Amazon Echo Spot Test

(WLAN-Radio)
  • Gut (2,1)
  • 19 Tests
  • 04/2019
1.331 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Internetradio
  • Funktionen: Dimmer, Touchscreen, Kalender, Display, Wecker, Sleep-Timer, Uhrzeit, Datumsanzeige
  • Stromversorgung: Netz
  • Gewicht: 0,42 kg
Mehr Daten zum Produkt

Tests (19) zu Amazon Echo Spot

    • video

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    „gut“ (67%)

    Preis/Leistung: „gut“

    Klangqualität: „befriedigend“ (55%) (96 von 175 Punkten);
    Ausstattung: „sehr gut“ (85%) (150 von 200 Punkten);
    Bedienung: „gut“ (69%) (107 von 150 Punkten).

    • connect

    • Ausgabe: 4/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (353 von 500 Punkten)

    „Plus: runder 2,5-Zoll-Bildschirm; Webcam (VGA-Auflösung); komfortable Einrichtung und Bedienung über Touchscreen; Nacht-und ‚Nicht stören‘-Modus • Videotelefonie (auch per Skype).
    Minus: schwache Klangqualität; begrenzter Nutzwert der optischen Darstellung; relativ hoher Preis.“

    • PCgo

    • Ausgabe: 9/2018
    • Erschienen: 08/2018
    • Mehr Details

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Anders als andere Echo-Geräte besitzt der Spot einen 64 Millimeter kleinen Bildschirm mit erstaunlich guter Bildqualität ... obwohl es inzwischen zahllose Skills gibt und deren Nutzung mithilfe des Displays vereinfacht werden könnte, lassen sehr viele den Nutzer ratlos zurück. ...“

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 8/2018
    • Erschienen: 07/2018
    • Mehr Details

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    „Als Informationsquelle und Radiowecker ist der Spot bestens geeignet. Kompliziertere Aufgaben wie etwa Flugbuchungen oder Essensbestellungen sind dagegen über jedes Tablet weit schneller und bequemer erledigt, da das Display des Echo Spot (noch) nicht sinnvoll in die meisten Skills integriert wurde.“

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Gute Verarbeitung; Ideal für schnelle Infovisualisierung; Gute Konnektivität mit Klinke und Bluetooth.
    Minus: Screen für Medienkonsum ungeeignet; Klang nur mittelmäßig.“

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,70)

    „Abgesehen von der dürftigen Tonqualität absolvierte der Echo Spot den Test mit einem ordentlichen Resultat: Er ist vielseitig einsetzbar, sein Display macht die Bedienung einfacher als bei den Echo-Modellen ohne Display, und er ist gut verarbeitet. ... Der Preis für so ein Spielzeug ist mit 130 Euro allerdings richtig happig.“

    • c't

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Das IPS-LC-Display wartet zwar nicht mit einem perfekten Schwarz auf, dafür muss man sich anders als bei OLEDs keine Sorgen ums Einbrennen machen. ... Klanglich kann der Spot mit seinen größeren Geschwistern wie dem Plus und dem Show mithalten. Allerdings fanden wir die Soundqualität besser als beim kleinen Echo Dot ... Die Bild- und Tonqualität reichte in unseren Tests für einen kleinen Plausch locker aus. ...“

    • InfoDigital

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Zum einen positioniert ihn Amazon als modernen Radiowecker für das Schlafzimmer. Dafür sind aber wichtige Funktionen wie die Aktivierung des Nachtmodus viel zu umständlich geraten. Zum anderen werden sich nicht nur Datenschutz-Aktivisten fragen, ob ein Gerät mit eingebauter Videokamera im Schlafzimmer wirklich eine so gute Idee ist. Auf einem Schreibtisch machte der Spot schon eine bessere Figur ...“

    • video

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Insgesamt bietet der Spot für 130 Euro einen praktischen schlauen Helfer fürs Zuhause. Aufgrund seiner Kompaktheit muss man beim Sound Abstriche machen und die Maximallautstärke ist begrenzt. Alexa reagiert aber stets zuverlässig, wenn man sie ruft.“

    • AndroidPIT

    • Erschienen: 02/2018
    • Mehr Details

    4,5 von 5 Sternen

    „Pro:Kompaktes Format; Fairer Preis; Simple Einrichtung ohne Smartphone; Bluetooth + Klinkenanschluss für bessere Lautsprecher.
    Contra: Schwacher Sound.“

    • telecom-handel.de

    • Erschienen: 02/2018
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    • ComputerBase.de

    • Erschienen: 02/2018
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 02/2018
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Er macht den Alltag ein wenig komfortabler, ist aber nicht für jeden etwas. Das liegt vor allem daran, dass seine Qualität und der Einsatzbereich von Alexa abhängen. Denn das gefällige Design und insgesamt gute Display täuschen nicht darüber hinweg, dass der smarte Lautsprecher ohne die Sprachassistentin kaum bis gar nicht nutzbar ist. ... So gut der Echo Spot im Test auch abgeschnitten hat, die Einschränkungen seitens Alexa dürften vor allem bei Echo-Neulingen für ein wenig Frust sorgen. ...“

    • GIGA.de

    • Erschienen: 01/2018
    • Mehr Details

    72%

    • areamobile.de

    • Erschienen: 01/2018
    • Mehr Details

    ohne Endnote

zu Amazon Echo Spot

  • Echo Spot 1.0 Multiroom-Lautsprecher (WLAN (WiFi), Bluetooth, Sprachsteuerung,

    Lautsprecher Anzahl Lautsprecher , 1, | Netzwerk - und Verbindungsarten Netzwerkstandard , WLAN (WiFi) Bluetooth, ,...

  • Amazon Echo Spot weiss

    Videos schauen, Anrufe tätigen, Musikwecker stellen, Lampen steuern, Verkehrslage abrufen, Nachrichten hören und mehr, ,...

  • Amazon Echo Spot Weiß

    Amazon Echo Spot Weiß

  • Amazon Echo Spot - schwarz

    • Stylisches, kompaktes Echo mit Bildschirm • Videos schauen, Anrufe tätigen, Musikwecker stellen und mehr • Multiroom - ,...

  • Amazon ECHO SPOT

    Amazon ECHO SPOT

  • Amazon Echo Spot intelligenter Lautsprecher und Bildschirm mit Alexa weiß

    Echo Spot wurde so entwickelt, dass es überall bei Ihnen zuhause hinpasst. Schauen Sie sich mit der 2. ,...

  • Amazon Echo Spot Sprachgesteuerter Smart Assistant - Weiß

    Amazon Echo Spot Sprachgesteuerter Smart Assistant - Weiß

  • Amazon Echo Spot Sprachgesteuerter Smart Assistant - Weiß

    Amazon Echo Spot Sprachgesteuerter Smart Assistant - Weiß

  • Amazon Echo Spot, Smarter Wecker mit Alexa - Weiß

    Amazon Echo Spot, Smarter Wecker mit Alexa - Weiß

  • NEU Amazon Echo Spot Intelligenter Lautsprecher und Bildschirm mit Alexa Schwarz

    NEU Amazon Echo Spot Intelligenter Lautsprecher und Bildschirm mit Alexa Schwarz

  • NEU Amazon Echo Spot Intelligenter Lautsprecher und Bildschirm mit Alexa Schwarz

    NEU Amazon Echo Spot Intelligenter Lautsprecher und Bildschirm mit Alexa Schwarz

Kundenmeinungen (1.331) zu Amazon Echo Spot

1.331 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
918
4 Sterne
200
3 Sterne
93
2 Sterne
53
1 Stern
67

Einschätzung unserer Autoren

Echo Spot

Smarter Radiowecker mit Alexa

Stärken

  1. Funktionsvielfalt dank Alexa
  2. Display erweitert Anwendungsmöglichkeiten
  3. Bluetooth und Klinkenbuchse
  4. überraschend guter Klang

Schwächen

  1. nicht gerade günstig
  2. Display könnte größer sein
  3. Bedienung nicht immer intuitiv

Um was für ein Produkt handelt es sich und was sind die Einsatzwecke?

Der neueste Sprössling von Amazon kommt am ehesten einem smarten Radiowecker gleich. Dank der integrierten Sprachassistentin Alexa sind alle Funktionen verfügbar, die man bereits von den Echo-Lautsprechern kennt: Sei es Musik auf Zuruf abspielen, kompatible Lampen oder Thermostate steuern sowie Nachrichten abrufen. Die Besonderheit: Ein Display auf der Vorderseite erweitert die Funktionsvielfalt. Nun lassen sich Nachrichten beispielsweise als Videozusammenfassungen anzeigen. Songs können mit Lyrics abgespielt oder Videos über Amazon Prime angeschaut werden. Im Zusammenspiel mit anderen Alexa-Geräten sind sogar Videotelefonate möglich.

Wegen seiner kompakten Größe wird der Echo Spot vor allem auf dem Nachttisch, der Kommode oder dem Schreibtisch landen. Als Tablet-Ersatz taugt das Modell wegen des kleinen Displays weniger. Als vollwertigen WLAN-Lautsprecher kann man den Alexa-Winzling auch nicht einsetzen, dafür bietet der verbaute Hochtontreiber zu wenig Power.

Der internetfähige Radiowecker wird bei den meisten Käufern das Alexa-Portfolio in den eigenen vier Wänden ergänzen. Amazon schließt die Lücke in seiner Produktfamilie und erweitert die Anwendermöglichkeiten um ein Vielfaches, welche die Echo-Lautsprecher ohne Display vermissen lassen. Für Alexa-Neulinge ist der Echo Spot als Einstieg bestens geeignet. Das liegt auch daran, dass ein praktisches Display sonst nur beim weitaus teureren Echo Show zu finden ist.

Ist der Kaufpreis gerechtfertigt?

Die geforderten 130 Euro halten wir für etwas zu hoch. Der Echo Dot, der bis auf das Display die gleiche Ausstattung bietet, geht zum Beispiel schon für 55 Euro über die Ladentheke. Zudem muten Display und Lautsprecher des Echo-Neulings bei dem Kaufpreis zu klein beziehungsweise schwach an. Tipp: Die Erfahrung hat gezeigt, dass Amazon kurze Zeit nach Verkaufsstart starke Rabattaktionen für seine Alexa-Familie ins Leben ruft. Sparfüchse sollten sich also in Geduld üben und erst zugreifen, sobald der smarte Wecker für knapp 100 oder 110 Euro zu haben ist.

Datenblatt zu Amazon Echo Spot

Abmessungen 10,4 x 9,7 x 9,1 cm
Funktionen Datumsanzeige, Uhrzeit, Sleep-Timer, Wecker, Display, Kalender, Touchscreen, Dimmer
Gewicht 0,42 kg
Kanäle Mono
Schnittstellen WLAN, AUX-Eingang, Bluetooth
Stromversorgung Netz
Typ Internetradio
Verfügbare Musikdienste Amazon Prime Music, Spotify, TuneIn

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen