Contrail 8.0 (Modell 2016) Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 12,6 kg
Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Bergamont Contrail 8.0 (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Für jeden etwas! Bergamont hat mit seinem Contrail 8.0 einen richtigen Allrounder im Programm, der neben gemütlichen Touren auch schnelle Trails sehr gut kann.“

  • „sehr gut“ (210 von 250 Punkten)

    Platz 2 von 8

    „Plus: Wunderbares Handling; Tolle Hinterradfederung; Ausgezeichneter Kletterer.
    Minus: Parts nicht ganz ideal.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bergamont Grandurance 6 FMN FLAKY LILAC-GOLD/GREEN/PINK (M 281083057

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bergamont Contrail 8.0 (Modell 2016)

Anzahl der Gänge 22
Hinterbaufederung vorhanden
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 12,6 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Sram GX
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Erhältliche Rahmengrößen S / M / L / XL
Federung Fully

Weiterführende Informationen zum Thema Bergamont Contrail 8.0 (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter bergamont.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mehr Spaß auf der Tour

MountainBIKE 4/2016 - Da stimmt die Chemie zwischen Ross und Reiter sofort. Zudem wiegt das Contrail dank toll gemachtem Carbon-Alu-Rahmen wenig, die flotten Reifen rollen freudig, der Hinterbau wippt nicht. Entsprechend zügig zieht es voran, auch wenn der letzte Biss wie beim Cube fehlt. Steile Auffahrten? Die liebt die schwarze Schönheit! Tiefere Front, längere Kettenstreben, top Heck-Traktion - das Bergamont klettert brillant. …weiterlesen

Lässig unterwegs

aktiv Radfahren 1-2/2013 (Januar/Februar) - Perfekt dazu: die bauchige Retrolampe (leider nur Halogen-Technik) und der unkonventionelle, cool tiefergelegte Träger (prüfen, ob er die Büro- oder Packtasche sicher fixiert). Unkomplizierter Umgang und Wartungsarmut verspricht die 8-Gang-Nabe - kombiniert mit großem Ritzel für verbesserte Klettereigenschaften. FAHREINDRUCK Perfekte Sitz- position, toller Abrollkomfort der Pneus, denen Bordsteinrempler nichts ausmachen. Klasse Lenker-Ergonomie, super Sitzkomfort auch dank des Sattels. …weiterlesen

Keine Sorge

aktiv Radfahren 11-12/2010 - Sauberer nur im Neuzustand: Die gekapselte Lösung hält, was sie verspricht. Das Katz Reif ist ein Reiserad der besonderen Art. Kräftig gebaut und mit innovativer, konsequent wartungsarmer Technik versehen dürfte es viele harte Reisestrapazen locker wegstecken. Kleinere „Schwächen“ nehmen etwas von dem Glanz. Utopia ist einer der wenigen Hersteller, die noch konsequent auf Stahl als Rahmenmaterial setzen. …weiterlesen

Neuheiten

bikesport E-MTB 8/2008 - Ein beeindruckender Auftritt! S-Works Stumpjumper Carbon HT Das neue Carbon-Hardtail teilt sich viele der Innovationen mit dem S-Works Epic. So findet sich auch hier das neue Innenlagersystem samt Kurbel und das sich verjüngende Steuerrohr. Laut Specialized soll das Neue im Vergleich zu seinem Vorgänger um zirka 100 Gramm leichter geworden sein, bei selber Steifigkeit. 1 070 Gramm werden für einen 17-Zoll-Rahmen angegeben. …weiterlesen

Baustoff-Check

bikesport E-MTB 3-4/2012 - Generell müssen die Nähte unter Schutzgas gezogen werden, da das Material sonst sofort oxidiert. stoff für träume - titAn Titan ist wie geschaffen für Konstruktionen, die leicht und fest sein müssen: Im Vergleich zu Stahl ist sein spezifisches Gewicht gerade mal halb so hoch - bei tendenziell etwas höherer Festigkeit als bei Stahllegierungen im Rahmenbau. Obendrein ist es korrosionsbeständig, die Optik ist edel. Das steht auf der Guthabenseite, die mit einigen Nachteilen erkauft werden muss. …weiterlesen

Ich bin dann mal weg

World of MTB 7/2016 - Die Hamburger sind oft diejenigen, die bei ihren Bikes besonders auf die Tauglichkeit für die hohen und steilen Berge achten. In diesem Fall hebt man sich beim Contrail 8.0 mit der Übersetzung von der Konkurrenz ab. Bergamont kombiniert die Sram GX 2-fach Alu-Kurbel mit der 10-42er Kassette, die eigentlich für 1-fach-Antriebe gedacht ist. Die Funktion ist gewährleistet und man bekommt eine Übersetzungsbandbreite von stattlichen 630 Prozent. …weiterlesen

King of Trail

MountainBIKE 7/2016 - Welches 29"-Fully ist der König aller heftigen sowie lauschigen Trail-Rides? Wir haben sechs hochexklusive 29"-Fullys mit Federwegen um 130 mm in den Alpen und im Mittelgebirge an ihre Grenzen gebracht - und am Ende eine Legende erneut gekrönt.Testumfeld:Im Vergleichstest waren sechs Fullys mit 29er Laufrädern. Es wurden 2 x die Note „überragend“ und 4 x die Note „sehr gut“ vergeben. Als Testkriterien dienten unter anderem das Gewicht von Bike und Rahmen, die Federung hinten und vorne sowie die Ausstattung. …weiterlesen

Aus dem Fuhrpark

MountainBIKE 12/2015 - Testumfeld:Untersucht wurden drei Mountainbikes, die ohne Endnoten blieben. …weiterlesen