Brother VC-500W Test

(Farb-Etikettendrucker)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
19 Meinungen
Produktdaten:
  • Drucktechnik: Thermodrucker
  • Farbdruck: Farbdrucker
  • Druckauflösung: 313 x 313 dpi
  • Automatischer Duplexdruck: Nein
  • Fax: Nein
  • A3: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Brother VC-500W

  • Ausgabe: 16/2018
    Erschienen: 07/2018
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Farbgrafiken sehen gut aus, Fotos zeigen nur mäßigen Kontrast und wenig Details. Farben schafft die Zink-Technik zwar nur als Pastelltöne, doch produziert der VC-500W für einen Etikettendrucker sehr beachtliche Ergebnisse. Allerdings ist das Zink-Papier ... relativ teuer ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Brother VC-500W

  • Brother VC500WZ1 Farb-Etikettendrucker VC500W WLAN/USB2.0/9-50mm

    Brother VC - 500W Farb - Etikettendrucker

  • Brother VC500WZ1 Farb-Etikettendrucker VC500W WLAN/USB2.0/9-50mm

    Brother VC - 500W Farb - Etikettendrucker

  • Brother VC500WZ1 Farb-Etikettendrucker VC500W WLAN/USB2.0/9-50mm

    Brother VC - 500W Farb - Etikettendrucker

  • Brother Etikettendrucker »VC-500W«, Weiß-Schwarz

    Der innovative VC - 500W ist ein vollfarbiger Etikettendrucker, der ohne den Einsatz von Tinte arbeitet. ,...

  • Brother VC500W Etikettendrucker mit AirPrint, WLAN, Wi-Fi Direct

    Etikettendrucker / ZINK (Zero - Ink) / 313 x 313 DPI / 8 mm / sek, 5 cm / inkl. 3 Jahre Hersteller - Garantie

  • brother VC-500W Etikettendrucker

    brother VC - 500W: farbige Etiketten drucken – ohne Tinte Dieser Farb - Etikettendrucker funktioniert ohne den Einsatz ,...

  • Brother VC500WZ1 Farb-Etikettendrucker VC500W WLAN/USB2.0/9-50mm

    Brother VC - 500W Farb - Etikettendrucker

Kundenmeinungen (19) zu Brother VC-500W

19 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
8
4 Sterne
8
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren

VC-500W

Selbstklebende Etiketten in Fotoqualität drucken

Stärken

  1. druckt mit sehr hoher Auflösung
  2. automatisches Zuschneiden
  3. simple Ein-Tasten-Bedienung
  4. auch vom Smartphone aus drucken

Schwächen

  1. sehr teures Verbrauchsmaterial
  2. Spezialpapier anfällig gegenüber Hitze

Mit dem Brother P-Touch VC-500W können Etiketten in besonders hoher Qualität gedruckt werden: Mit mehr als 310 dpi besitzen die Etiketten nahezu Fotoqualität. Praktisch ist an dem Gerät er automatische Zuschnitt, wobei die Etiketten auch recht schnell gedruckt werden. Ein 10-Zentimeter-Abschnitt kommt nach knapp 13 Sekunden aus dem Drucker. Verbrauchsmaterial ist hierbei einzig das Spezialpapier, denn Farben sind nicht notwendig. Das Papier wird durch Heizspulen auf drei verschiedene Temperaturen erhitzt, wodurch die drei Grundfarben sichtbar und miteinander gemischt werden. Leider wird es deshalb trotzdem nicht günstig: Besagtes 10-Zentimeter-Etikett kostet je nach Rollengröße zwischen 50 Cent und 1 Euro. Das ist für einfache Etiketten dann doch wieder recht happig.

Datenblatt zu Brother VC-500W

A3 fehlt
A4 fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Automatischer Duplexdruck fehlt
Breite 11,3 cm
Druckauflösung 313 x 313 dpi
Druckauflösung horizontal 313 dpi
Druckauflösung S/W 313 x 313 dpi
Druckauflösung vertikal 313 dpi
Drucktechnik Thermodrucker
Einzelblatteinzug fehlt
Farbdisplay fehlt
Farbdruck Farbdrucker
Fax fehlt
Flachbettscanner fehlt
Fotodrucker fehlt
Gewicht 0,66 kg
Großformatdrucker fehlt
Höhe 9,6 cm
Kartenleser fehlt
Kompatible Systeme Windows, macOS
Kopieren fehlt
LAN fehlt
Mobilität Mobiler Drucker
Netzwerkzugang vorhanden
Scannen fehlt
Spezialdrucker Etikettendrucker
Tiefe 11,6 cm
Touchscreen fehlt
USB-Host fehlt
WLAN vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: VC500WZ1

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Bürohilfen für zu Hause Macwelt 6/2009 - Das Brother-Gerät bietet dagegen eine abgedeckte Papierzuführ ung von vorne, die man für A3-Papier ausziehen kann und dann rund zwölf Zentimeter hervorragt. Ebenfalls von vorne zieht der HP Officejet 6500 Wireless das Papier ein, allerdings vermissen wir hier eine Abdeckung. Gut gerüstet ist der Canon MX860, der ,wie bei Canon oft üblich, neben der hinteren auch eine geschlossene vordere Papierzuführung bietet. …weiterlesen