Gut

1,9

Gut (1,9)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Asus ZenBook S 13 OLED UM5302 (Ryzen 7 6800U, 16GB RAM, 1TB SSD) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    70 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: 15 von 20 Punkten

    Plus: geringes Gewicht; guter Bildschirm; ordentliche Akkuausdauer; hohe Systemperformance.
    Minus: kein Touchscreen; Instabilitäten aufgrund schlechtem Energiemanagement; RAM fest verbaut. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preis-Leistung“

    „Positiv: edles, minimalistisches Design; gute Verarbeitung; gutes Display; hohe Performance im Alltag; gutes Feature-Set; gute Laufzeiten.
    Negativ: etwas warm unter Last; Hardware drosselt bei langen Lastspitzen; nur USB-C; etwas dunkles OLED.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (90%)

    „Top Rated Award“

    Plus: starke Performance in allen Belangen; klasse Display mit OLED-Panel; hohe Verarbeitungsqualität; kompakte Abmessungen; praxistaugliche Ausdauer.
    Minus: erschwerte Wartung; leichte Drosselung, wenn nicht mit dem Stromnetz verbunden; Webcam nur mit HD-Qualität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Asus ZenBook S 13 OLED UM5302 (Ryzen 7 6800U, 16GB RAM, 1TB SSD)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ASUS Vivobook 14 14" FHD i5-1135G7 8GB/512GB SSD NumberPad Win11 grau F415EA

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Asus ZenBook S 13 OLED UM5302 (Ryzen 7 6800U, 16GB RAM, 1TB SSD)

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Convertible-Typ Umklapptastatur
Bauform
Ultrabook vorhanden
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 13,3"
Displaytyp Spiegelnd
Paneltyp OLED
Displayauflösung 2880 x 1800 (16:10)
HDR k.A.
Bildwiederholrate 60 Hz
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Prozessor AMD Ryzen 7 6800U
Grafikchipsatz AMD Radeon Grafik
Speicher
Festplatte(n) 1x 1 TB NVMe SSD
Festplattenkapazität (gesamt) 1000 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 16 GB
Konnektivität
Anschlüsse 3x USB 3.2 Gen 2 Type-C, 1x 3,5-mm-Kombi-Audiobuchse
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock k.A.
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Sicherheitsschloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 67 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 29,67 cm
Tiefe 21,05 cm
Höhe 1,49 cm
Gewicht 1100 g
Weitere Produktinformationen: Numblock im Touchpad integriert

Weiterführende Informationen zum Thema Asus Zenbook S 13 OLED (UM5302, AMD Ryzen 6000 series) (Ryzen 7 6800U, 16GB RAM, 1TB SSD) können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Gute Wahl

Stiftung Warentest - Nach welchen Kriterien werden Notebooks in Vergleichstests bewertet? Klassische Notebooks mit 15,6 oder 17,3 Zoll Bilddiagonale sind nach wie vor die dominierende Geräteklasse ihrer Zunft. Hier bieten die Hersteller eine schier unüberschaubare Modellvielfalt, speziell im verkaufsstarken Segment zwischen 500 und 1.000 Euro. Um da einen Überblick zu behalten, sind die Vergleichstests der renommierten Magazine ein wertvoller Entscheidungshelfer: Sie bewerten die Geräte mittlerweile vielfach nach sehr ähnlichen Kriterien, da es je nach Einsatzzweck grundlegende Qualitätsmerkmale zu beachten gibt – je nachdem, ob es sich um Multimedia-Geräte für zu Hause, Office-Modelle fürs Büro oder Gaming-Boliden für Spieler handelt. Bei ersteren liegt der Fokus auf der Vielseitigkeit der Funktionen und einem guten Display, die Office-Modelle sollten primär gute Tastaturen, eine hohe Ausdauer und Business-Extras wie Fingerabdruckscanner besitzen, und Gaming-Notebooks werden nach ihrer nackten Power bewertet. Darüber hinaus spielen bei allen Typen die Lautstärke unter Last, die Handhabung des Touchpads und oft auch die Qualität der Webcam eine Rolle. Nur wenige Magazine beschäftigen sich dagegen mit Themen wie der Erst-Installation, der Gebrauchsanleitung oder der Garantieleistung – hier werden Sie am ehesten in den klassischen Druckausgaben der großen Magazine fündig. Testeinleitung„Ultrabooks und Convertibles für 750 bis 1.730 Euro – alle sind gut. Mit unserem Wegweiser finden Sie das Gerät, das am besten zu Ihren Ansprüchen passt.“Testumfeld:Die Stiftung Warentest prüfte insgesamt 18 mobile PCs. Das Testfeld teilte sich auf in sieben Hybrid-Geräte mit Umklapptastatur sowie 11 kompakte Notebooks (Ultrabooks). Alle Produkte erhielten die Endnote „gut“, wobei sich der Notenspielraum von 1,6 bis 2,2 erstreckte. Als Testkriterien dienten Funktionen, Display, Akku, Handhabung und Vielseitigkeit. Das am höchsten gewichtete Kriterium war Funktionen, das die Performance in verschiedenen Anwendungsfällen sowie Kamera und Ton umfasste. Es ging mit einem Anteil von 30 % in die Gesamtnote ein. Bei den Convertibles gewann Samsungs Galaxy Book2 Pro 360 13 und bei den kompakten Notebooks belegten Apples 2022er-MacBooks die ersten beiden Ränge. Zum Preistipp wurde Huaweis MateBook 14 gekürt. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf