Per WLAN gehen Internetradios drahtlos ins Netz. Unterschiede gibt es bei der Stabilität und Geschwindigkeit der WLAN-Funkverbindung.
Das Produkt MusicCast 200 von Yamaha führt derzeit unser Ranking mit der Note 1,4 an. Die Liste basiert auf einer unabhängigen Auswertung von Tests und Meinungen und berücksichtigt nur aktuelle Produkte. So sehen Sie sehr schnell, wie gut oder schlecht ein Produkt ist.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet (letzter Test vom ):

  • und 106 weitere Magazine

WLAN-Radios Bestenliste

Beliebte Filter: Typ

527 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • 1
    Radio im Test: MusicCast 200 von Yamaha, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Yamaha MusicCast 200

    Mul­ti­funk­tio­na­les Radio mit sehr vie­len Ein­satz­mög­lich­kei­ten
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio, CD-​Radio
    • Leis­tung (RMS): 50 W
    • Akku: Nein
  • Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 2
    Radio im Test: Multyradio 4.0 von TechniSat, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    TechniSat Multyradio 4.0

    Außer­or­dent­li­che Viel­falt auf begrenz­tem Raum
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio, CD-​Radio
    • Leis­tung (RMS): 20 W
    • Akku: Nein
  • 3
    Radio im Test: Multyradio 600 CD IR von TechniSat, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    TechniSat Multyradio 600 CD IR

    Bie­tet (fast) alles, was das Herz begehrt
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio, CD-​Radio
    • Leis­tung (RMS): 40 W
    • Akku: Nein
  • 4
    Radio im Test: DigitRadio 574 IR von TechniSat, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    TechniSat DigitRadio 574 IR

    Viel­sei­ti­ges Inter­ne­tra­dio für Nacht­tisch und Wohn­zim­mer
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio
    • Leis­tung (RMS): 10 W
    • Akku: Nein
  • 5
    Radio im Test: Digitradio 3 IR von TechniSat, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    TechniSat Digitradio 3 IR

    Mul­ti­ta­lent mit tol­lem Klang
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio, CD-​Radio
    • Leis­tung (RMS): 20 W
    • Akku: Nein
  • 6
    Radio im Test: Life P85027 (MD 88069) von Medion, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Medion Life P85027 (MD 88069)

    Ein digi­ta­les und unkom­pli­zier­tes Radio für den Haus­ge­brauch
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio
    • Leis­tung (RMS): 20 W
    • Akku: Nein
  • 7
    Radio im Test: Elite von Sonoro, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Sonoro Elite

    Wahr­lich eli­täres All­roun­der-​Radio
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio, CD-​Radio
    • Akku: Nein
    • Blue­tooth: Ja
  • 8
    Radio im Test: Digitradio 602 von TechniSat, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    TechniSat Digitradio 602

    Üppig aus­ge­stat­te­tes DAB+ Radio und Inter­ne­tra­dio
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio, CD-​Radio
    • Leis­tung (RMS): 70 W
    • Akku: Nein
  • 9
    Radio im Test: Transita 121 IR von Nordmende, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Nordmende Transita 121 IR

    Retro-​Optik trifft Inter­net­stream
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio
    • Leis­tung (RMS): 5 W
    • Akku: Ja
  • 10
    Radio im Test: Radio 3sixty von Teufel, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Teufel Radio 3sixty

    Behut­same Aktua­li­sie­rung eines hips­ter­mä­ßi­gen Radio­ge­rät-​Kon­zepts
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio
    • Leis­tung (RMS): 30 W
    • Akku: Nein
  • 11
    Radio im Test: Milano (RXD 1900) von Blaupunkt, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Blaupunkt Milano (RXD 1900)

    Schickes Inter­ne­tra­dio mit CD-​Player
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio, CD-​Radio
    • Leis­tung (RMS): 30 W
    • Akku: Nein
  • 12
    Radio im Test: CR-ST700SCD von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Kenwood CR-ST700SCD

    Rich­tig smar­ter, wohl­klin­gen­der Radio-​CD-​Enter­tai­ner
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio, CD-​Radio
    • Leis­tung (RMS): 43 W
    • Akku: Nein
  • 13
    Radio im Test: DIR3510SCBTX von Hama, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Hama DIR3510SCBTX

    Umfang­rei­che Wie­der­gabe, gewöh­nungs­be­dürf­ti­ger Bedie­nung
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio, CD-​Radio
    • Leis­tung (RMS): 40 W
    • Akku: Nein
  • 14
    Radio im Test: DABMAN i200 von Imperial, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Imperial DABMAN i200

    Fle­xi­ble Aus­stat­tung, aber nicht für Spo­tify-​Fans geeig­net
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio
    • Leis­tung (RMS): 10 W
    • Akku: Nein
  • 15
    Radio im Test: CR-ST100S von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Kenwood CR-ST100S

    Klein, viel­sei­tig – und rela­tiv klang­stark
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio
    • Leis­tung (RMS): 20 W
    • Akku: Nein
  • 16
    Radio im Test: Evoke Play von Pure, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Pure Evoke Play

    Moder­nes Radio mit den wich­tigs­ten Funk­tio­nen
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio, Trag­ba­res Radio
    • Leis­tung (RMS): 40 W
    • Akku: Ja
  • 17
    Radio im Test: DAB 700 IR von Xoro, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Xoro DAB 700 IR

    Inter­ne­tra­dio mit Mul­ti­tas­king-​Qua­li­tät
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio
    • Leis­tung (RMS): 20 W
    • Akku: Nein
  • 18
    Radio im Test: ICD2023SW von Soundmaster, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Soundmaster ICD2023SW

    HiFi-​Kom­plett­lö­sung im Kom­pakt­for­mat
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio, CD-​Radio
    • Leis­tung (RMS): 30 W
    • Akku: Nein
  • 19
    Radio im Test: DIR3100 von Hama, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Hama DIR3100

    Inter­ne­tra­dio mit Soun­d­qua­li­tä­ten
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio
    • Leis­tung (RMS): 10 W
    • Akku: Nein
  • 20
    Radio im Test: Elan Connect+ von Pure, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Gut

    2,4

    Pure Elan Connect+

    Emp­fangs­star­kes Radio, gute Funk­ti­ons­viel­falt
    • Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio
    • Leis­tung (RMS): 5 W
    • Akku: Nein
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere WLAN-Radios nach Beliebtheit sortiert. 

Neuester Test:
  • Seite 1 von 15
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: WiFi-Radios

Radios mit WLAN-​Emp­fang

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Zugriff auf Radiosender aus aller Welt
  • Klangqualität abhängig vom Preis
  • teilweise viele Zusatzfunktionen inkl. Bluetooth & CD-Slot
  • auf Displaygröße und App achten
  • je höher der Preis, desto mehr Musikdienste

WLAN-Radios empfangen Sender aus aller Welt und verbinden sich heute allesamt kabellos per Router mit dem Netz. Unterschiede gibt es bei der Klangqualität, zudem unterstützt nicht jedes Gerät die gleichen Funktionen und Musikdienste. Worauf müssen Sie beim Kauf genau achten?

Mono-, Stereo- oder 2.1-WLAN-Radios?

Superschick und starker Klang im Test: Das Como Audio Musica (Bildquelle: Amazon.de)

Wie bei normalen UKW- und Digitalradios auch entscheiden vor allem die Lautsprecher über den Sound. Geräte mit einem Treiber (Mono) klingen dünner als Geräte mit zwei Treibern (Stereo), ist zusätzlich ein Tieftöner verbaut, kommt noch etwas Basspower hinzu (2.1). Solide 2.1-Systeme gibt es ab 200 Euro, teilweise verlangen die Hersteller aber auch deutlich mehr. Der Klang solcher Geräte ist oft so gut, dass er einem Vergleich mit vernünftigen Stereoanlagen oder Soundsystemen durchaus standhält.

Höherer Preis, mehr Funktionen

Viele WLAN-Radios sind darüber hinaus echte Multitalente, gerade in höheren Preisregionen. Sie beschränken sich nicht allein auf den Empfang von Onlinesendern, sondern bieten weitere Features, etwa Tuner für UKW und DAB+, ein Bluetooth-Modul oder einen CD-Slot. Zudem finden Sie häufig USB- und Kopfhöreranschlüsse – im Idealfall gut erreichbar vorne am Gehäuse.

Knackpunkt Bedienung? Die App ist wichtig

Steigt der Preis, steigt in aller Regel auch der Bedienkomfort. Das Display wird größer, es kommt Farbe ins Spiel, die Installations- und Navigationsmenüs sind freundlicher und logischer aufgebaut. Und besonders wichtig: Die App ist durchdachter. Dadurch verwandelt sich Ihr Smartphone in eine Fernbedienung, mit der Sie das Radio steuern und die vielen Sender bequem organisieren können.

Internetradios unterstützen immer mehr Musikdienste

Zu guter Letzt sollten Sie einen Blick darauf werfen, welche Streaming- und Musikdienste ein Radio unterstützt. Einige Geräte – gerade im Low Budget-Segment - bieten hier gar nichts, bei anderen ist ein ganzes Bündel an Bord, von Spotify über Tidal, Qobuz und Deezer bis hin zu Prime Music, Google Play oder Apple Music. Entsprechenden Accounts vorausgesetzt können Sie hier Musik direkt über das Radio streamen, also ohne Umweg über das Smartphone.

Bestenliste von WLAN-Radios mit hoher Ausgangsleistung

  Leistung (RMS) Unser Fazit Stärken Schwächen Bewertung Angebote
Sonoro Pres­tige

ab 898,00 €

Prestige

Sehr gut

1,4

120 W Netz­werk­ra­dio mit DAB+-​Emp­fang und vie­len Extras

Weiterlesen

Weiterlesen

    noch keine bekannt

4 Meinungen

5 Tests

Revo Super­Sys­tem

ab 648,99 €

SuperSystem

ohne Endnote

120 W Viel­sei­tig ein­setz­ba­res Radio mit gutem Klang

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

3 Meinungen

0 Tests

Pure Evoke Home

ab 338,53 €

Evoke Home

Gut

1,7

100 W Außen und innen cle­ver gestal­tet

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

45 Meinungen

8 Tests

von Stefan Doll

Zur WLAN-Radio Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Radios

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle WLAN-Radios Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche WLAN-Radios sind die besten?

Die besten WLAN-Radios laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Mono-, Stereo- oder 2.1-WLAN-Radios?
  2. Höherer Preis, mehr Funktionen
  3. Knackpunkt Bedienung? Die App ist wichtig
  4. Internetradios unterstützen immer mehr Musikdienste
  5. ...

» Mehr erfahren

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf