ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,3)
343 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Kin­der, Her­ren, Damen
Benut­zer­typ: Neu­tral­fuß­läu­fer
Typ: Dämp­fungs­schuhe
Ein­satz­be­reich: Trai­ning, Tri­ath­lon, Wett­kampf
Spren­gung: 5 mm
Gewicht: 243 g
Mehr Daten zum Produkt

Asics Noosa Tri 13 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    26 Produkte im Test

    „Vom hohen Aufbau des Schuhs profitieren vor allem Läufer, die mit dem Rückfuß aufsetzen und hier eine Dämpfung erwarten - im Triathlon wird das die Mehrheit der Sportler betreffen. Auch die gute Führung bis zum Abdruck ist bei der Vorbelastung des Radfahrens im wahrsten Wortsinn zielführend. Die triathlonspezifischen Features prädestinieren ihn zum Schnellwechsler auf kurzen bis mittleren Distanzen.“

Testalarm zu Asics Noosa Tri 13

zu Asics Noosa Tri 13

  • ASICS Gel-Noosa Tri 13 GS Road Running Shoe, French Blue/Hazard Green, 38 EU
  • ASICS Gel-Noosa Tri 13 GS Road Running Shoe, Digital Aqua/Hot Pink, 39 EU
  • ASICS Damen Gel-Noosa Tri 13 Road Running Shoe, Hot Pink/Sour Yuzu, 37.5 EU
  • Asics Gel-Noosa Tri Schuhe Damen bunt 40.0
  • Asics Gel-Noosa Tri Schuhe Damen bunt 40.5
  • Asics Gel-Noosa Tri Schuhe Damen bunt 41.5
  • Asics Gel-Noosa Tri 13 Schuhe Damen bunt 41 1/2
  • Asics Gel-Noosa Tri 13 Schuhe Damen bunt 37 1/2
  • Asics Gel-Noosa Tri 13 Schuhe Damen bunt 37
  • Asics Kinder Gel Noosa Tri 13 GS (Pink 6) Kindersportschuhe

Kundenmeinungen (343) zu Asics Noosa Tri 13

4,7 Sterne

343 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
295 (86%)
4 Sterne
24 (7%)
3 Sterne
10 (3%)
2 Sterne
7 (2%)
1 Stern
7 (2%)

4,7 Sterne

343 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Noosa Tri 13

Leich­ter Tri­ath­lon­schuh, der nicht nur Tri­ath­le­ten über­zeugt

Stärken
  1. Geschmeidiger Abrollvorgang
  2. Kann barfuß getragen werden
  3. Weiter Zehenbereich
  4. Vielseitig
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Im Vergleich zum Vorgänger hat Asics beim Noosa Tri 13 ganz schön viel verändert. Laut Testläuferinnen und Testläufern fallen aber alle Veränderungen am Schuh positiv aus. Der Triathlonschuh hat nun eine dickere Dämpfung, dafür aber eine geringere Sprengung von nur fünf Millimetern. Hinzu kommen ein vergleichsweise geringes Gewicht und eine Rocker-Konstruktion mit einer Sohle, die vorn und hinten nach oben gebogen ist. Diese Kombination sorgt für ein sehr angenehmes Abrollen und ein dynamisches Laufgefühl. Der Schuh eignet sich also vor allem für schnelle Läuferinnen und Läufer. Laut Testern kann der Schuh nicht nur von Triathletinnen getragen werden, sondern durchaus auch bei Trainingseinheiten in hohem Tempo eingesetzt werden. Des Weiteren ist der Zehenbereich nun besonders großzügig geschnitten, sodass Sie auch mit etwas breiteren Füßen einen hohen Tragekomfort in dem Schuh genießen. Das Obermaterial schmiegt sich angenehm an ihren Fuß und erlaubt auch Barfußlaufen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Laufschuhe

Datenblatt zu Asics Noosa Tri 13

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
  • Kinder
Benutzertyp Neutralfußläufer
Typ Dämpfungsschuhe
Einsatzbereich
  • Wettkampf
  • Triathlon
  • Training
Sprengung 5 mm
Gewicht 243 g
Eigenschaften Atmungsaktiv
Obermaterial Mesh
Verschluss Schnellschnürsystem
Mehrere Weiten fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .