Gut (2,1)
202 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
All­rad­an­trieb: Ja
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Schal­tung erhält­lich mit: Halb­au­to­ma­tik
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von TT [06]

  • TT Roadster [06] TT Roadster [06]
  • TT Coupé [06] TT Coupé [06]
  • TTS Roadster 2.0 TFSI quattro S tronic (200 kW) [06] TTS Roadster 2.0 TFSI quattro S tronic (200 kW) [06]
  • TT Coupé 2.0 TFSI S tronic (155 kW) [06] TT Coupé 2.0 TFSI S tronic (155 kW) [06]
  • TT Coupé 1.8 TFSI 6-Gang manuell (118 kW) [06] TT Coupé 1.8 TFSI 6-Gang manuell (118 kW) [06]
  • TT Roadster 2.0 TFSI 6-Gang manuell (147 kW) [06] TT Roadster 2.0 TFSI 6-Gang manuell (147 kW) [06]
  • TT Roadster 2.0 TFSI S tronic (147 kW) [06] TT Roadster 2.0 TFSI S tronic (147 kW) [06]
  • TT Coupé 2.0 TFSI S tronic (147 kW) [06] TT Coupé 2.0 TFSI S tronic (147 kW) [06]
  • TTS Coupé 24H 2.0 TFSI quattro 6-Gang manuell (235 kW) [06] TTS Coupé 24H 2.0 TFSI quattro 6-Gang manuell (235 kW) [06]
  • TT 2.0 Turbo (254 kW) [06] getunt von SKN TT 2.0 Turbo (254 kW) [06] getunt von SKN
  • TT Coupé 2.0 TDI quattro 6-Gang manuell (125 kW) [06] TT Coupé 2.0 TDI quattro 6-Gang manuell (125 kW) [06]
  • TT Coupé 2.0 TFSI 6-Gang manuell (147 kW) [06] TT Coupé 2.0 TFSI 6-Gang manuell (147 kW) [06]
  • TT Coupé 2.0 TFSI quattro S tronic (147 kW) [06] TT Coupé 2.0 TFSI quattro S tronic (147 kW) [06]
  • TT Coupé 3.2 quattro 6-Gang manuell (184 kW) [06] TT Coupé 3.2 quattro 6-Gang manuell (184 kW) [06]
  • TT Coupé 3.2 quattro S tronic (184 kW) [06] TT Coupé 3.2 quattro S tronic (184 kW) [06]
  • TT RS 420 6-Gang manuell (309 kW) [06] getunt von Avus Performance TT RS 420 6-Gang manuell (309 kW) [06] getunt von Avus Performance
  • TT RS 6-Gang manuell (300 kW) [06] getunt von MTM TT RS 6-Gang manuell (300 kW) [06] getunt von MTM
  • TT RS Coupé 2.5 TFSI quattro 6-Gang manuell (250 kW) [06] TT RS Coupé 2.5 TFSI quattro 6-Gang manuell (250 kW) [06]
  • TT RS Quattro 6-Gang manuell (309 kW) [06] getunt von Hohenester TT RS Quattro 6-Gang manuell (309 kW) [06] getunt von Hohenester
  • TT RS Roadster 2.5 TFSI quattro 6-Gang manuell (250 kW) [06] TT RS Roadster 2.5 TFSI quattro 6-Gang manuell (250 kW) [06]
  • TT RS Roadster Quattro 6-Gang manuell (294 kW) [06] getunt von Heron TT RS Roadster Quattro 6-Gang manuell (294 kW) [06] getunt von Heron
  • TT Roadster 1.8 TFSI 6-Gang manuell (118 kW) [06] TT Roadster 1.8 TFSI 6-Gang manuell (118 kW) [06]
  • TT Roadster 2.0 TDI quattro 6-Gang manuell (125 kW) [06] TT Roadster 2.0 TDI quattro 6-Gang manuell (125 kW) [06]
  • TT Roadster 3.2 quattro 6-Gang manuell (184 kW) [06] TT Roadster 3.2 quattro 6-Gang manuell (184 kW) [06]
  • TT Roadster 3.2 quattro S tronic (184 kW) [06] TT Roadster 3.2 quattro S tronic (184 kW) [06]
  • TT Shooting Brake 3.2 quattro 6-Gang manuell (184 kW) [06] TT Shooting Brake 3.2 quattro 6-Gang manuell (184 kW) [06]
  • TTS (232 kW) [06] getunt von Raeder Motorsport TTS (232 kW) [06] getunt von Raeder Motorsport
  • TTS Coupé 2.0 TFSI quattro 6-Gang manuell (200 kW) [06] TTS Coupé 2.0 TFSI quattro 6-Gang manuell (200 kW) [06]
  • TTS Roadster (228 kW) [6] getunt von Wendland TTS Roadster (228 kW) [6] getunt von Wendland
  • TTS Roadster 2.0 TFSI quattro 6-Gang manuell (200 kW) [06] TTS Roadster 2.0 TFSI quattro 6-Gang manuell (200 kW) [06]
  • Mehr...

Audi TT [06] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test
    Getestet wurde: TT RS Coupé 2.5 TFSI quattro 6-Gang manuell (250 kW) [06]

    „Er ist weder dezent noch sparsam. Auch nicht vernünftig oder gar in irgendeiner Weise sinnvoll. ...“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test
    Getestet wurde: TT RS Roadster 2.5 TFSI quattro 6-Gang manuell (250 kW) [06]

    „... schön, dass es ihn gibt. Warum? Weil der TT RS mit seinem feurigen Fünfzylinder und dem gleichermaßen leichtfüßigen wie extrem flinken Handling eine Gute-Laune-Simulator erster Güte ist.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test
    Getestet wurde: TT Roadster 1.8 TFSI 6-Gang manuell (118 kW) [06]

    „.. geht bei entsprechender Handhabung auch sorgsam mit seinem Spritvorrat um. Ein überzeugender, letztlich aber auch emotionsloser Antrieb.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test
    Getestet wurde: TT Coupé 2.0 TFSI S tronic (155 kW) [06]

    „Dank Valvelift-System drückt der 2.0 TFSI bei jeder Drehzahl gewaltige Kraftreserven aus seinen vier Töpfen. Obendrein massiert er auch das Trommelfell mit kraftvoll röhrendem Klang. ...“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test
    Getestet wurde: TT Roadster 2.0 TFSI quattro S tronic (155 kW) [06]

    „... weist obendrein auch die bessere, weil kürzere, Übersetzung auf. Mit manueller Schaltbox wäre der quattro aber gefühlsechter inszeniert.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test
    Getestet wurde: TT Coupé 2.0 TFSI quattro S tronic (155 kW) [06]

    „... Das DSG arbeitet gewohnt souverän, schaltet flink ...“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test
    Getestet wurde: TT Roadster 2.0 TFSI S tronic (155 kW) [06]

    „... Drehfreude und Ansprechverhalten gefallen ebenfalls, die Traktion könnte aber besser sein.“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    Note:2+

    Getestet wurde: TT RS Coupé 2.5 TFSI quattro S tronic (250 kW) [06]

    „Durch das gut funktionierende Doppelkupplungsgetriebe gewinnt der TT RS noch einen Tick Dynamik hinzu. Lobenswert: Der Fahrer kann immer noch selbst über die Gangwechsel bestimmen.“

  • 2- (492 von 700 Punkten)

    Preis/Leistung: 3- (52 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: TT Coupé 2.0 TFSI 6-Gang manuell (155 kW) [06]

    Karosserie: 4+ (44 von 100 Punkten);
    Antrieb: 2+ (81 von 100 Punkten);
    Komfort: 2- (70 von 100 Punkten);
    Fahrdynamik: 2+ (86 von 100 Punkten);
    Kosten: 3- (52 von 100 Punkten);
    Umwelt: 2 (76 von 100 Punkten);
    Käufer: 2+ (83 von 100 Punkten).

  • 3,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: TTS Roadster 2.0 TFSI quattro 6-Gang manuell (200 kW) [06]

    „... Der 4x4-Antriebsstrang mit dem 272-PS-Turbo-Vierzylinder aus dem Golf R schiebt den TTS mächtig an. 5,3 Sekunden auf 100 km/h sind ein sehr großes Wort. ... Als geborener Fronttriebler lasten 58 Prozent des Gewichts vorn. Bei extremer Kurvenfahrt ein Nachteil, denn so schiebt der TTS an der Haftgrenze zu stark über die Vorderräder. Klar, er liegt neutral und sehr sicher, doch fehlendes Eigenlenkverhalten steht erhöhtem Fahrspaß im Weg. Auf nasser Piste entschädigen dafür die Traktionsvorteile ...“

  • 4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: TT RS Coupé 2.5 TFSI quattro 6-Gang manuell (250 kW) [06]

    „... Lastwechsel hat auch der stärkste TT nicht drauf. Wie seine schwächeren Brüder liegt er neutral. Doch in engen Kurven schiebt die Hinterachse so kräftig mit, dass ein Drift möglich wird. Die sehr straffen Aktivdämpfer erhöhen Lenkpräzision und reduzieren Karosseriebewegungen. Allerdings bleibt dabei auch der Komfort auf der Strecke. Die Bremse dürfte standfester sein. ...“

  • 4,5 von 5 Sternen

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: TT RS Coupé 2.5 TFSI quattro S tronic (250 kW) [06]

    „Der TT RS wirkt raubeiniger. Er ist der herrlich halbstarke Nachfahre des Sport quattro, garniert seinen druckvollen Turboschub mit legendärem Klang. Sein Fahrverhalten ist nicht ganz so verschliffen wie das des RS5.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: TT Coupé 2.0 TFSI quattro S tronic (155 kW) [06]

    „Plus: alltagstauglich, variabler Kofferraum, hohe Sicherheitsreserven.
    Minus: Fondsitze zu beengt, hoher Grundpreis, lange Aufpreisliste.“

  • 4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: TTS Coupé 2.0 TFSI quattro 6-Gang manuell (200 kW) [06]

    Längsdynamik: 4,5 von 5 Sternen;
    Querdynamik: 5 von 5 Sternen;
    Alltag: 4 von 5 Sternen;
    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen;
    Emotion: 4 von 5 Sternen.

  • ohne Endnote

    Platz 3 von 6
    Getestet wurde: TT Roadster 2.0 TFSI S tronic (155 kW) [06]

    Frischluft: 2;
    Flirtfaktor: 2-;
    Fahrdynamik: 2+;
    Funktion: 3+;
    Finanzen: 2+.

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test
    Getestet wurde: TT RS Coupé 2.5 TFSI quattro 6-Gang manuell (250 kW) [06]

    „... Zwar treibt ihm auch der RS-Trimm das Untersteuern nicht völlig aus, bei Schnee und Eis nimmt es der Über-TT aber mit den Besten auf. Uns sollte sich der TT RS bei flotter Fahrt zu unspektakulär anfühlen: einfach noch härter rannehmen! ...“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    „macht an“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: TT Roadster 1.8 TFSI 6-Gang manuell (118 kW) [06]

    „Ein ehrlicher Typ, der basismotorisierte TT. Er verspricht nichts, was er nicht halten könnte, leistet mehr, als man erwartet. Seine Stärke ist, dass er fast keine Schwächen hat. Und als offener Roadster macht er doppelt Spaß.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: TT Roadster 2.0 TFSI 6-Gang manuell (155 kW) [06]

    „... Er ist nicht nur schneller und fahrfreudiger, er macht auch im täglichen Umgang größeren Spaß. Dazu verbraucht sein wunderbarer 2.0 TFSI sogar weniger. In dieser Ausführung ist dem TT der Sieg auf jeden Fall gewiss. ...“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: TTS Coupé 2.0 TFSI quattro S tronic (200 kW) [06]

    „... Der Audi TTS hat die sportlichen Fehltritte der Vergangenheit ausradiert und gab sich weder beim Sport noch der Alltagstauglichkeit eine Blöße. Fazit: Die Hölle bleibt leer, alle Teufel waren hier.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    Note:2+

    Getestet wurde: TT Roadster 1.8 TFSI 6-Gang manuell (118 kW) [06]

    „Plus: Gute Fahrleistungen, agiles Handling, hohe Fahrsicherheit, präzise Lenkung, bequeme Sitze mit viel Seitenhalt.
    Minus: Relativ magere Basisausstattung, dürftiger Abrollkomfort mit optionaler 18-Zoll-Bereifung, nach hinten unübersichtlich.“

Testalarm zu Audi TT [06]

Datenblatt zu Audi TT [06]

Typ Sportwagen
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel