BMW Motorrad R 1200 GS [04] Test

R 1200 GS [04] Produktbild
  • Gut (2,0)
  • 34 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross
  • Hubraum: 1170 cm³
  • Zylinderanzahl: 2
  • ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • R 1200 GS (72 kW) [04]

Tests (34) zu BMW Motorrad R 1200 GS [04]

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 10/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Hier wird klar auf den Stärken des Vorgängers aufgebaut: Die R 1200 GS punktet mit Leichtigkeit und Neutralität und meistert selbst fieseste Kurven mit Leichtigkeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 3/2008
    • Erschienen: 02/2008
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: R 1200 GS (72 kW) [04]

    „... die Großenduro schlägt sich im Gelände, auf Straßen und Rennstrecken mehr als souverän, ohne mit Bestwerten zu glänzen. Allerdings brachte ihre Perfektion ihr den Ruf ein, genauso viel Emotionen wie ein Küchengerät zu wecken. ...“

    • Tourenfahrer

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • 20 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: R 1200 GS (72 kW) [04]

    „Pro: laufruhiger, bulliger Motor; sehr handliches Fahrwerk; komfortable Sitzplätze; enormes Platzangebot; Offroad-Kompetenz.
    Kontra: im Zwei-Personen-Betrieb zu knappe Zuladekapazität; dürftiger Spritzschutz am Heck; hohes Gebrauchtpreisniveau.“

    • 2Räder

    • Ausgabe: 8/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • 30 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: R 1200 GS (72 kW) [04]

    „Stärken: Drehmomentstarker Boxermotor; Prima Windschutz; Sehr bequeme Sitzposition; Spitzenmäßiges Fahrwerk; Kinderleichtes Handling; Top Bremsen ...
    Schwächen: Auch als Gebrauchte sehr teuer.“

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 01/2008
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: R 1200 GS (72 kW) [04]

    „... Dennoch gilt nach wie vor: Ab 5500/min, wenn Drehmoment und Mitteldruck im Triebwerk die höchsten Werte erreichen, streut die Leistung immer noch ... Spürbar ist es allerdings nicht, denn der Motor läuft ohne Ruckeln oder Aussetzer. ...“

    • 2Räder

    • Ausgabe: 6/2007
    • Erschienen: 10/2007
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: R 1200 GS (72 kW) [04]

    „Stärken: Kräftiger Boxermotor; Toller Sitzkomfort; Stabil und handlich; Geländetauglich; Gute Ausstattung.
    Schwächen: Hoher Preis.“

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 19/2007
    • Erschienen: 08/2007
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Mehr Details

    658 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,5
    Getestet wurde: R 1200 GS (72 kW) [04]

    „Die BMW ist kein Funbike - und macht trotzdem genau dort riesig Spaß, wo eigentlich die Spaßmobile auftrumpfen. Und überall anders auch.“

    • 2Räder

    • Ausgabe: 5/2007
    • Erschienen: 08/2007
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: R 1200 GS (72 kW) [04]

    „Stärken: Kräftiger Boxermotor; Toller Sitzkomfort; Stabil und handlich; Geländetauglich; Gute Ausstattung.
    Schwächen: Hoher Preis.“

    • MO Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 8/2007
    • Erschienen: 07/2007
    • 8 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: R 1200 GS (72 kW) [04]

    „Das schwammige Feedback des Telelevers ist Vertrauenssache, für Eingewöhnte wird die GS als Toptool im Labyrinth ihrem Ruf gerecht. ...“

    • Route 49

    • Ausgabe: 3/2007
    • Erschienen: 06/2007
    • 8 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: R 1200 GS (72 kW) [04]

    „Plus: Kräftiger Boxermotor; breiter Lenker für sicheres Steuern.
    Minus: Ihre langen Federwege sprechen nicht sehr fein an.“

    • Mopped

    • Ausgabe: 7/2007
    • Erschienen: 06/2007
    • 5 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: R 1200 GS (72 kW) [04]

    „Plus: Sparsamer Boxermotor; giftige Bremse; gutes ABS; neutrales Fahrwerk; offroadtauglich.
    Minus: Trampelnder Kardan; Lastwechselreaktionen; wenig Rückmeldung vom Vorderrad.“

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 8/2007
    • Erschienen: 03/2007
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Mehr Details

    652 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,5
    Getestet wurde: R 1200 GS (72 kW) [04]

    „Den Vorsprung, den der potente Dreizylinder der Tiger beschert, kann die GS auch durch ihre bekannten Stärken nicht aufholen.“

    • 2Räder

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 02/2007
    • 8 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: R 1200 GS (72 kW) [04]

    „Plus: Kräftiger Boxermotor; Prächtiges Fahrwerk; Sehr komfortabel; Gute Ausstattung; Gute Bremse.
    Minus: Recht hoher Preis.“

    • Mopped

    • Ausgabe: 3/2007
    • Erschienen: 02/2007
    • 5 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: R 1200 GS (72 kW) [04]

    „Plus: Kräftiger Boxer; lässige Sitzpostion; handlich und stabil; tolle ABS-Bremse.
    Minus: Lästige Lastwechselreaktionen; wenig Feedback von weicher Gabel.“

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 1/2007
    • Erschienen: 12/2006
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Mehr Details

    648 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,5
    Getestet wurde: R 1200 GS (72 kW) [04]

    „... Unter fahrdynamischen Gesichtspunkten muss sich die Bayerin der KTM und der Triumph geschlagen geben. Aber Action ist eben nicht alles.“

Kundenmeinungen (2) zu BMW Motorrad R 1200 GS [04]

2 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Der Alpensieger

    von J- Trex
    (Sehr gut)
    • Vorteile: gut ausleuchtendes Licht, gute Beschleunigung, gute Endgeschwindigkeit, gute Sitzposition, gute Bremsen, formschöne, stilvolle Optik
    • Geeignet für: Stadtverkehr, Kurzstrecke, Serpentinen, enge Kurven, gemütliche Überlandfahrten, gemütliche Landstraßenfahrten, Autobahnfahrten, Langstrecke
    • Ich bin: Allround

    Top Maschine! besser geht nicht.

  • Wieso gebückt wenn es aufrecht schneller geht?

    von Benutzer
    (Sehr gut)

    Man montiere das neue WP Fahrwerk, stelle die Scheibe vorn flach und ? und ? Offene Mäuler unter den dunklen Visieren ... ich überlege mir, das ganze noch mit einem Klapphelm zu toppen!!
    Einfach ein cooles und grausam effizientes Moped mit super Spassfaktor!

Datenblatt zu BMW Motorrad R 1200 GS [04]

ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 242 kg
Hubraum 1170 cm³
Höchstgeschwindigkeit 208 km/h
Nennleistung 51 bis 100 kW
Typ Enduro / Motocross, Sporttourer / Tourer

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

BMW R 1200 GS MOTORRAD 10/2011 - Können 37 256 Motorradfahrer in Deutschland irren? So viele Menschen kauften seit 2004 die 1200er-GS. Und sie trennen sich - wenn überhaupt - nur für viel Geld von ihren Schätzchen. …weiterlesen