BlackBerry Motion Test

(Smartphone ab 32 GB Speicher)
Gut
1,9
21 Tests
10/2018
34 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Oberklasse
  • Displaygröße: 5,5"
  • Technologie: IPS
  • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
  • Auflösung Frontkamera: 8 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (21) mit der Durchschnittsnote Gut (1,9)

  • Ausgabe: 11
    Erschienen: 10/2018
    Produkt: Platz 2 von 5
    Seiten: 38

    „gut“ (404 von 500 Punkten)

    „... Im vergleichsweise wuchtigen Gehäuse sitzt somit ein 4000-mAh-Akku, aus dem der Motion 10:01 Stunden Laufzeit herausholt. Daneben arbeitet ein Snapdragon-625-Chipsatz mit 3 GB RAM Hand in Hand, was für solide Leistung sorgt. Überzeugen kann der Motion auch mit seinen sehr guten Funkeigenschaften und der auf Sicherheit getrimmten Software. Für 449 Euro ein starkes Gesamtpaket.“

  • Ausgabe: 12
    Erschienen: 05/2018
    3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Das Blackberry Motion kostet am meisten und bietet dafür eine erstklassige Laufzeit, IP67-Robustheit, zukunftssichere LTE-Bänder und eine mechanische Home-Taste. Es knipst allerdings die unansehnlichsten Fotos im Test, hat keinen zweiten SIM-Slot ...“

  • Ausgabe: 3
    Erschienen: 02/2018
    Produkt: Platz 1 von 5
    Seiten: 4

    „gut“ (1,6)

    „... Die Bildqualität ist recht ordentlich. Während es dem Smartphone etwas an Helligkeit fehlt, sind die Kontraste überdurchschnittlich. ... Den Speicherplatz hat der Hersteller leider nicht vergrößert, nach wie vor sind erweiterbare 32 Gigabyte fest verbaut. ... Bei Tageslicht machen geschossene Fotos eine gute Figur, doch bei Düsternis stellt sich sofort ein Rauschen ein.“

  • Ausgabe: 3
    Erschienen: 02/2018
    Mehr Details

    „gut“ (1,7)

    Stärken: guter Bildschirm; ausdauernder Akku; praktische Ausstattung.
    Schwächen: mäßige Kameras; leichte Verzögerungen im Betrieb. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Ausgabe: 2
    Erschienen: 01/2018
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Das Blackberry Motion ist ein Android-Smartphone für Power-Nutzer: Der starke Akku, die klug optimierte Software und die vielen Sicherheitsfunktionen heben es von anderen Android-Smartphones ab. Wer dagegen ein schickes und schlankes Handy sucht, wird hier nicht fündig.“

  • Ausgabe: 11
    Erschienen: 10/2018
    Produkt: Platz 1 von 5
    Seiten: 38

    „gut“ (404 von 500 Punkten)

    „... Hier steht ein Arbeitstier auf Platz eins, das sich an Nutzer richtet, die ihr Smartphone intensiv in den Alltag einbinden und dabei keine Abstriche bei den wichtigsten Funktionen hinnehmen wollen. Da spielt die Handlichkeit dann auch eher eine untergeordnete Rolle.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 05/2018
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Pro: ordentliche Leistung; eine Vielzahl an Sicherheitsfunktionen; edles Design; zertifiziert nach IP67; sehr gute Akkulaufzeiten.
    Contra: mittelmäßige Selfie-Kamera; altbackenes Konzept des Home-Buttons. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Ausgabe: 2
    Erschienen: 03/2018
    Produkt: Platz 2 von 5
    Seiten: 15

    Note:1,3

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Das Blackberry Motion ist eines der sichersten Android-Smartphones auf dem Markt. Damit ist es als Firmen-Smartphone interessant und kann auch im Privatgebrauch eine wichtige Rolle spielen.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 03/2018
    Mehr Details

    ohne Endnote

  • Ausgabe: 4
    Erschienen: 03/2018
    Seiten: 2
    Mehr Details

    „sehr gut“ (425 von 500 Punkten)

    „Pro: sehr hohe Ausdauer; stabiles Gehäuse mit Metallrahmen; gegen Staub und kurzzeitiges Untertauchen in Wasser geschützt; sehr gute Funkeigenschaften bei LTE und GSM; viele Sicherheits-Features; häufige Updates; Dual-SIM oder Micro-SD-Slot.
    Contra: vergleichsweise schwer und groß; Frontkamera nur durchschnittlich; Display etwas kleiner, als bei der Gehäusegröße üblich.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 02/2018
    Mehr Details

    ohne Endnote

  • Einzeltest
    Erschienen: 01/2018
    Mehr Details

    „gut“ (83%)

  • Einzeltest
    Erschienen: 01/2018
    Mehr Details

    3,5 von 5 Sternen

    „... Ohne ein schlechtes Smartphone zu sein, hebt es sich nicht wirklich von der Konkurrenz ab. Das Motion erfüllt seine Aufgaben, aber es fehlt ihm an Besonderheiten. Nur seine Software-Ergänzungen und seine sehr gute Akkulaufzeit erinnern daran, dass es sich hierbei um ein BlackBerry-Smartphone handelt. ... Die schwache Performance, die durchschnittliche Kamera und das eher langweilige und schwere Design des Motions sind nicht ganz nachvollziehbar, wenn man den Preis von fast 500 Euro sieht. ...“

  • Einzeltest
    Erschienen: 01/2018
    Mehr Details

    ohne Endnote

  • Einzeltest
    Erschienen: 12/2017
    Mehr Details

    „sehr gut“ (87%)

zu BlackBerry PRD-63737-007

  • BlackBerry Motion Schwarz [13,97cm (5,5") FHD Display, Android 7.1, 12MP]

    System: Android 7. 1 (Nougat) Display: 13, 97cm (5, 5") FHD, 1920x1080 PixelProzessor: Snapdragon 625Kamera: ,...

  • Blackberry Motion Smartphone (14 cm/5,5 Zoll, 32 GB Speicherplatz,

    Bildschirm Bildschirmdiagonale in Zentimeter , 14 cm, Bildschirmdiagonale in Zoll , 5, 5 ", Bildschirmauflösung in ,...

  • BlackBerry Motion Smartphone (5,5 Zoll), 12MP Kamera,

    BlackBerry Motion Dual - SIM

  • BlackBerry Motion 32Gb, Handy, schwarz, Android 7.1 (Nougat)

    Designed für höchste Ansprüche: Das BlackBerry Motion ist äußerst ausdauernd, robust und leistungsstark. ,...

  • Black Berry BlackBerry Motion - Smartphone - 4G LTE - 32 GB - microSDXC slot -
  • BlackBerry Motion Smartphone Single-SIM 32GB 14cm (5.5 Zoll) 12 Mio.

    Made for real life Egal was der Tag für Sie bereithält - mit dem BlackBerry Motion behalten Sie alles im Griff. ,...

  • Blackberry Motion 32GB black

    Breite: 75, 4 mm Höhe: 155, 7 mm Tiefe: 8, 13 mm Gewicht: 167 g Bildschirmdiagonale: 139, 7 mm (5. 5) ROM: ,...

Hilfreichste Meinungen (34) von Nutzern bewertet

Datenblatt zu BlackBerry Motion

3,5 mm Klinke vorhanden
Akkukapazität 4000 mAh
Arbeitsspeicher 4 GB
Auflösung Frontkamera 8 MP
Auflösung Hauptkamera 12 MP
Ausgeliefert mit Version Android 7
Austauschbarer Akku fehlt
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Blende Frontkamera 2,2
Blende Hauptkamera 2
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
Breite 75,5 mm
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Displaygröße 5,5"
Dual-Kamera fehlt
Dual-SIM fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM fehlt
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Front Dual-Kamera fehlt
Frontkamera-Blitz vorhanden
Gewicht 167 g
GPS vorhanden
GPS-Standards GPS, GLONASS
HSPA vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
Höhe 155,8 mm
Interner Speicher 32 GB
Kabelloses Laden fehlt
Kamera vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
LTE vorhanden
Max. Videoauflösung Frontkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Max. Videoauflösung Hauptkamera 3840 x 2160 px, 30 fps
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
MP3-Player vorhanden
NFC vorhanden
Pixeldichte des Displays 401 ppi
Prozessor-Leistung 2 GHz
Prozessor-Typ Octa Core
Radio vorhanden
Schnellladen vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht vorhanden
Stoßfest fehlt
Streaming auf TV vorhanden
Technologie IPS
Tiefe 8,13 mm
Wasserdicht vorhanden
WLAN vorhanden
WLAN-Standards 802.11b, 802.11g, 802.11n
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PRD-63737-007

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Androiden-Aufmarsch SFT-Magazin 3/2018 - Nach dem KeyOne bringt der Fabrikant mit dem Motion ein neues Blackberry-Smartphone ohne physische Tastatur heraus. Technisch sind die beiden Geräte fast identisch. Optisch hebt sich der Kleinstrechner nicht großartig von der Konkurrenz ab. Das 5,5 Zoll große IPS-Touchdisplay mit Full-HD-Auflösung ist in ein grauschwarzes Chassis eingebettet, welches keine Makel aufweist. …weiterlesen


Solide Anlage connect 4/2018 - Android-Geräte wechselten sich mit Blackberry-OS-Phones ab, und am Ende fiel die Marke sogar dem chinesischen Hersteller TCL zu. Der ist seither dabei, die DNA von Blackberry auf solide konstruierte Android-Phones zu bringen. Der Blackberry Motion ist der jüngste Wurf in dieser Tradition und bringt schon auf den ersten Blick einige vertraute Anlagen mit. Auffällig ist zunächst der stabile Metallrahmen, der das Display umschließt und bei Stürzen manchen Bruch verhindert. …weiterlesen