Autos im Vergleich: Weniger ist mehr

Guter Rat - Heft 7/2011

Inhalt

TREND SETZT SICH DURCH: Der Mini war erfolgreicher Vorreiter: Stil und Extravaganz anstatt Größe. Das hat die Konkurrenten nicht lange ruhen lassen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich drei Kleinwagen. Zur Bewertung dienten die Kriterien Karosserie, Sicherheit, Komfort und Fahrverhalten, Fahrleistung und Verbrauch sowie Ausstattung und Preis.

  • Audi A1 1.2 TFSI 5-Gang manuell (63 kW) [10]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    Note:2,4

    Preis/Leistung: 3,0

    „Prima Kleinwagen, solange niemand im Fond sitzen muss.“

    A1 1.2 TFSI 5-Gang manuell (63 kW) [10]

    1

  • Suzuki Swift 1.2 5-Gang manuell Comfort (69 kW) [10]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5

    Note:2,6

    Preis/Leistung: 2,0

    „Der Preis-Leistungssieg ist dem Swift nicht zu nehmen.“

    Swift 1.2 5-Gang manuell Comfort (69 kW) [10]

    2

  • MINI One Minimalist 1.6 6-Gang manuell (72 kW) [06]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5

    Note:2,7

    Preis/Leistung: 3,0

    „Kultiges Spaßauto, aber nicht unbedingt praktisch.“

    One Minimalist 1.6 6-Gang manuell (72 kW) [06]

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos