ohne Note
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Typ: Light­weight-​Schuhe, Dämp­fungs­schuhe
Ein­satz­be­reich: Trai­ning, Wett­kampf
Spren­gung: 8 mm
Gewicht: 270 g
Eigen­schaf­ten: Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Asics DynaFlyte im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „Leichter und softer Newcomer. Vor allem für lange Runs und etwas schwerere Läufer.“

    • Erschienen: Februar 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Ein absoluter Top-Schuh von Asics, der mich auf jedem Untergrund absolut überzeugt hat. Er ist sehr leicht, super bequem und musste nicht mal eingelaufen werden. Man kann einfach reinspringen und loslaufen. Zudem ist er sehr flexibel. Besonders die Sohle hat mich sehr positiv überrascht, da sie im Vergleich zu anderen Herstellern auch nach über 250 Kilometern kaum Abnutzungserscheinungen zeigt. ...“

  • ohne Endnote

    24 Produkte im Test

    „... bietet ähnlich wie beim Gel-Kayano weiche Dämpfung, ist dabei aber viel leichter als herkömmliche Dämpfungsmaterialien. Außerdem bietet sie mehr Rückstellmoment. So ist der DynaFlyte die dynamischere Alternative, auch für schnellere Läufe. Ein Testläufer fasst zusammen: ‚Eine interessante Alternative zu Nimbus oder Cumulus, die beide schwerer sind.“


    Info: Dieses Produkt wurde von RUNNER'S WORLD in Ausgabe 3/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: August 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Produkt des Monats“

    „Bei den ersten Testläufen erntete der DynaFlyte viel Lob. Laufgefühl, Flexibilität und Komfort liegen auf hohem Niveau, und auch schnelleres Tempo ist mit dem Schuh gut möglich. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von RUNNER'S WORLD in Ausgabe 10/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Asics DynaFlyte

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt DynaFlyte

DynaFlyte

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit dem DynaFlyte hat Asics einen Wettkampfschuh für fortgeschrittene Straßenläufer und -läuferinnen im Programm. Der Lightweightschuh ist mit einem innovativen Dämpfungssystem ausgestattet, sodass er sich optimal für lange Strecken auf hartem Untergrund eignet. Wer auf der Suche nach einem federleichten Dämpfungsschuh ist und gern mal etwas mehr Geld ausgibt, kann den vorliegenden Laufschuh in Betracht ziehen. Damen können zwischen zwei coolen Farbvarianten wählen. Für die Herren gibt es momentan nur ein Design.

Stärken und Schwächen

Der Runningschuh ist das erste Modell des japanischen Marktführers mit der frisch entwickelten FlyteFoam-Technologie. Dabei handelt es sich um ein Absorptionssystem, das den Aufprall beim Abrollen effizient dämpft und dabei gleichzeitig mir sehr geringem Gewicht punktet. Laut Hersteller ist das Mittelsohlenmaterial 55 Prozent leichter als gewöhnlicher EVA-Schaumstoff. Zudem nimmt das Material nach jeder Einheit seine ursprüngliche Form wieder an. So sind schnelle, lange Läufe auf asphaltierten Strecken möglich und die nächste Bestzeit ist wohl auch in Sicht. In Kombination mit weiteren, bewährten Technologien (Gel, Guidance Line, Trusstic System) ist für Tragekomfort und stabilisierenden Halt gesorgt. Üblicherweise sollte man bei Asics eine Nummer größer auswählen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Wer weniger Wert auf ein natürliches Laufgefühl legt, sondern ausgeprägte Absorption bevorzugt und auf einen leichten Wettkampfschuh nicht verzichten möchte, sollte sich das vorliegende Exemplar mal genauer ansehen. Er ist jedoch nicht für jedermann bezahlbar und geht bei Amazon erst ab rund 155 Euro (Frauen- und Männerschuh) über den Ladentisch. Fortgeschrittene Vereinsläufer und anspruchsvolle Langstreckenenthusiasten machen mit dem aktuellsten Runningschuh aus Japan wohl nur wenig falsch.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Laufschuhe

Datenblatt zu Asics DynaFlyte

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Typ
  • Dämpfungsschuhe
  • Lightweight-Schuhe
Einsatzbereich
  • Wettkampf
  • Training
Sprengung 8 mm
Gewicht 270 g
Eigenschaften Atmungsaktiv
Obermaterial
  • Mesh
  • Synthetik
Verschluss Schnürung

Weiterführende Informationen zum Thema Asics DynaFlyte können Sie direkt beim Hersteller unter asics.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: