• Gut 1,8
  • 6 Tests
1.069 Meinungen
Produktdaten:
Gaming: Ja
Displaygröße: 23,8"
Displayauflösung: 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
Paneltechnologie: TN
Grafikschnittstellen: 1x VGA, 1x DVI, 1x HDMI 1.4, 1x Dis­play­Port 1.2
Höhenverstellbar: Ja
Mehr Daten zum Produkt

AOC Agon AG241QX im Test der Fachmagazine

  • Note:1,65

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    18 Produkte im Test

    Ausstattung (20%): 1,71;
    Eigenschaften (20%): 2,21;
    Leistung (60%): 1,45.

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Er bietet Spielern viele praktische Funktionen, überzeugte farblich auch in den tiefsten Tönen und agierte mit schwachem Overdrive recht flink - zumindest, wenn er warm war. Zudem zeigte er die höchste Pixeldichte unter den 24-Zöllern. ...“

  • Note:1,71

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 5 von 8

    „Plus: Geringe Schlierenbildung; Hohe Pixeldichte.
    Minus: Ungleichmäßige Ausleuchtung.“

  • Note:1,72

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 3 von 5

    Ausstattung (20%): 1,73;
    Eigenschaften (20%): 2,29;
    Leistung (60%): 1,52.

  • Note:1,72

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 4 von 10

    „Plus: Freesync bis 144 Hz; Standfuß aus Vollmetall.
    Minus: Ausleuchtung mittelmäßig.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 7/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Insgesamt präsentiert sich der AOC AG241QX als schnelles Gaming-Display mit kleinen Einschränkungen bei der FreeSync-Funktionalität. An das Ergebnis seines großen Bruders, dem AOC AG271QG, kann er allerdings nicht anknüpfen, denn dafür mangelt es ihm an den Allround-Fähigkeiten. Dafür liegt der Preis mit aktuell rund 390 € auch sehr viel niedriger und geht angesichts der Leistung so auch in Ordnung. Damit erhält der AOC AG241QX eine Kaufempfehlung.“

zu AOC Agon AG 241 QX

  • AOC AGON AG241QX 60,5cm (23,8 Zoll) Monitor (DVI, HDMI, USB Hub, Displayport,
  • AOC AGON AG241QX 60,5cm (23,8 Zoll) Monitor (DVI, HDMI, USB Hub, Displayport,
  • AOC AGON AG241QX 60,5cm (23,8 Zoll) Monitor (DVI, HDMI, USB Hub, Displayport,
  • AOC AG241QX Gaming Monitor 60,5 cm (23,8 Zoll)
  • AOC AGON AG241QX 23.8 Zoll QHD Gaming Monitor (1 ms Reaktionszeit, FreeSync,
  • AOC AGON AG241QX Gaming Monitor
  • AOC AGON AG241QX Gaming-LED-Monitor (2560 x 1440 Pixel, QHD,
  • AOC TFT Monitor AG241QX 60,4 cm (23,8")
  • AOC Gaming AGON LCD-Monitor 61 cm 24" 23.8" 2560 x 1440 TN 1 ms Lautsprecher
  • AOC AGON AG241QX Gaming-Monitor 60,5 cm (24 Zoll)
  • AOC Agon AG241QX 60,5 cm 23,8 Zoll Monitor DVI HDMI USB Hub Displayport PC VGA
  • AOC AGON AG241QX 60,5cm (23,8 Zoll) Monitor (DVI, HDMI, USB Hub, Displayport,

Kundenmeinungen (1.069) zu AOC Agon AG241QX

4,2 Sterne

1.069 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
7 (1%)
4 Sterne
2 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,2 Sterne

1.060 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,9 Sterne

8 Meinungen bei Media Markt lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Starker QHD-24-Zöller mit sehr schnellen Reaktionszeiten und vielen Anschlüsse

Stärken

  1. flotte Reaktionszeiten und 144 Hz
  2. sehr viele Anschlüsse und mitgelieferte Kabel
  3. flexibler Standfuß
  4. scharfes Bild

Schwächen

  1. schwache Lautsprecher
  2. körnige Oberflächenbeschichtung

Bildqualität

Auflösung

Der 24-Zöller setzt auf die QHD-Auflösung, die sich zwischen Full-HD und 4K einreiht. Bei dieser Diagonale ist die resultierende Pixeldichte enorm. Die Interpolation funktioniert ebenfalls gut, sodass auch Inhalte abseits der nativen QHD-Auflösung auf dem Panel gut dargestellt werden.

Farbe & Kontrast

Bei dem Panel handelt es sich um eines mit TN-Technik. Diese kann in Sachen Kontrast zwar nicht mit IPS-Displays mithalten, produziert aber trotzdem ansprechende Farben. Lob erhält das Panel für die gleichmäßige Grauabstufung sowie die vergleichsweise satte Schwarzdarstellung.

Helligkeit & Lesbarkeit

Die Leuchtkraft liegt mit rund 350 cd/m² auf einem hohen Niveau. Typisch für die hier verwendete TN-Paneltechnik ist aber die schwache Blickwinkelstabilität. Käufer stören sich an der Beschichtung der Oberfläche: Die Schutzschicht ist grobkörnig und fällt bei hellen Szenen unschön auf.

Leistung

Schnelligkeit & Bildaufbau

Die Reaktionszeit des Panels ist erstklassig. Zudem unterstützt der Monitor Bildwiederholraten bis zu 144 Hz. Tester bemängeln allerdings, dass ab 100 Hz Schriften auf dem Display ausfransen. Besitzer von AMD-Grafikkarten können die Bildsynchronisierungstechnik FreeSync nutzen, die für einen gleichmäßigen Bildlauf sorgt.

Stromverbrauch

Im Praxiseinsatz verbraucht der Monitor zwischen 30 und 37 W, was bereits zufriedenstellend ist. Wenn Du Energie sparen willst, hilft eine Reduzierung der Helligkeitsstufe, was den Verbrauch noch einmal deutlich senkt. Mit 0,4 W bleibt der AOC auch im Standby-Modus vorbildlich sparsam.

Handhabung

Anschlüsse

Die Anschlussausstattung des AG241QX ist vorbildlich: Neben den beiden modernen Grafikschnittstellen HDMI und DisplayPort stehen auch DVI und der Klassiker VGA zur Verfügung. Hinzu kommt ein USB-Hub mit vier Anschlüssen und Schnellladefunktion. Alle notwendigen Kabel sind dabei. Besser geht es kaum.

Ergonomie

Der Standfuß ist aus Metall und sehr robust. Er erlaubt eine Verstellung in alle Richtungen. Lob verdient hier insbesondere die großzügige Höhenverstellung. Sogar Hochkant-Betrieb (Pivot) ist möglich. Käufer merken allerdings an, dass die Verarbeitungsqualität bei einigen Exemplaren.

Funktionsumfang

Während die verbauten Lautsprecher nicht mehr als ein Notbehelf. Abgesehen davon sind der Funktionsumfang immens, die Einstellungsmöglichkeiten vielfältig und die Menüführung intuitiv. Die Menünavigation ist dank der mitgelieferten Fernbedienung einfach.

Der AOC Agon AG241QX wurde zuletzt von Gregor am überarbeitet.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AOC Agon AG241QX

3D-Monitor fehlt
Fernbedienung fehlt
Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung fehlt
Gaming vorhanden
Allround fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 23,8"
Displayauflösung 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
Pixeldichte des Displays 123 ppi
Displayhelligkeit 350 cd/m²
Kontrastverhältnis 1.000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie TNinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync vorhanden
HDR-Unterstützung fehlt
LED-Backlight vorhanden
Blaulichtfilter fehlt
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 1 ms
Optimale Bildwiederholrate 146 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 37 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 1
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI vorhanden
Anzahl DVI 1
VGA vorhanden
Anzahl VGA 1
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
Grafikschnittstellen 1x VGA, 1x DVI, 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 4
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion vorhanden
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Höhenverstellbereich 13 cm
Abmessungen mit Standfuß
Breite 55,4 cm
Tiefe 21,3 cm
Höhe 48,9 cm
Gewicht 5,53 kg

Weiterführende Informationen zum Thema AOC Agon AG 241 QX können Sie direkt beim Hersteller unter aoc.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die goldene Mitte

PC Games Hardware 4/2018 - Ein weiterer Vorteil gegenüber größeren Monitoren ist der Preis: Der S2417DG ist aktuell für faire 450 Euro zu haben. AOC Agon AC241QX: WQHD-Ein- stiegsmodell. Der zweite 24-Zöller unter den WQHD-Monitoren ist ein alter Bekannter, ihn haben wir nämlich vor genau einem Jahr schon mal getestet, und muss als mit Abstand günstigstes Modell die untere Grenze der Geräte definieren, die wir als "goldene Mitte" präsentieren. …weiterlesen

Der Pixelkompromiss

PC Games Hardware 4/2017 - Nichtsdestotrotz kommt unsere Preis-Leistungs-Auszeichnung des Iiyama GB2783QSU nicht von ungefähr: Die Ausstattung wirkt nämlich solide: Mit DVI, HDMI und Displayport stehen zunächst alle aktuellen Grafikeingänge zur Verfügung. Zudem gefallen uns die USB-3.0-Buchsen an der Seite, die dort viel bequemer erreichbar sind als etwa an der Unterseite oder Rückseite. Mit Audiobuchsen, Lautsprecher und flexiblem Standfuß fehlt es dem Monitor an nichts. …weiterlesen