• Gut 2,0
  • 1 Test
226 Meinungen
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 2.400 x 600 dpi
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Ein­fa­cher Dru­cker
Fax: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Brother HL-L8360CDW im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2017
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Stärken: hohe Bandbreite an Druckoptionen über ein Netzwerk; tolle Qualität; eine Menge Sicherheitsoptionen.
    Schwächen: hohe Betriebskosten; der Preis hätte sich besser am Markt orientiert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Brother HLL8360CDWG1

  • Brother HL-L8360CDW Professioneller WLAN Farblaserdrucker mit NFC (31
  • Brother HL-L8360CDW COLOR LASER 31PPM HLL8360CDWG1
  • Brother Printer HL-L8360CDW - originalverpackt - ungeöffnet
  • Farblaserdrucker »HL-L8360CDW«, Brother, 44.1x31.3x48.6 cm
  • Brother HL-L8360CDW HLL8360CDWG1
  • brother HL-L8360CDW Farb-Laserdrucker HLL8360CDWG1
  • Brother HL-L8360CDW Farblaserdrucker, (mobiles Drucken, netzwerk-
  • Brother Business HL-L8360CDA A4 Farblaserdrucker mit kabelloser Druckfunktionen
  • Brother HL-L8360CDW Drucker Farbe Duplex Laser A4/Legal 2400 x 600 dpi bis zu 31
  • Brother HL-L8360CDW - printer - farve - laser Laserdrucker - Farbe - Laser
  • Brother HL-L8360CDW Professioneller WLAN Farblaserdrucker mit NFC (31
  • Brother HL-L8360CDW - Drucker - Farbe - Laser inkl. Toner

Kundenmeinungen (226) zu Brother HL-L8360CDW

4,4 Sterne

226 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
147 (65%)
4 Sterne
52 (23%)
3 Sterne
7 (3%)
2 Sterne
7 (3%)
1 Stern
16 (7%)

4,4 Sterne

226 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Brother HLL8360CDWG1

Brother HLL8360CDWG1

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit einer umfangreich erweiterbaren Papierkapazität und einem Touchscreen für die Bedienung am Gerät ist der Drucker Brother HL-L8360CDW die besser ausgestattete Variante eines Modellpaares. Druckwerk und Nutzungskonzept teilt sich der Gruppenprimus mit seinem Versionskollegen HL-L8260CDW. Das Produktdesign orientiert sich an den Anforderungen überschaubarer Business-Umgebungen und kleinerer Teams. In Umgebungen mit einem mittleren bis höheren Arbeitsvolumen konzentriert sich das Single-Function-Gerät vollständig auf den Farblaserdruck anspruchsvoller Dokumente und Grafiken. Produktmerkmale wie die kompakte, fast kubische Bauform und variable Integrationsmöglichkeiten in die lokale Infrastruktur unterstützen den Einsatz in Büros mit eingeschränktem Platzangebot.

Stärken und Schwächen

Die Kommunikation mit dem Drucker erfolgt kabelgebunden über USB und Ethernet oder drahtlos über WLAN und WiFi-Direct. Außerdem eignet sich ein USB-Host als Arbeitspartner und Dienste der Cloud übernehmen die Interaktion von unterwegs. Das Druckwerk gibt in flottem – aber nicht superschnellem – Tempo bis zu 31 Seiten pro Minute aus und erzeugt dabei Druckbilder mit eine Detailtiefe von maximal 2.400 x 600 dpi. Zum Leistungsspektrum gehört das automatische Duplex-Verfahren. Außerdem unterstützt ein 2,7-Zoll-Touchscreen die ergonomische Handhabung am Gerät. In der Standardausführung greift die Druckmedienverwaltung auf eine 250 Blatt fassende Papierkassette und einen offenen Einzug für 50 Blatt zu. Gemessen am empfohlenen Druckvolumen von bis zu 4.000 Seiten pro Monat wirkt die Kapazität eher gering, ist aber optional um vier zusätzliche Kassetten erweiterbar. Das Papiervolumen steigt damit um 2.080 auf ein Gesamtvolumen von 2.380 Blatt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der japanische Hersteller Brother hat den Business-Drucker im Rahmen der Einführung von zwei Farblaser-Serien gemeinsam mit neun weiteren mono- und multifunktionalen Modellen im März 2017 auf den Markt gebracht. Der finanzielle Aufwand für eine Bestellung im Online-Handel liegt bei ungefähr 480 Euro – vereinzelt können Angebote deutlich niedriger ausfallen. Die Druckkostenanalyse berechnet einen Einsatz von 11,5 Cent pro A4-Farbseite für Toner und bescheinigt damit eine vergleichsweise sparsame Arbeitsweise. Konkurrenten mit ähnlichen Eigenschaften und noch genügsamerem Verhalten im laufenden Betrieb kommen von Samsung oder von Kyocera (mit optionalem WLAN) – beide auch für eine geringere Anfangsinvestition.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Brother HL-L8360CDW

Eignung
Fotodrucker fehlt
Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 2.400 x 600 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 31 Seiten/min
Farbe 31 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Einfacher Drucker
Kopieren fehlt
Scannen fehlt
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
NFC vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 300 Blätter
Ausgabekapazität 150 Blätter
Maximale Papierstärke 163 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate Standardkassette: A4, Letter, A5, A5(quer), A6, Executive, Legal, Folio, Mexico Legal - Optionale Kassetten: A4, Letter, A5, Executive, Legal, Folio, Mexico Legal - Multifunktionszufuhr: Breite 76,2 mm bis 215,9 mm, Länge 127 mm bis 355,6 mm - Duplex: A4
Abmessungen & Gewicht
Breite 44,1 cm
Tiefe 48,6 cm
Höhe 31,3 cm
Gewicht 21,9 kg
Stromverbrauch
Betrieb 580 W
Standby 10 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Brother HLL8360CDWG1 können Sie direkt beim Hersteller unter brother.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Lexmark CS827deLexmark 28DC070Lexmark CS317dnLexmark CS728deLexmark CS727deLexmark MS818dnLexmark MS817dnLexmark MS317dnHP PageWide Pro 477dwtCanon i-SENSYS MF732Cdw