• Gut 2,4
  • 156 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,4)
156 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Allradantrieb: Ja
Frontantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von A1 [10]

  • A1 1.4 TFSI 6-Gang manuell Ambition (90 kW) [10] A1 1.4 TFSI 6-Gang manuell Ambition (90 kW) [10]
  • A1 1.6 TDI 5-Gang manuell (77 kW) [10] A1 1.6 TDI 5-Gang manuell (77 kW) [10]
  • A1 1.4 TFSI S tronic Ambition (90 kW) [10] A1 1.4 TFSI S tronic Ambition (90 kW) [10]
  • A1 1.4 TFSI 6-Gang manuell (90 kW) [10] A1 1.4 TFSI 6-Gang manuell (90 kW) [10]
  • A1 1.6 TDI 5-Gang manuell Ambition (77 kW) [10] A1 1.6 TDI 5-Gang manuell Ambition (77 kW) [10]
  • A1 1.2 TFSI 5-Gang manuell (63 kW) [10] A1 1.2 TFSI 5-Gang manuell (63 kW) [10]
  • A1 1.4 TFSI S tronic (136 kW) [10] A1 1.4 TFSI S tronic (136 kW) [10]
  • A1 e-tron (75 kW) [10] A1 e-tron (75 kW) [10]
  • A1 1.4 TFSI S tronic S line (136 kW) [10] A1 1.4 TFSI S tronic S line (136 kW) [10]
  • A1 1.4 TFSI S tronic (90 kW) [10] A1 1.4 TFSI S tronic (90 kW) [10]
  • A1 1.2 TFSI 5-Gang manuell Ambition (63 kW) [10] A1 1.2 TFSI 5-Gang manuell Ambition (63 kW) [10]
  • A1 1.4 TFSI S tronic Ambition (136 kW) [10] A1 1.4 TFSI S tronic Ambition (136 kW) [10]
  • A1 1.4 TFSI S tronic (118 kW) [10] getunt von MTM A1 1.4 TFSI S tronic (118 kW) [10] getunt von MTM
  • A1 1.6 TDI S tronic (66 kW) [10] A1 1.6 TDI S tronic (66 kW) [10]
  • AS1 1.6 TDI 5-Gang manuell (92 kW) [10] getunt von ABT AS1 1.6 TDI 5-Gang manuell (92 kW) [10] getunt von ABT
  • A1 1.4 TFSI S tronic Attraction (90 kW) [10] A1 1.4 TFSI S tronic Attraction (90 kW) [10]
  • A1 1.6 TDI 5-Gang manuell (66 kW) [10] A1 1.6 TDI 5-Gang manuell (66 kW) [10]
  • AS1 1.4 TFSI S tronic (154 kW) [10] getunt von ABT AS1 1.4 TFSI S tronic (154 kW) [10] getunt von ABT
  • A1 1.4 TFSI 6-Gang manuell (106 kW) [10] getunt von Rieger A1 1.4 TFSI 6-Gang manuell (106 kW) [10] getunt von Rieger
  • A1 1.4 TFSI 6-Gang manuell (110 kW) [10] getunt von Sportec A1 1.4 TFSI 6-Gang manuell (110 kW) [10] getunt von Sportec
  • A1 1.4 TFSI 6-Gang manuell (114 kW) [10] getunt von Pogea A1 1.4 TFSI 6-Gang manuell (114 kW) [10] getunt von Pogea
  • A1 1.6 TDI 5-Gang manuell (88 kW) [10] getunt von BTS A1 1.6 TDI 5-Gang manuell (88 kW) [10] getunt von BTS
  • A1 1.4 TFSI quattro S tronic (136 kW) [10] A1 1.4 TFSI quattro S tronic (136 kW) [10]
  • A1 1.4 TFSI S tronic (110 kW) [10] getunt von Wendland A1 1.4 TFSI S tronic (110 kW) [10] getunt von Wendland
  • AS1 1.4 TSI S tronic (110 kW) [10] getunt von ABT AS1 1.4 TSI S tronic (110 kW) [10] getunt von ABT
  • A1 1.2 TFSI 5-Gang manuell Attraction (63 kW) [10] A1 1.2 TFSI 5-Gang manuell Attraction (63 kW) [10]
  • A1 1.6 TDI 5-Gang manuell Attraction (77 kW) [10] A1 1.6 TDI 5-Gang manuell Attraction (77 kW) [10]
  • A1 1.4 TFSI 119g S tronic (90 kW) [10] A1 1.4 TFSI 119g S tronic (90 kW) [10]
  • A1 2.5 TFSI 6-Gang manuell Nardo Edition (368 kW) [10] getunt von MTM A1 2.5 TFSI 6-Gang manuell Nardo Edition (368 kW) [10] getunt von MTM
  • A1 Clubsport 2.5 TFSI quattro 6-Gang manuell (370 kW) [10] A1 Clubsport 2.5 TFSI quattro 6-Gang manuell (370 kW) [10]
  • Mehr...

Audi A1 [10] im Test der Fachmagazine

  • 383 von 650 Punkten

    Platz 3 von 3 | Getestet wurde: S1 2.0 TFSI quattro 6-Gang manuell (170 kW) [10]

    „Ziemlich hinterhältig kann er sein, der S1, lässt bei Lastwechseln schon mal das Heck raushängen. Großartig: das druckvolle Triebwerk mit dem leicht bedienbaren Schaltgetriebe.“

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: S1 Sportback 2.0 TFSI quattro 6-Gang manuell (170 kW) [10]

    „... Er nervt nicht mit ständigem Gebrüll, sondern meldet sich akustisch erst dann, wenn man das Gaspedal über den ersten Druckpunkt hinaus tritt. Er poltert nicht über Temposchwellen, sondern bringt ohne Rückenschmerzen darüber hinweg. Selbst schaltfaul lässt er sich fahren, weil das Drehmoment so früh einsetzt. Und er bietet Übersicht, beinahe perfekten Bedienungskomfort ...“

    • Erschienen: August 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: S1 Sportback 2.0 TFSI quattro 6-Gang manuell (170 kW) [10]

    „Plus: satte Strassenlage; knackiges Schaltgetriebe; Leistung im Überfluss.
    Minus: Freisprecheinrichtung nicht Serie; wenig Platz im Fond; hoher Preis.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: A1 1.4 TFSI 6-Gang manuell Ambition (90 kW) [10]

    „Gut: gute Verarbeitung, gute Rundumsicht, einfache Bedienung, vorne gutes Platzangebot, kräftiger und sauberer Motor, sehr sichere Fahreigenschaften.
    Schlecht: hinten wenig Platz, nur vier Sitzplätze, sehr teuer in der Anschaffung, wenig Serienausstattung.“

  • Note:2,4

    Preis/Leistung: 3,0

    Platz 1 von 3 | Getestet wurde: A1 1.2 TFSI 5-Gang manuell (63 kW) [10]

    „Prima Kleinwagen, solange niemand im Fond sitzen muss.“

  • „gut“ (2,1)

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: A1 1.6 TDI 5-Gang manuell (77 kW) [10]

    „Stärken: Ausgezeichnete Materialqualität. Hochwertige Technik-Details. Kräftiger und sparsamer Motor.
    Schwächen: Wenig Platz im Fond. Hoher Preis.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: A1 1.4 TFSI S tronic Ambition (90 kW) [10]

    „Premium-Qualität, eine frische und unverwechselbare Optik sowie die zahlreichen Möglichkeiten, das Wunschfahrzeug individuell aufzupeppen, haben bei Audi natürlich ihren Preis. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: A1 1.4 TFSI 6-Gang manuell (90 kW) [10]

    „Plus: Tolle Verarbeitung, hohe Fahrdynamik.
    Minus: Bescheidene Serienausstattung.“

  • 49 von 100 Punkten

    Platz 2 von 3 | Getestet wurde: S1 2.0 TFSI quattro 6-Gang manuell (170 kW) [10]

    „... Der Vierzylinder entwickelt ein geradezu unerhörtes Drehmoment von 370 Newtonmetern, geht dementsprechend breitschultrig an die Arbeit ... Und wer nun einen typischen, drehfaulen Turbomotor erwartet, wird sich nach einem Ausritt mit dem S1 in den Staub werfen. Mit bis zu 6800 Umdrehungen wütet das Aggregat, klingt übrigens kernig-authentisch, nicht hohl oder schepprig, sondern voll und ein bisschen rau. ...“

  • 284 von 450 Punkten

    Platz 2 von 3 | Getestet wurde: A1 1.2 TFSI (63 kW) [10]

    „... Der größte Schwachpunkt des A1 sitzt - gut gedämmt und kultiviert - unter der Haube. Der 1,2 Liter große Turbobenziner leistet hier nur 86 PS und bringt bei 1500 Touren 160 Nm auf. Ein präzise rastendes Fünfganggetriebe muss reichen. Deshalb kann der Audi seinen Gegnern nicht folgen: Der Spurt auf 100 km/h zieht sich auf 12,2 Sekunden, Tempo 180 km/h geht mit etwas Mühe. ...“

  • 479 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 72 von 100 Punkten

    Platz 2 von 3 | Getestet wurde: A1 1.4 TFSI 6-Gang manuell Ambition (90 kW) [10]

    „Anders, so ganz anders, wollte der A1 nie sein, überzeugt mit Komfort, dem besten Platzangebot und feiner Verarbeitung. Doch der Vierzylinder ist kein Vorteil mehr, das Handling schüchterner.“

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    47 von 100 Punkten

    Getestet wurde: S1 2.0 TFSI quattro 6-Gang manuell (170 kW) [10]

    „... Übermäßig agil, so wie man es von einem mit breiter Spur (1474/1452) und kurzem Radstand (2469 mm) antretenden Allradler dieser Größen- und Gewichtsklasse erwarten würde, gibt sich der Audi S1 nicht. ...“

    • Erschienen: August 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: A1 1.2 TFSI 5-Gang manuell Ambition (63 kW) [10]

    „... Fahrwerk und Lenkung überzeugen mit von Audi gewohnter Präzision, wobei die tendenziell straffe Federung genügend Reserven für die meisten Fahrbahnstöße mitbringt. Lange Autobahnetappen sind kein Problem, selbst wenn lediglich der genügsame Basisbenziner mit 86 PS unter der Haube steckt, der nur mit einem Fünfganggetriebe zusammenarbeitet. ...“

  • 4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Platz 1 von 3 | Getestet wurde: S1 2.0 TFSI quattro 6-Gang manuell (170 kW) [10]

    „... Die Lenkung lässt für Audi-Verhältnisse richtig viel Fahrbahn durch, schneidet sauber durch den Scheitelpunkt und wird von einer lebendigen Hinterachse - jetzt kommt die eigentliche Rarität - überaus bereitwillig unterstützt. An manchen Autos muss man herumrupfen, um wenigstens ein leichtes Zucken ins Heck zu bringen, im S1 hingegen genügt zackigeres Einlenken, und schon hält er den Hintern raus. ...“

    • Erschienen: Mai 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: S1 Sportback 2.0 TFSI quattro 6-Gang manuell (170 kW) [10]

    „Der S1 ist technisch extrem ausgereift: toller Motor, tolles Fahrwerk - aber großer Durst, technisch-kühl.“

Einschätzung unserer Autoren

S1 Sportback 2.0 TFSI quattro 6-Gang manuell (170 kW) [10]

Rasan­ter Winz­ling

Keine vier Meter lang, aber im Renn-Trimm unterwegs und mit einem sehr leistungsstarken Motor unter der Haube: Der Audi S1 Sportback spricht ein sehr spezielles Publikum an.

Kleinwagen erreicht 250 Stundenkilometer

Im Visier hat Audi jene Kunden, die zum Beispiel auch mit einem Mini John Cooper Works liebäugeln - also einen Kleinwagen mit mehr als 200 PS bewegen möchten. Doch während der Retro-Ableger von BMW es bei 211 PS belässt, kann der 4-Zylinder-Turbo im 3,98 Meter langen und 1340 Kilogramm schweren S1 mit 231 PS (170 Kilowatt) beeindrucken. Der Winzling stürmt in 5,9 Sekunden auf Tempo 100 und stellt erst bei 250 Stundenkilometern die Beschleunigung vollends ein. Als Verbrauch im EU-Mix nennt der Hersteller 7,1 Liter, die aber bei „artgerechter Haltung“ deutlich nach oben korrigiert werden müssen.

Dosierter Allradantrieb

Angetrieben wird der S1 über alle vier Räder, wobei die Kraft, die bei den Hinterrädern ankommt, über eine elektronische Steuerung und eine Haldex-Kupplung je nach Fahrsituation dosiert wird. Die sechs Gänge werden manuell gewechselt, ein Doppelkupplungsgetriebe ist derzeit nicht im Programm. In Kombination mit einer präzisen Lenkung und einem straffen Fahrwerk bietet der S1 nach Meinung der „Auto Zeitung“ (Heft 7/2014) einen „Fahrspaß in XL“, und die „Auto Bild“ bezeichnet den Wagen als „Luxussportler“, den es aber nicht für kleines Geld gibt. Knapp 31.000 EUR sollte man mindestens bereithalten, wenn man den Audi S1 Sportback sein Eigen nennen will.

A1 1.2 TFSI 5-Gang manuell Ambition (63 kW) [10]

Klein, aber fein

Audi bleibt sich mit dem A1 selbst treu: Der Kleinwagen steht für die Qualitäten, wegen derer Audi geschätzt wird. Er bringt aber auch jene Nachteile mit sich, die seinem größeren Bruder, dem Audi A3, schon häufiger angekreidet worden sind. Mit dem 1.2 TSI bietet sich eine sparsame Motorisierung an.

Verbraucht wenig Benzin

Der Vierzylinder leistet 86 PS aus 1197 Kubikzentimetern. Damit beschleunigt der rund 1120 Kilogramm schwere Wagen innerhalb von 10,9 Sekunden auf 100 Stundenkilometer und erreicht bei 180 Stundenkilometern seine Höchstgeschwindigkeit. Für einen Kleinwagen, der nicht als „Rennsemmel“ gedacht ist, sind dies mehr als akzeptable Werte, zumal sie mit einem günstigen Benzinverbrauch einhergehen. Der Hersteller gibt 5,1 Liter auf 100 Kilometer im EU-Mix an, die „auto, motor und sport“ (Heft 5/2013) ermittelte hingegen 6,7 Liter unter realistischen Bedingungen. Sie lobte neben dem guten Ansprechverhalten des Aggregates auch das leichtgängige Fünfganggetriebe.

Top-Qualität

Das hochwertige Interieur und die perfekte Verarbeitung hat der A1 gemeinsam mit den größeren Audis. Allerdings auch das sehr straffe Fahrwerk, das Unebenheiten manchmal zu sehr spüren lässt. Und auch die engen Platzverhältnisse auf den Rücksitzen sind ein Manko, das man bei A1 und A3 in Kauf nehmen muss. Aber alles halb so schlimm, denn im direkten Vergleich der „auto, motor und sport“ mit dem Mini One und dem Opel Adam erwies sich, dass andere es noch schlechter können. Der A1 bietet hinten mehr Platz als die Konkurrenz und hat überdies mit seinem 270-Liter-Kofferraum ein vergleichsweise großes Gepäckabteil. Er konnte zwar nicht so viele Emotionen wecken wie die beiden Mitbewerber, denn das Extrovertierte ist nicht seine Sache. Am Ende genügte es dennoch für einen Testsieg.

Viel Geld für wenig Platz

Den Gewinner muss man sich jedoch relativ teuer erkaufen: Der Grundpreis für den Audi A1 1.2 TFSI mit dem Ambition-Ausstattungspaket beträgt 18.650 EUR. Dazu könnte einem einfallen, dass es den neuen Skoda Octavia mit dem gleichen 63-kW-Motor schon für weniger als 17.000 EUR gibt, aber samt 590-Liter-Kofferaum mit einem Platzangebot, das zwei bis drei Klassen über dem A1 liegt. Bei dieser Sichtweise kann der kleinste Wagen der Ingolstädter nur eingeschränkt empfohlen werden.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Audi A1 [10]

Typ Kleinwagen
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
  • Elektro

Weiterführende Informationen zum Thema Audi A 1 [10] können Sie direkt beim Hersteller unter audi.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Konkurrenzlos kräftig

auto-ILLUSTRIERTE 4/2014 - Mit dem S1 krönt Audi die A1-Baureihe. Allradantrieb und 231 PS bietet sonst kein Mitbewerber.Im Einzeltest wurde ein Auto betrachtet. Es erhielt keine Endnote. …weiterlesen

Zwerg Goliath

auto-ILLUSTRIERTE 5/2013 - MTM hat den Audi A1 Quattro scharf gemacht: Mit 360 PS, Gewindefahrwerk und 19-Zöllern wird der Floh zum Jäger von Gross und Klein.Testobjekt war ein Auto, das die Endnote „gut“ erhielt. …weiterlesen

Schweres Erbe mit Antritt

Automobil Revue 33/2014 - Der Name weckt Erwartungen. S1, das gab’s schon mal. Wie schlägt sich der Kleinwagen mit Allradantrieb und 231 PS?Im Einzeltest war ein sportlicher Kleinwagen, der nicht benotet wurde. …weiterlesen

Kleiner Zuschlag, grosser Nutzen

auto-ILLUSTRIERTE 8/2012 - Der A1 bietet als Sportback-Version mehr Platz und Komfort als der Dreitürer. Bei einem Preisaufschlag von 900 Franken wird er damit zur ersten Wahl.Es wurde ein Auto überprüft und für „gut“ befunden. …weiterlesen

Offensive mit vier Türen

auto-ILLUSTRIERTE 3/2012 - Der kleinste Audi im Programm soll mit zwei Türen zusätzlich und besserer Effizienz den endgültigen Durchbruch schaffen. …weiterlesen

Der kleinste QUATTRO aller Zeiten

MOTORVISION - Das Magazin für automobile Faszination 6/2012 - Der konservative Hersteller Audi wird experimentierfreudig: Mit 256 PS und Allradantrieb im kleinsten Audi aller Zeiten gehen die Ingolstädter neue Wege. Bei uns erfahrt ihr, was der A1 quattro drauf hat.Untersucht wurde ein Auto, welches mit insgesamt 35 von 50 möglichen Punkten abschnitt. Als Testkriterien dienten sowohl Längs- und Querdynamik als auch Alltag, Geld sowie wahre Werte. …weiterlesen

Zwei plus zwei

AUTOStraßenverkehr 8/2012 - Audi liefert den A1 jetzt auch ALS VIERTÜRER. Rechtfertigt das alleine den Namenszusatz Sportback? Und: Wie gut geht und spart der 143 PS starke Diesel im edlen Kleinwagen? …weiterlesen

Vier sticht zwei aus

Automobil Revue 26/2012 - KLEINWAGEN: Audi hat dem A1 zwei zusätzliche Türen verpasst – welchen Nutzen bringt die als Sportback um 900 Franken teurere Karosserievariante?Es wurde ein Auto begutachtet, welches keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Feine Basis für den kleinen Audi

AUTOStraßenverkehr 12/2012 - Nicht günstig, aber ausgefeilt: der AUDI A1 SPORTBACK 1.2 TFSI mit 86 PS für 17250 Euro.Im Check befand sich ein Auto, welches nicht bewertet wurde. …weiterlesen