in die Ecken

COLOR FOTO: Bis in die Ecken (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Test: 14 Festbrennweiten um 50 mm. Die 50er liefern einen ähnlichen Bildwinkel wie das menschliche Auge. Manche Fotografen halten das für langweilig, andere schätzen genau das: Es geht um das Motiv und um nichts anderes.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest waren 14 Objektive, die an drei verschiedenen Kameramodellen geprüft wurden. Die Bewertungen reichten dabei von 65,5 bis 85 von jeweils 100 erreichbaren Punkten. Als Testkriterien fungierten Grenzauflösung, Kontrast sowie Verzeichnung und Vignettierung offen/+2 Blenden.

Im Vergleichstest:

mehr...

6 Objektive an Canon 5D Mark III im Vergleichstest

  • 1

    70mm F2,8 EX DG Makro (für Canon)

    Sigma 70mm F2,8 EX DG Makro (für Canon)

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Standardobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 70mm

    85 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Wieder einmal kann das Sigma in die Pole-Position vordringen: Satte 85 Punkte stehen am Ende der Abrechnung, weil hier schon offen die hohe Auflösung in der Bildmitte nur mäßig zum Rand hin abfällt. Abgeblendet noch mal besser – scharfe Sache für 530 Euro. ...“

  • 2

    50mm F2.8 EX DG Macro (für Canon)

    Sigma 50mm F2.8 EX DG Macro (für Canon)

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 50mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    81,5 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Auch wenn die Blende offen ist kann das Sigma-Fünfziger schon überzeugen, aber bei 5,6 ist es dann hervorragend mit hoher Schärfe bis in die Bildecken. Einzig die etwas hohe Vignettierung könnte man kritisieren. Empfehlenswertes und mit 380 Euro günstiges Normal- Makro. ...“

  • 3

    SP AF 90mm F/2.8 Di Macro 1:1 (für Canon)

    Tamron SP AF 90mm F/2.8 Di Macro 1:1 (für Canon)

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 90mm;
    • Bildstabilisator: Nein

    78 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Auch das Neunziger von Tamron zeigt zumindest abgeblendet eine exzellente Leistung mit hohen Kontrasten bis in die Bildecken. Offen bleiben die Ränder etwas zurück – empfehlenswertes Makro für 400 Euro. ...“

  • 4

    Makro-Planar T* 2/50 ZE

    Zeiss Makro-Planar T* 2/50 ZE

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 50mm

    75 von 100 Punkten

    „... Das Planar gehört mit 1150 Euro zu den teuren Kandidaten aus diesem Feld und mit Blende 2 zu den besonders lichtstarken, aber offen nicht unbedingt zu den besten, denn Auflösung und Kontrast fallen zu den Rändern stark ab. Abblenden hebt die Eckschärfe sehr stark an und den Kontrast auf ein zumindest ordentliches Niveau und das bei Blende 4 – insgesamt knapp einer Empfehlung vorbei, ohne AF. ...“

  • 5

    EF 40mm f/2.8 STM

    Canon EF 40mm f/2.8 STM

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 40mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    74,5 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Schmal muss er sein, der Pfannkuchen – die ultraflachen Objektive nennen die Hersteller gerne Pancake –, und da passen nicht viele Linsen rein. Aber dennoch hat Canon die Korrektur der Bildfehler ganz gut erledigt, denn es geht bis zum Rand recht gleichmäßig scharf zu. Etwas hohe Vignettierung, aber kompakt mit 28 Millimetern Bautiefe und 240 Euro preiswert. Unter dem Strich nicht das beste, aber sehr ordentlich und digital empfohlen. ...“

  • 6

    EF 50mm f/2.5 Compact Macro

    Canon EF 50mm f/2.5 Compact Macro

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Standardobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 50mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    69 von 100 Punkten

    „... bei offener Blende geht es an den Bildrändern für Kontrast und Auflösung weit bergab, wie man es eher von einem Weitwinkel erwarten würde. Abgeblendet deutlich besser, aber dennoch knapp an einer Empfehlung vorbei. ...“

5 Objektive an Nikon D800 im Vergleichstest

  • 1

    70mm F2,8 EX DG Makro (für Nikon)

    Sigma 70mm F2,8 EX DG Makro (für Nikon)

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Standardobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 70mm

    81,5 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Das beste Objektiv für Nikons SLR aus diesem Feld ist mal wieder das Sigma-Makro. Hier geht es zwar auch etwas bergab, wenn es in die Bildecken geht, aber die Bildmitte ist derartig gut, dass es dennoch für den Bestwert reicht. Empfehlenswert für 530 Euro. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 3/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 2

    SP AF 90mm F/2.8 Di Macro 1:1 (für Nikon)

    Tamron SP AF 90mm F/2.8 Di Macro 1:1 (für Nikon)

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 90mm;
    • Bildstabilisator: Nein

    78,5 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Wie das Sigma ist auch das etwas längere Tamron eines der besten Objektive für die D800. Bei offener Blende schon sehr gut, steigern sich die Messwerte noch einmal, wenn abgeblendet wird. Kostenpunkt: 400 Euro und empfohlen. ...“

  • 3

    50mm F2.8 EX DG Macro (für Nikon)

    Sigma 50mm F2.8 EX DG Macro (für Nikon)

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 50mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    73,5 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Für 380 Euro ist das Sigma ein recht überzeugendes Objektiv, das vor allem bei Blende 5,6 kaum Schwächen zeigt. Lediglich die Eckauflösung könnte etwas höher sein. Offen etwas schwächer, aber dennoch reicht es für eine Empfehlung. ...“

  • 4

    AF-S Micro-Nikkor 60 mm 1:2,8G ED

    Nikon AF-S Micro-Nikkor 60 mm 1:2,8G ED

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 60mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    72 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Sehr gleichmäßige Schärfe bis zu den Bildecken kann man Nikons Normal-Makro bescheinigen, wenn auch nicht auf höchstem Niveau. Einerseits bereits offen gut einsetzbar, andererseits ist der Gewinn beim Abblenden gering. Empfehlenswerte Optik von Nikon für 530 Euro. ...“

  • 5

    Makro-Planar T* 2/50 ZF.2

    Zeiss Makro-Planar T* 2/50 ZF.2

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 50mm

    69,5 von 100 Punkten

    „... Wiederum kommt das Zeiss nicht perfekt aus den Startlöchern: Es ist nicht schlecht, aber von einem 1150 Euro teuren Zeiss erwartet man mehr als guten Durchschnitt. Der bereits offen sehr gleichmäßigen Auflösung bis in die Ecken steht ein deutlicher Kontrastabfall an den Rändern entgegen. Blende 4 hebt das Kontrastniveau insgesamt an, es bleibt aber beim stärksten Eckabfall in diesem Testfeld, was die Empfehlung kostet. ...“

3 Objektive an Sony A99 im Vergleichstest

  • 1

    Planar T* 85 mm F1,4 ZA (SAL85F14Z)

    Sony Planar T* 85 mm F1,4 ZA (SAL85F14Z)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 85mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    68,5 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Superlichtstarkes 85er das bereits offen einsetzbar ist. Abblenden hebt Auflösung wie Kontrast des 1150-Euro-Objektivs noch mal leicht an, ohne am sehr moderaten Randabfall etwas zu ändern – digital empfohlen. ...“

  • 2

    85 mm F2.8 SAM (SAL85F28)

    Sony 85 mm F2.8 SAM (SAL85F28)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Sony A;
    • Brennweite: 85mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    67 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Günstiges 85-mm-Objektiv für 250 Euro mit einer bereits offen guten Abbildungsqualität. Abblenden hebt die Ecken noch mal etwas an. Die Vignettierung sollte jedoch offen geringer ausfallen – digital empfohlen. ...“

  • 3

    SP AF 90mm F/2.8 Di Macro 1:1

    Tamron SP AF 90mm F/2.8 Di Macro 1:1

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 90mm;
    • Bildstabilisator: Nein

    65,5 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Mit 90 mm einen Tick länger, aber ansonsten sehr ähnlich mit einem bereits offen sehr ordentlichen Ergebnis. Abblenden lässt die Auflösung fast unverändert, hebt aber den Eckkontrast merklich an, 400 Euro und digital empfohlen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive